Henrys Lily


Henrys Lily

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Lilium henryi

Familie: Lilie

Herkunft: China

BlĂŒtezeit: Juli, August

Blumenfarbe: hellorange

Anlagentyp: Zwiebelpflanze

Vegetationstyp: bestÀndig

Folientyp: veraltet

Höhe: 1m 70, manchmal mehr als 2m

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: sehr rustikal, -34° C

Exposition: Sonne bis Halbschatten

Art des Bodens: reich und humorvoll

BodensÀure: neutral zu grundlegend

Bodenfeuchtigkeit: normal bis frisch

verwenden: massiv

Pflanzen, Blumenerde: September bis Dezember, MĂ€rz bis April

Multiplikationsmethode: Skalen, Abteilungen, Aussaat

Henrys Lily, Lilium henryi

Lilium henryi, Henry's Lily, benannt nach ihrem Erfinder, ist eine botanische Lilie aus der Familie der Liliaceae. Er kommt aus China, aus der Provinz Hubei. Henrys Lilie wĂ€chst in der Jangtse-Schlucht, einem Kalksteinrelief. Diese große und elegante Art, die man fast als Wald bezeichnen könnte, ist in der Kultur sehr interessant. Es ist in der Tat zuverlĂ€ssig und tolerant, in Reichweite von AnfĂ€ngern. Lilium henryi, integriert in ein Set, bringt den Massiven Höhe und Leichtigkeit.

Beschreibung von Lilium henryi

Henryis Lilie ist eine schuppige Zwiebelpflanze, die dunkelrot gefĂ€rbt ist und einen Durchmesser von mehr als 10 cm haben kann. Tief in den Boden eingegraben, entwickelt er einen großen und festen dunklen Stamm, der in der Lage ist, zwei Meter in der Höhe zu ĂŒbersteigen. Wenn sich der Stamm normalerweise etwas nach unten neigt, ist kein Abstecken erforderlich. Die lanzettlichen BlĂ€tter, dunkelgrĂŒn und glatt, sind regelmĂ€ĂŸig um den Stamm herum angeordnet und werden mit zunehmendem Stiel kĂŒrzer und kĂŒrzer.

10-20 BlĂŒten, turbanförmig, entwickeln sich im Juli-August auf dem endstĂ€ndigen Blumenstiel. Die Blumen sind gut beabstandet und hĂ€ngen wie die AnhĂ€nger eines alten Kronleuchters. Ihre Tepalen von einer sĂŒĂŸen Orange, sind mit feinen braunen Merkmalen bespritzt und mit fleischigen Geschmacksknospen verziert. Die BlĂŒten sind 7 bis 9 cm breit, aber grĂ¶ĂŸer mit eindrucksvollen StaubgefĂ€ĂŸen mit grĂŒnem Netz und dunkelroten Staubbeuteln.

Lilium henryi ist fremdbefruchtend, das heißt, es erfordert KreuzbestĂ€ubung zwischen zwei verschiedenen Individuen, um Samen zu produzieren. Es produziert nur wenige unterirdische Blasen, so dass es langsam wĂ€chst.

Am Ende des Sommers ruhen der trockene Stamm und die Birne fĂŒr den Winter.

wachsen Lilium henryi

Lilium henryi genießt einen reichen, humosen Boden von einem neutralen zu einem grundlegenden ph. In saurem Boden erhöht ein wenig Kalk oder Mergel den pH-Wert des Bodens. Es unterstĂŒtzt relativ schwere Böden, aber nicht vollstĂ€ndig kompakt und anoxisch, zu voll von Wasser. Es genießt eine sonnige Exposition gegenĂŒber Halbschatten und ist in seinem Element von anderen Stauden in einem dichten Massiv umgeben.

Henry's Lily wird im Herbst oder FrĂŒhjahr gepflanzt und dann als mehrjĂ€hrige Pflanze an Ort und Stelle gelassen. Es ist 20 cm tief begraben, bedeckt mit einem Boden, der mit Kompost angereichert ist. In der Tat, Lilium henryi produziert seine Wurzeln vom Stamm, direkt ĂŒber der GlĂŒhbirne. Ganz unempfindlich gegenĂŒber dem LilienblattkĂ€fer, bleibt er anfĂ€llig fĂŒr Schneckenangriff, wenn er im FrĂŒhjahr aus dem Boden auftaucht.

Ein bisschen gierig, wird sein Wachstum durch einen jĂ€hrlichen Beitrag von Kompost auf der OberflĂ€che oder organischen DĂŒnger optimiert werden.

multiplizieren Lilium henryi

Die Einteilungen oder Ablagerungen der Skalen treten wÀhrend der Ruhezeit der Birne auf.

Die ausgesĂ€ten Samen keimen sofort in wenigen Wochen. SĂ€mlinge werden fĂŒr mindestens 2 Jahre nicht gestört. Sie können mehr als 5 Jahre dauern, um zu blĂŒhen.

Arten und Sorten von Lilium

Hundert Arten in diesem Genre
Lilium Pomponium, eine Zwergart
Lilium Martagon und Lilium bulbiferum, wachsen natĂŒrlich in den Alpen
Lilium leichtliniimit goldgelben BlĂŒten
Lilium lancifolium, die TigerlilieLilium candidum, die Lilie der Madonna

Videos In Verbindung Stehende Artikel: PlantSnap identifies a Henry's lily (Lilium henryi).


Empfohlene Artikel
  • Indisches Borretsch, westindischer Thymian, kubanischer Oregano

    Der große karibische thymian wird auch nicht nur zum wĂŒrzen der kĂŒche verwendet, er ist auch fĂŒr uns europĂ€er eine schöne zimmerpflanze, eine quelle von Ă€therischem öl, futter in einigen lĂ€ndern und sogar eine anerkannte heilpflanze.Weiter

    Ansichten: 7031 +Video
  • Plumbaginaceae / Plumbaginaceae

    Die familie plumbaginaceae oder plombaginaceae ist eine familie dikotyledoner pflanzen, die 775 arten in 14 bis 24 gattungen umfasst. Dies sind meist krautige pflanzen, strĂ€ucher oder lianen. Es ist eine kosmopolitische familie, die in allen umgebungen, einschließlich...Weiter

    Ansichten: 7854 +Video
  • Sumpf Epipactis, Sumpf Helleborine

    Die marsh epipactis oder helleborine marsch ist eine regional geschĂŒtzte orchidee und gehört zur roten liste der bedrohten flora in frankreich. Seine natĂŒrliche umgebung, wie der name schon sagt, ist die meisten der französischen feuchtgebiete (feuchtwiesen und...Weiter

    Ansichten: 7301 +Video
  • Zimmerpflanzen

    In der veranda, im gewĂ€chshaus oder zu hause finden zimmerpflanzen einen gĂŒnstigen boden fĂŒr ihr wachstum, gut geschĂŒtzt vor klimatischen gefahren.Weiter

    Ansichten: 7518 +Video
  • Teebaum, Neuseeland-Myrte, Manuka

    Leptospermum scoparium, der teebaum oder neuseelands myrte ist ein zierstrauch mit immergrĂŒnem laub in der familie myrtaceae. UrsprĂŒnglich aus ozeanien, gedeiht der baum manchmal in kiesigen bodenregionen oder in den bergen.Weiter

    Ansichten: 8080 +Video
  • Cyclamen von Persien, Cyclamen von Floristen

    Alpenveilchen gehört zur selben familie wie primeln (primulaceae). In europa sind cyclamen europaeum, charakteristisch fĂŒr alpine talflora, und die alpenveilchen von neapel (cyclamen hederifolium) in freier wildbahn gefunden. Das cyclamen der wohnung ist das cyclamen persicum,...Weiter

    Ansichten: 7226 +Video
  • Santoline Kleinzypresse

    Santolina chamaecyparissus ist ein unterstrauch der familie asteraceae, beheimatet am mittelmeerrand. Es kann auf trockenen hĂŒgeln und steinigen wildnis in sĂŒdfrankreich gefunden werden. Es ist jedoch schon lange gewachsen...Weiter

    Ansichten: 7977 +Video
  • Amaryllis
  • Gorse von Europa
  • Sapindaceae / Sapindaceae
  • Vor-Restio
  • Phlox, paroxysiert, Phlox mehrjĂ€hrig
  • Purpurrote Linse
  • Aster geschieden, Aster mit sich ausbreitenden Ästen
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen