Japanischer Ahorn


Japanischer Ahorn

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Acer Shirasawanum

Familie: Aceracà © es

Herkunft: Japan

BlĂŒtezeit: April

Blumenfarbe: ¹ rougeà sein

Anlagentyp: kleiner Baum

Art der Vegetation: bestÀndig

Folientyp: veraltet

Höhe: Bis zu 6 m, 15 m in seiner Heimat

Pflanzen und kultivieren

© RusticitÃ: sehr rustikal, bis zu -28° C

Exposition: Halbschatten

Art des Bodens: nicht zu kompakt

GrundsÀure: sauer bis neutral

Feuchtigkeit des Bodens: frisch und entwÀssernd

verwenden: isoliert, in massiv

Pflanzen, Blumenerde: Herbst und FrĂŒhling

Methode der Multiplikation: SĂ€mling, Transplantation

Japanischer Ahorn, Acer shirasawanum 'Jordan'

Acer ShirasawanumDer Japanische Ahorn ist ein kleiner Baum mit langsamem Wachstum, der daher als Zwerg bezeichnet werden kann und zur Familie der Sapindaceae gehört. Acer Shirasawanum ist von Honshu Island, Japan. Es ist in der Sektion des global appallable Palmatumahorns von Japan angesiedelt, wird aber als eigenstÀndige Art betrachtet.

Dies ist sicherlich unter den japanischen Erben, eine der begehrtesten, vor allem in der goldenen Form, Acer Shirasawanum 'Aureum', viel hĂ€ufiger im Gartenbau als die natĂŒrliche grĂŒne Form. Seine sehr gepflegte Form und leuchtenden BlĂ€tter machen es zu einem bemerkenswerten Miniaturbaum.

Beschreibung von"Acer Shirasawanum

Acer Shirasawanum ist ein kompakter Formbaum, bis zu 15 m in seiner natĂŒrlichen Form in seiner Ursprungsregion, aber bescheidener in der Kultivierung. Seine abwechselnden BlĂ€tter sind tief grĂŒn, palmate, fast gerundet, in 9 bis 13 spitzen Lappen unterteilt. Es ist in der Regel multitronc, Verzweigung schnell. Diese Art unterscheidet sich vor allen anderen Acer der Palmatumgruppe durch seine BlĂŒtenstĂ€nde und Samares (die geflĂŒgelten Samen) errichtet.

Die Statur ist in ihrer goldenen Form viel begrenzter. In der Tat, der goldene japanische Ahorn, der oft kultiviert wird, Acer Shirasawanum 'Aureum' zeigt kĂŒrzere Verstrickungen und BlĂ€tter mit kleinerem Durchmesser. Er wĂ€chst viel langsamer als beispielsweise ein lila Japanahorn, der in etwa zehn Jahren eine Höhe von 1,20 m erreicht und so breit wie hoch werden kann. Das höchste Exemplar in Europa ist 6 m hoch.

Die BlĂ€tter fĂ€rben sich rosa, nehmen dann eine sĂ€ureblaue, sehr erfrischende Farbe an, auf der kleine BlĂŒten und rote Samaras zu sehen sind. Beim Laubfall zĂŒndet das Laub orange Töne an.

Acer Shirasawanum 'Aureum' wird normalerweise auf eine andere Art veredelt verkauft Acer Palmatum.

Wie man kultiviert Acer Shiraswanum?

Die BedĂŒrfnisse von Acer Shirasawanum

Japans Erle sind sehr winterharte, kalt-temperierte BĂ€ume, die dem heißen Sommerwetter nicht standhalten. Der japanische Ahorn benötigt fruchtbaren und drainierenden Boden, der kĂŒhl bleibt und ph-SĂ€ureneutralitĂ€t. Es kann ein paar Jahre lang einem leicht basischen pH-Wert standhalten, wird aber eines Tages dem Pilzbefall ausgesetzt sein und kann in wenigen Wochen zerstört werden. Auf der anderen Seite muss das Land frisch bleiben, wĂ€hrend es entwĂ€ssert, wenn das Wasser seine Wurzeln erstickt, wird es empfĂ€nglich fĂŒr die Angriffe der Verticilliumein Pilz, der das Ende seiner Zweige trocknet.

Belichtung muss Licht fĂŒr ein schönes Herbstlaub, aber © gà © e zu heiß Sonnenlicht geschĂŒtzt wird, vor allem der Form ‚Aureum‘ manchmal Raster extra © © Mita seiner BlĂ€tter. Das Beste ist eine sonnige Belichtung am Morgen und im Schatten am Nachmittag.

Implantat Acer Shirasawanum

Acer Shiraswanum ist im Garten der PrĂ€ferenz gepflanzt, wenn es ohne BlĂ€tter ist, von November bis MĂ€rz, außerhalb der Frostperioden. Nachdem man sich gut ĂŒber seinen Standort geĂ€ußert hat (dieses goldene Laub ist schön hervorgehoben mit seinem roten Laubhintergrund, wie sein Cousin Acer Palmatum in lila Form zum Beispiel) der Boden ist vorbereitet:

  • Wenn der pH-Wert des Bodens sauer ist, wird der Boden gelockert und dann mit der Blumenerde vermischt.
  • Wenn der pH-Wert des Bodens basisch ist, muss ein großer Teil des Bodens dekantiert werden und eine Tasche aus Heidekrautboden mit Kompost oder Blumenerde angereichert werden.
  • Wenn der Boden nicht ausreichend entwĂ€ssert, wird Drainagematerial eingearbeitet: Sand, Puzzolan oder BlĂ€hton.

Wir mĂŒssen darauf achten, den Kragen am Boden einzustellen, und wenn ein Mulch die kĂŒhle Erde hilft zu halten, sollte er nicht auf den Stamm verlassen, aber ein wenig Luft lassen, insbesondere in Bezug auf Transplantation.

Die wĂ€hrend des ersten Sommers notwendige BewĂ€sserung wird mit kalkfreiem Wasser durchgefĂŒhrt.

Acer Arten und Sorten

Die Gattung umfasst etwa 150 Arten

  • Acer Palmatum, der hĂ€ufigste japanische Ahorn
  • Acer campestre, das Land Ahorn
  • Acer negundo, der Ahorn Negundo
  • Acer griseum, am schönen Stamm
  • Acer Capillipes, eine kleine Art mit einer Schlangenhautrinde
  • Acer pseudoplatanusBergahorn
  • Acer rubrum, der rote Ahorn
  • Acer Shirasawanum "Aureum", eine bemerkenswerte goldene Sorte

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Japanische Ahorne - Teil 3: Standort, Pflege.


Empfohlene Artikel
  • Geduld, Spinat Sauerampfer, mehrjĂ€hriger Spinat

    Geduld, geduld mönche, unbefristeter spinat, sauerampfer, spinat oder spinat-sauerampfer, das sind die namen, die wir geben zu rumex wartete, ein mitglied der großen familie des docks. Trotz seiner wilden luft und seiner Ă€hnlichkeit mit einigenWeiter

    Ansichten: 7792 +Video
  • Tasmanisches Veilchen

    Das tasmanian violet bildet einen schönen bodendecker fĂŒr den schattengarten sowie eine bemerkenswerte zimmerpflanze, die in suspension wachsen kann.Weiter

    Ansichten: 8157 +Video
  • Cane de Provence, Gemeine Eile, Großes Reed

    Grafisch und schlank, bringt der stock der provence eine sehr wilde seite in den garten. Ideal fĂŒr die dekoration einer massiven kulisse in nassem gelĂ€nde oder sogar als bruchhecke, ist diese pflanze sehr einfach zu zĂŒchten. VertikalitĂ€t und flexibilitĂ€t spontanes drĂŒcken am rand der kurse...Weiter

    Ansichten: 7095 +Video
  • Elegante Layia

    Die elegante laie ist eine pflanze, die es zu entdecken gilt, weil sie leicht zu erreichen ist und schnell wĂ€chst, aber auch ihre blumenstrĂ€uße sind sehr attraktivWeiter

    Ansichten: 7589 +Video
  • Zelkova aus China, gefĂ€lschte chinesische Ulme

    Sehr schöner ursprĂŒnglicher baum, dieser zelkova der ulmenfamilie, erstaunt vor allem durch sein prĂ€chtiges herbstlaub (besonders in sauren böden) und seine sehr dekorative rinde. Zuerst grau, wird es mit dem alter rau und bildet kleine abgerundete schuppen mit einer darunterliegenden oberflĂ€che...Weiter

    Ansichten: 8217 +Video
  • Mimosa bescheiden, sensibel bescheiden

    Mimosa pudica ist sicherlich die beliebteste botanische kuriositĂ€t, da sie eine pflanze ist, die sich bewegt; daher sein name von empfindlich. Eine sehr sichtbare schnelle bewegung, die kinder und sogar erwachsene fasziniert. UrsprĂŒnglich aus dem brasilianischen regenwald, der sensible...Weiter

    Ansichten: 566 +Video
  • Monnellus Pimpernel, Pimpernel Monel, anagallis blau, blau Ackergauchheil

    Anagallis monellii, vogelmiere monel oder blauen pimpernel ist eine kleine kurzlebige staude aus dem mittelmeerraum. Die vogelmiere gehört zur familie der primulaceae. FĂŒr botaniker, monellii blau ackergauchheil lysimachia heute genannt; es...Weiter

    Ansichten: 7825 +Video
  • Scharlachrote Myrte, Klettern Rata
  • Iris-Rhythmus
  • Kugelförmig mit gewellten BlĂ€ttern, Kugel mit BlĂ€ttern im Herzen, Witwe-cĂ©
  • Engelshaar
  • Phacelia mit RainfarnblĂ€ttern
  • Durante Vanille Cayenne
  • Gemeiner Sauerampfer
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel