Mimulus

Abracadabri, Abracadabra, Mimulus Mimulus und der Garten ist... fröhlich und bunt natĂŒrlich! Denn in der Farbe sind die Mimulus Könige, der Glaube des GĂ€rtners.

Mimulus

In Diesem Artikel:

Mimulus: eine großzĂŒgige und bunte BlĂŒte

die Mimulus oder Mimulas sind EinjĂ€hrige, Stauden oder UnterstrĂ€ucher der Familie von scrophulariacĂ©es. Wenig rustikalSie wachsen spontan in den feuchten Regionen von Amerika, Australien, dem sĂŒdlichen Afrika und Asien. Mit einer Höhe zwischen 30 cm und 1,50 m je nach Art, wird der Hafen aufgerichtet, heruntergefallen oder ausgekleidet. Das Laub ist grĂŒn bis dunkelgrĂŒn, persistent in mildem Klima. BlĂ€tter, gegenĂŒber, können linear, lĂ€nglich oder rund, ganz oder gezĂ€hnt, oft flaumig, manchmal klebrig sein.

die Die BlĂŒte ist lang und großzĂŒgig, mit Farben von weiß bis rot, durch gelb, pink und orange. Einige sind zweifarbig, marmoriert oder gefleckt. Die Blumen sind in Form von Trompeten.

Zu beachten

Die Pflanze ist essbar und salzig. DarĂŒber hinaus Mimulus Teil BachblĂŒten, BlĂŒtenessenzen aus dem frĂŒhen 20. Jahrhundert, entworfen, um das emotionale Gleichgewicht, natĂŒrliche Heilmittel von Dr. Bach entdeckt wiederherzustellen.

Wachsen Sie Mimulus

Welcher Boden?

Mimulus liebe sie leichte Böden und reich an Humus. Sie wachsen in jedem guten Gartenboden, vorausgesetzt, der Boden bleibt Kostensogar nass.

Welche Ausstellung?

Es ist eher eine Pflanze von Sonne, nicht zu heiß.

Welcher Ort, was benutzt?

Die Mimula sind eine perfekte Bodendecke fĂŒr eine natĂŒrliche AtmosphĂ€re. Sie können in festen GrĂ€sern oder Seggen mit grĂŒnen Pflanzen in großzĂŒgig wie alchemilla, Minze oder Beifuß oder verheiratet mit astilbe zum Beispiel verwendet werden, die sie wie die Sonne zu schĂ€tzen wissen werden, vorausgesetzt, dass die Standort bleibt frisch. Man kann sich auch vorstellen, cannas, Iris mit... Zwischen ausdauernde und diejenigen reseed spontan, alle haben eine ziemlich wilde Eleganz, stĂ€ndig erneuert...

Beachten Sie, dass wir den Mimulus verwenden können Ufer- und Topfpflanzen.

Den Mimulus pflanzen

Das Pflanzen ist eher getan zwischen MĂ€rz und Mai frostfrei (im Herbst in SĂŒdfrankreich). Der Boden wird mit Kompost und / oder gut abgebautem Mist vorbereitet. In Töpfen besteht ein Substrat aus mit Torf und Kompost gemischtem Gartenboden.

Multiplikation

Mimulus wurde oft spontan neu gebildet. Manuelle Multiplikation erfolgt durch SĂ€mling oder Abteilung (im FrĂŒhling, im MĂ€rz-April).

Pflegehinweise

  • Stellen Sie immer sicher, dass die Land bleibt cool ;
  • Vorsicht vor Nacktschnecken und Schnecken auf Setzlingen;
  • Prise schießt zu Beginn der Vegetation, um die Klumpen zu verzweigen und zu verdichten;
  • Bei DĂŒrre halbieren, um sie zu retten und nach der Hitze schönere BlĂ€tter zu lassen;
  • Entfernen Sie verblasste Blumen regelmĂ€ĂŸig, um die BlĂŒte zu verlĂ€ngern;
  • Laubdecke im Sommer wie im Winter (Stroh, tote BlĂ€tter...);
  • Vorsicht vor Mehltau in trockenen Perioden;
  • Im Glas, regelmĂ€ĂŸig gießen, einmal im Monat einen DĂŒnger fĂŒr blĂŒhende Pflanzen bringen und im Winter die Klumpen feucht halten.

Arten und Arten von Mimulus

Die Gattung Mimulus hat etwa 180 Arten von EinjÀhrigen oder Stauden, manchmal auch StrÀucher. Einige Beispiele:

  • Mimulus cardinalis, Mimulus cardinalis Mimulus oder Scharlach Arten 70 cm hoch im Durchschnitt, dunkelgrĂŒne BlĂ€tter und haarigen roten BlĂŒten Zinnober gelben Hals aufrecht. BlĂŒtezeit von Juni bis September. WinterhĂ€rte bis -10° C Wachsen Sie leicht in nassen oder ĂŒberschwemmten Boden
  • Mimulus guttatus oder mimulus getupft: Fall von 30 cm in der Höhe, Bodendecker, die mittleren grĂŒnen BlĂ€tter, lĂ€nglich und gezĂ€hnt und goldgelbe BlĂŒten gesichtet rote Kehle. BlĂŒtezeit von Mai bis Juni. WinterhĂ€rte bis -20° C Pflanze mit medizinischen Eigenschaften;
  • Mimulus luteus oder gelbe Mimulus: eine Art von 80 cm hoch, mit einer sich ausbreitenden Gewohnheit und gelben Blumen, die grĂ¶ĂŸtenteils mit Purpur befleckt sind. BlĂŒtezeit von April bis Juni. WinterhĂ€rte bis -20° C Eintauchen bis 10 cm möglich. Akzeptiert schwere und lehmige Böden;
  • Mimulus ringens, Mimulus blau oder mimulus zu öffnen Blumen: Art 1m hoch buschigen, langen, schmalen BlĂ€ttern und lila BlĂŒten. BlĂŒtezeit von Juni bis August. WinterhĂ€rte bis -15° C;
  • Mimulus cupreusZwergarten, etwa fĂŒnfzehn Zentimeter lang, mit kriechender Wuchsform, kleinen gezahnten und gerippten BlĂ€ttern und orange-gelb-orangen BlĂŒten. BlĂŒtezeit von Juni bis September. Bereifte Pflanze, die als einjĂ€hrig gewachsen ist;
  • Mimulus aurantiacus oder orange mimulus: eine locker tragende Strauchart, durchschnittlich 1 m hoch, mit schmalen, glĂ€nzenden, immergrĂŒnen BlĂ€ttern und gelb-orangefarbenen Schnittblumen. BlĂŒtezeit von Juni bis Oktober. WinterhĂ€rte bis -10° C Trockenresistent und an Topfkultur angepasst. Stagnierende Feuchtigkeit mag es nicht.

IDENTITY CARD VON MIMULUS

  • Vernacular Namen: Mimulus, Mimule
  • Familie: Scrophulariaceae
  • TypeinjĂ€hriger, mehrjĂ€hriger oder Unterstrauch
  • GrĂ¶ĂŸe: von 0,30 bis 1,5 m Höhe
  • Hafen: aufrecht, hĂ€ngend, buschig oder lauernd
  • Anwendungen: im Topf, fest, Bodendecker oder Teich
  • Laub: anhaltend in mildem Klima
  • Blumen: weiß, gelb, orange, rot, pink, zweifarbig
  • Belichtung: Sonne bis Halbschatten
  • Boden: Leicht, reich und frisch
  • Wasser braucht: wichtig
  • Pflanzung: von MĂ€rz bis Mai oder von September bis November
  • Dichte: 4 bis 6 Fuß / mÂČ
  • BlĂŒte: zwischen Mai und September
  • Multiplikation: durch Aussaat oder Teilung
  • rusticity: wenig rustikal
  • Wachstum: normal
  • Besonderheiten: essbar und medizinisch.

Mimulus: eine

Mimulus guttatus

Mimulus: eine

Mimulus ringens

Mimulus: eine

BlĂŒhende Suppen mit rotem und orange Mimulus

Mimulus: Mimulus

Mimulus cupreus

Mimulus: eine

Mimulus cardinalis

Mimulus: Mimulus

Mimulus aurantiacus und Sukkulenten

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Bach Flower Remedies - Mimulus.


Empfohlene Artikel
  • Bereiten Sie das Pflanzen von ObstbĂ€umen vor

    Um die besten chancen auf eine erholung fĂŒr ihre obstbĂ€ume zu haben, um in den folgenden jahren eine schöne ernte zu haben, ist es wichtig, das pflanzloch im voraus vorzubereiten.Weiter

    Ansichten: 9329 +Video
  • Kakerlaken bekĂ€mpfen

    Gips mit weißmehl und puderzucker vermischen, diese mischung ĂŒber den schabenplatz gießen. Platz neben einem flachen behĂ€lter mit wasser. UnerwĂŒnschte babys verschlingen sich selbst, aber ein spĂ€terer darmverschluss wird nicht verzeihen. Sicher und 100% bio!Weiter

    Ansichten: 13941 +Video
  • Ein mediterraner Garten

    Sie trĂ€umen davon, zu hause den charme der provenzalischen gĂ€rten zu reproduzieren, um die typische atmosphĂ€re und die sĂŒĂŸen dĂŒfte ihres urlaubs zu genießen, ohne ihr haus zu verlassen... Wagen sie den mediterranen garten! Auswahl an pflanzen, ausstellung, strukturierung und dekoration: folgen sie unserem rat und...Weiter

    Ansichten: 12752 +Video
  • Pflanzen Sie einen Container Strauch

    Wie man einen im behÀlter gekauften strauch erfolgreich pflanzt. Die gute jahreszeit, die guten gesten...Weiter

    Ansichten: 9287 +Video
  • Teichfisch

    Wenn die installation von fisch in einem teich einige mindestvorkehrungen erfordert, ist der erfolg in der praxis sehr oft am ende der straße! Einige tipps fĂŒr einen pool voller leben!Weiter

    Ansichten: 18365 +Video
  • Wasser im Winter: die guten Gesten

    Im winter gießen? Wie oft? Welche pflanzen? Ziergarten, gemĂŒsegarten, zimmerpflanzen: all unsere bewĂ€sserungstipps im winter.Weiter

    Ansichten: 9737 +Video
  • Deine Sachen fĂŒr den Balkon

    Auf einem balkon oder einer terrasse wachsen die pflanzen in töpfen. Teilen sie ihre erfahrung mit dieser kultur ein bisschen und geben sie uns ihre tipps fĂŒr ein opulentes ergebnis.Weiter

    Ansichten: 14886 +Video
  • Was passiert mit dem Bienenstock im Winter?
  • Freunde der Heidepflanzen
  • Markieren Sie einen isolierten Baum
  • Ich testete... Der Vermicomposter
  • Vögel der StĂ€dte
  • Wie man Unkraut in einem GewĂ€chshaus loswird?
  • Schafgarbe: eine liebenswerte Staude
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen