Mond. Apogee und Perigäum


Mond. Apogee und Perigäum

In Diesem Artikel:

Halten Sie nach dem Mondkalender Ausschau und beobachten Sie die Durchgänge des Mondes auf seinem Gipfel und seinem Perigäum. Diese Zeiten sind für Pflanzen und Gartenbau, was auch immer sie sind, nicht günstig.

I. Francès - EsdemGarden

Während seines Wettrennens um die Erde der Mond beschreibt eine elliptische Umlaufbahn dessen Erdkugel eine der Wohnungen einnimmt. Während jeder Lunation (entsprechend einer vollständigen Wendung) nähert sie sich der Erde und erreicht schließlich einen Punkt auf ihrem Weg, der dem entspricht der Mindestabstand zwischen den beiden Sternen: es ist Perigäum. Der Mondkörper ist dann 365500 km von der Erde entfernt. Dann bewegt er sich von immer mehr unseres Planeten weg und geht durch das Apogäum, der Punkt, der der maximalen Entfernung von der Erde entspricht. Der Mond ist dann 406700 km davon entfernt. Ein Zeitraum von 27 Tagen, 13 Stunden, 18 Minuten und 33 Sekunden trennt genau zwei aufeinanderfolgende Passagen des Mondsterns am Apogäum oder Perigäum. Diese Zeit wird als anomalistische Revolution bezeichnet.
Während dieser beiden extremen Passagen sendet der Mond negative Einflüsse auf die Pflanzen. Wenn sie Perigäum ist, hat sie eine viel stärkere Anziehungskraftwas die Etiolation von jungen Sämlingen verursacht. Die Pflanzen sind geschwächt und bleiben weniger robust. Wie der Mond vergeht auf dem Höhepunkt ist seine Anziehungskraft vermindert. Junge Keimlinge wachsen weniger gut und sie bleiben verkümmert. Sie geben später Pflanzen, die für Parasiten und Krankheiten empfindlicher sind.

Garten nicht!

Angesichts der eher schädlichen Einflüsse des Mondes auf Pflanzen während der Perioden, die dem Übergang zum Apogäum und Perigäum entsprechen, wird dringend davon abgeraten, Gartenarbeit zu betreiben diese Tage.
Aber abhängig von Ihren beruflichen oder persönlichen Verpflichtungen oder wegen des Wetters müssen Sie möglicherweise in einer dieser schlechten Zeiten in Ihrem Garten arbeiten. Seien Sie sich bewusst, dass es möglich ist, diesen negativen Effekt zu mildern oder zu kompensieren, indem Sie an den in unserem Mondtagebuch angegebenen Daten Folgendes tun: Bodenhacken, Jäten, Mulchen, Bewässern, Kompostieren, verschiedene Behandlungen usw.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: The longest ‘Blood Moon’ total lunar eclipse of the next 104 years.


Empfohlene Artikel
  • Kot gegen Hunde

    Du hast einen hund und er hat den verstand eines gärtners und gräbt löcher in dein land. Begrabt einen kot der besagten käfer in jedem dieser löcher. Garantierte wirkung der geruch herrscht, es wird nicht dorthin zurückkehren.Weiter

    Ansichten: 13904 +Video
  • Die grüne Eidechse

    Großartiger bewohner unserer gärten, die grüne echse fasziniert mit ihren hellen farben. Wer ist er, wie lebt er? Konzentriere dich auf dieses sehr schöne reptil.Weiter

    Ansichten: 12409 +Video
  • Grün zu sich selbst, Gemüsedekoration des Fensters

    Der gärtner du vert à soi wurde in courson vorgestellt und ist ein konzept für design und pflanzenschmuck, das geschaffen wurde, um an wänden, geländern und fensterbänken befestigt zu werden. Seine großzügige größe und seine dem fenster angepasste ergonomie ermöglichen es, eine vielzahl von töpfen zu...Weiter

    Ansichten: 12408 +Video
  • Wild Essbare Pflanzen: Frühlingsernten

    Welche essbaren pflanzen pflücken sie im frühling? Bärlauch, wilder spargel, wiesenknopf, akazie, sauerampfer, hier sind einige arten in der natur zu ernten und zu kosten.Weiter

    Ansichten: 9791 +Video
  • Oomyceten

    Wenn der gärtner von schimmel, schimmel oder krankheit der tinte spricht, verbindet er sie mit pilzen. Aber es geht um oomyceten. Entdeckung...Weiter

    Ansichten: 18318 +Video
  • Gewächshaus, Auswahl, Standort und Wartung

    Ein gewächshaus ist eine vorzugsweise geschlossene struktur, die verhindern soll, dass das klima auf die pflanzen einwirkt. Es erlaubt auch, seine produktion in einem gut definierten raum gut zu strukturieren, und wird nützlich sein, um das wachstum bestimmter produkte zu beschleunigen.Weiter

    Ansichten: 12407 +Video
  • Gründünger

    Die technik des gründüngers besteht darin, futter- oder leguminosenpflanzen zu installieren, die im boden vergraben werden, um den stickstoff zu fixieren und zu verfüttern.Weiter

    Ansichten: 12410 +Video
  • Der Färbergarten in Troyes (10)
  • Pascal LAFORGES Japanischer Garten für TRUFFAUT
  • Reinige den Überwinterungsschleier
  • Töpfchengarten
  • Getrocknete Pflanzen zum dekorieren
  • Tomaten ohne Schimmel: Was wirklich funktioniert
  • Wie man Mistel los wird?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen