Meine mehrjährigen Chrysanthemen blühen nicht. Was zu tun ist?


Meine mehrjährigen Chrysanthemen blühen nicht. Was zu tun ist?

In Diesem Artikel:

Sie erhalten zu viel Licht. Tatsächlich sind Chrysanthemen Pflanzen von kurzen Tagen, wie Dahlien und Astern. Sie blühen natürlich, wenn die Dauer der Nächte länger ist als die der Tage. Wenn die Beleuchtung in Ihrem Garten, oder der, der von der terrassierten Straße kommt, konstant ist, wird die Blüte wegen der künstlichen Helligkeit gestört. Während des Sommers lassen Gärtner ihre Chrysanthemen blühen, indem sie sie in totaler Dunkelheit von 18 bis 8 Uhr für mindestens 15 Tage installieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Lilie / Lilium - Wuchs, Pflege und Bedeutung.


Empfohlene Artikel
  • Faltblatt der Kultur und Wartung von Gladiolus
  • Wie man meine kaiserlichen Fritillaries wieder zum Blühen bringt
  • Seit einigen Monaten macht mein fünfjähriges Vogel-Paradies, das jedes Jahr blüht, neue, atrophische, ziehharmonikaartige Blätter. Was ist los?
  • In EsdemGarden Nr. 2306 empfiehlt sich die Verwendung von Beifuß als Unkrautvernichtungsmittel. Aber in der Paca-Region wird diese Pflanze abgerissen, weil sie als allergen...
  • Können wir in einem Garten agglomerierte Campanula anbauen?
  • Ich habe zwei große Büschel Taglilien, die über 30 Jahre alt sind. Wie verjünge ich sie?
  • Ist der Anbau von Absinth in einem bestimmten Garten erlaubt?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen