Meine Sträucher sind von Pilzkrankheiten betroffen. Was zu tun ist?


Meine Sträucher sind von Pilzkrankheiten betroffen. Was zu tun ist?

In Diesem Artikel:

Viele unserer Str√§ucher sind seit diesem Fr√ľhling krank: Rhododendron, Raphiolepis, Abelia... Was ist die Ursache?

Der Fr√ľhling 2016 war besonders regnerisch. Str√§ucher ben√∂tigen gut durchl√§ssigen Boden. Wenn es feucht blieb, litten sie wahrscheinlich an Pilzkrankheiten.
Mehltau manifestiert sich durch ein weißes Laub auf den Blättern, Entomosporiose durch Flecken auf den Blättern, dann ihr Fall und schließlich die Phytophtora durch vollständiges Absterben des Rhododendron.
Zu diesem Zeitpunkt verbrenne alle abgefallenen Blätter, schneide und verbrenne die betroffenen Teile und ziehe schließlich den Strauch.
Im Fr√ľhjahr, machen Kupfer Behandlungen alle 3 Wochen, Wasser mit dem Fu√ü mit verd√ľnnter Schachtelhalm Purin.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Meine Kamelie hat befruchtet. Wie s√§e ich die Samen meiner Kamelie?
  • Wie man die Flechte auf B√§umen s√§ubert?
  • Erfolgreiche Sprinklerbew√§sserung: Bedarf und H√§ufigkeit
  • Wann soll man eine Lorbeer-Rose schneiden, die immer weniger bl√ľht?
  • Die Pflanzstadien der Virginia Creeper
  • Die Bl√§tter meiner Box werden angegriffen. Was soll ich tun?
  • K√∂nnen wir in Buchen geerntete Mandeln s√§en?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf√ľgen