Unsere Tipps für eine erfolgreiche Aussaat in einer Box


Unsere Tipps für eine erfolgreiche Aussaat in einer Box

In Diesem Artikel:

Eine Schachtel wie die hier abgebildete kann von den Fischhändlern abgeholt und nach der Reinigung verwendet werden.

Polystyrol isoliert, Sie haben eine große Aussaatfläche und alles ist kostenlos: Recyclingboxen! -

• Vorteile: Polystyrol bietet eine kleine zusätzliche Isolierung und Sie haben eine große Aussaatfläche, ohne einen Cent bezahlen zu müssen.
• Nachteil: Dieser Behälter ist in einer Veranda kaum dekorativ; Es ist besser, diesen Behälter für Gewächshaussämlinge zu reservieren.
• Was zu säen? Gemüse für die Einstreu (Kohl oder Lauch), runden Rettich, um in einigen Zentimetern Blumenerde oder Mesclun zu wachsen. In einem etwas tieferen Pflanzgefäß, mach deine erste Petersilienernte.
• Die Schlüssel zum Erfolg: Bohren Sie Löcher in den Boden, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Um die isolierende Wirkung von Polystyrol zu vervollständigen, setzen Sie ein Fenster auf die Box bis zur vollständigen Keimung.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Fehler bei der Anzucht von Tomaten und Chili.


Empfohlene Artikel
  • Warum ist Feldsalat flauschig?
  • Wann können wir Kartoffeln verderben?
  • Die Blätter meiner Tomatenfüße haben gelbe Streifen zwischen den Adern. Warum?
  • Können wir Kupferdraht in Tomatenpflanzen legen?
  • Wie man Mücken loswird, die die in einem Gartenhäuschen aufbewahrten Kürbisse bedecken.
  • Knoblauch ernten und konservieren
  • Wie pflegt man Spinat?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen