Parasitose des Hundes


Parasitose des Hundes

In Diesem Artikel:

Um Round, Flat oder Herz, Coccidia... all diese b├Âsartigen Kreaturen Parasiten schamlos den besten Freund des Menschen. Um Ihren Hund vor diesen l├Ąstigen Befall zu sch├╝tzen, gibt es nur eine Devise: ver-mi-fu-ger!

Jack Russell Terrier Welpe 2 Monate alt

Der Jack Russel Terrier Alle Hunde k├Ânnen Tr├Ąger von internen Parasiten sein: Welpen oder Senioren, Hunde der St├Ądte oder Hunde der Landschaft, H├╝ndinnen der Wohnung oder Jagd, keiner ist im Tierheim!
Diese Parasiten werden haupts├Ąchlich von Darmw├╝rmern (rund und flach) und von im Verdauungstrakt sitzenden Protozoen repr├Ąsentiert. Aber einige Parasiten dringen auch in Lunge, Herz, Bronchien, Augen ein... All diese unerw├╝nschten Wirte ern├Ąhren sich auf Kosten des Hundes und schw├Ąchen ihn.
Entgegen der landl├Ąufigen Meinung werden W├╝rmer nicht immer im Stuhl gesehen und ein leichter Befall ist schwer zu erkennen. Einige Symptome sollten Sie jedoch auf M├╝digkeit, Gewichtsverlust, Erbrechen, Durchfall, Reizbarkeit, dumpfes Fell, Analjucken oder Husten hinweisen (bei Herz-Lungen-W├╝rmern).
Wie ist die Kontamination? Welpen k├Ânnen sich schon vor der Geburt oder beim Stillen von ihren M├╝ttern anstecken lassen. Junge und Erwachsene infizieren sich auch, indem sie Eier oder Larven in freier Wildbahn aufnehmen, indem sie einen parasitischen Kongeneren lecken oder Fl├Âhe und L├Ąuse, die bestimmte W├╝rmer tragen.
Die beste Waffe? Pr├Ąvention!
Seien Sie sich bewusst, dass Wurmmittel zum Zeitpunkt der Behandlung Parasiten eliminieren, aber sie haben normalerweise keine verl├Ąngerte Wirkung, daher die Notwendigkeit regelm├Ą├čiger Entwurmung.
Die H├Ąufigkeit f├╝r erwachsene Hunde betr├Ągt 2 bis 4 mal / Jahr; f├╝r Welpen, 1 Mal / Monat bis zum Alter von sechs Monaten.
Ihr Tierarzt wird Sie ├╝ber den am besten geeigneten Entwurmungsmittel f├╝r Ihren Welpen beraten und einen Entwurmungsplan f├╝r Welpen und tr├Ąchtige H├╝ndinnen festlegen.
Entwurmungsmittel sind in oralen L├Âsungen, Pasten, Tabletten und Pipetten erh├Ąltlich.

Verschiedene runde W├╝rmer

  • Spulw├╝rmer, Spaghetti-├Ąhnlich, messen bis zu 20 cm. Von der Mutter an Welpen oder durch die Aufnahme von Eiern ├╝bertragen, lagern sie sich im Darm an und verursachen einen aufgebl├Ąhten Bauch, Durchfall, Erbrechen oder sogar Darmperforationen, die im Falle eines massiven Befalls t├Âdlich sind. Der Mann kann durch Einnahme kontaminiert sein.
  • Hakenw├╝rmer sind 1 bis 2 cm rote W├╝rmer. Parasiten des D├╝nndarms verursachen sie h├Ąmorrhagischen Durchfall und schwere An├Ąmie. Sie sind auch auf Menschen ├╝bertragbar.
  • Die Peitschenw├╝rmer sind kleine, feine W├╝rmer. Sie lagern im Dickdarm und ern├Ąhren sich vom Blut des Tieres, das Blutarmut und Durchfall verursacht.

Schreckliche Plattw├╝rmer

  • Das Dipylidium, oft "Bandwurm" oder "solit├Ąrer Wurm" genannt, ist der wichtigste Plattwurm des Hundes. Er kann von einigen Zentimetern bis ├╝ber einen Meter lang sein und lebt im D├╝nndarm. Es wird durch Ringe von Reisk├Ârnern identifiziert (die Segmente des Wurms sind), die im Stuhl evakuiert oder um den Anus herum aufgeh├Ąngt sind. Der Befall erfolgt durch Verschlucken von Fl├Âhen oder infizierten L├Ąusen.
  • der Echinococcus ist ein Wurm, der ein paar Millimeter f├╝r eine Krankheit namens Echinokokkose verantwortlich ist. Wenn es bei Medor jedoch keine besonderen Symptome verursacht, kann es beim Menschen t├Âdlich sein. Der Hund wird infiziert, indem er Innereien von parasitierten Tieren (Schafe, kleine Nagetiere) frisst.

Andere Parasiten

  • Herzw├╝rmer oder verdrahtet, die f├╝r die Herzwurmerkrankheit verantwortlich sind, werden durch M├╝ckenstich ├╝bertragen. In Frankreich ist der Parasit im S├╝den pr├Ąsent. Diese W├╝rmer gelangen ins Blut und entwickeln sich im rechten Ventrikel des Herzens und der Lungenarterie. Sie k├Ânnen Atembeschwerden und Herzversagen verursachen.
  • Kokzidien und Giardia sind Protozoen, die den Darm infizieren. Der Welpe und der Hund werden infiziert, indem sie diese in der Umwelt vorhandenen Parasiten aufnehmen. Dies f├╝hrt gew├Âhnlich zu Durchfall begleitet von Gewichtsverlust, besonders bei Welpen. Giardiasis kann auch asymptomatisch sein.

Zoonosen... Gefahr!

Einige Parasiten sind durch den Verzehr von Eiern oder Larven auf den Menschen ├╝bertragbar. Dies wird als Zoonose bezeichnet. Kontamination wird durch schmutzige H├Ąnde im Mund verursacht und das Risiko ist bei kleinen Kindern gr├Â├čer.
Um eine Ansteckung zu vermeiden, beachten Sie diese Hygienevorschriften: Sammeln Sie regelm├Ą├čig den Kot im Garten oder in der Einstreu; lass es nicht dein Gesicht lecken oder mit dir schlafen; wasche deine H├Ąnde, nachdem du deinen Hund gestreichelt oder den Boden bearbeitet hast; Lass ein Kind kein Gras oder Sand zu seinem Mund tragen; das mit Exkrementen verschmutzte Gartengem├╝se reinigen...

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Herzw├╝rmer- Gefahr f├╝r Hunde.


Empfohlene Artikel
  • Der Specht
  • Ein Schwarm Flederm├Ąuse hat sich unter meinem Dach niedergelassen. Wie kann ich eingreifen, ohne ihnen zu schaden?
  • Welche Pflege geben Sie Ihrem K├Ątzchen?
  • Meine Katze ist nicht sauber, was zu tun ist?
  • Um Katzen vom K├╝chengarten fernzuhalten
  • Krankheiten und Parasiten im Bienenhaus: Intervenieren Sie nicht gegen Varroa
  • Wie kann man verhindern, dass ihre Katze zum Nachbarn geht?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen