Penstemon 'Evelyn'


Penstemon 'Evelyn'

In Diesem Artikel:

Diese interessanten Pflanzen sind in Frankreich jedoch wenig bekannt. Je nach Art besetzen die Penstemon (oder Galane) einen bestimmten Ort: Die Zwerge sch├Ątzen den Steingarten, w├Ąhrend die h├Âheren hervorragend als Pflanzen von Massiven sind.

Penstemon 'Evelyn'

Kulturblatt

Familie: Scrophulariaceae.
Gr├Â├če: In der Bl├╝tezeit erreicht der Penstemon 'Evelyn' eine H├Âhe von 40 bis 60 cm.
Abstand und Tiefe der Pflanzung: Installieren Sie 6 bis 9 Pflanzen pro Quadratmeter, Kragen auf Bodenh├Âhe.
WachstumSie ist schnell. Die Bl├╝te beginnt im Sommer nach der Pflanzung und dann im ├ťberfluss von Jahr zu Jahr.
Aussehen: Die Pflanze bildet einen kleinen aufrechten Strauch, der aus d├╝nnen Stielen besteht, die ein elegantes gr├╝nes Laub tragen. Die Bl├Ątter, konisch, sind gegen├╝ber. Einige von ihnen bestehen, wenn der Winter nicht zu kalt ist.
Bl├╝te: Die Bl├╝ten bl├╝hen an den Stielen und sind von Juni bis Oktober erneuert. Sie haben eine leuchtend rosa R├Âhrenform, die durch einen hellrosa Hals gekennzeichnet ist, der an Digitalis erinnert.
Fructificationes ist ohne dekoratives Interesse. Otezles verblasste Blumen.
Boden: Die Natur des Bodens ist Kapital. Penstemon ist besonders im Winter eher reich, k├╝hl, aber sehr gut drainiert. In zu nassen Gebieten verfaulen sie schnell.
Belichtung: Stellen Sie die Pflanzen in k├╝hlen Gebieten in eine warme und sonnige Lage. W├Ąhlen Sie in sehr hei├čen Bereichen stattdessen eine k├╝hle und halbschattierte Belichtung.
Klima: Dieser hybride Penstemon ist einer der widerstandsf├Ąhigsten. Es unterst├╝tzt Frost in der Gr├Â├čenordnung von -15 bis -20┬░ C, vorausgesetzt, der Boden ist gut drainiert. In sehr kalten Regionen ist es ratsam, St├Ąngel im Herbst zu schneiden.
Widerstand: keine spezifischen Krankheiten.

Informationen

Der Penstemon 'Evelyn' ist einer der reich bl├╝henden Hybriden. Sie bilden sich kleine B├╝sche mit leichtem Laub, wo sich der ganze Sommer sch├Ân festh├Ąlt rosa Blumen. Sie sind nicht sehr gro├č, aber ihre F├╝lle ist spektakul├Ąr. Es ist eine Pflanze einfach zu kultivieren, vorausgesetzt, Sie bieten ihm ein geeignetes Land an, das reichhaltig, frisch, aber vor allem sehr filtrierend ist. B├Âden mit Sand sind perfekt, da das Wasser leicht flie├čt. In schwerem Lehmboden f├╝gen Sie eine gute Menge Kies hinzu oder wachsen Sie die Penstemon am Hang einer B├Âschung, damit sie lange leben k├Ânnen. Den ganzen Sommer begleitet diese Masse von rosa Blumen die bl├╝henden blau-wei├čen Agapanthus, Lavendel, Zistrose und Buglosses.

Kultur

Installieren Sie Ihre Penstemon in einem sonniges Blumenbeet, eins Steingarten oder in der Mitte eines blumiger B├╝rgersteig. Erh├Âhe dein Land, wenn es nicht genug abgelassen ist.

Wartung

Wie die meisten Stauden erfordert dieser Penstemon nur einen geringeren Pflegeaufwand. Es gibt jedoch eine Vorsichtsma├čnahme zu ergreifen, wenn Sie die verblassten Blumen im Herbst entfernen: die St├Ąmme defleuries leicht verk├╝rzen. Falte sie niemals auf den Boden, besonders in feuchten Gebieten. So h├Ąsslich wie es ist, spielt dieses Laub seine Rolle als Regulator der Feuchtigkeit. Warten Sie, bis die Feder installiert ist (M├Ąrz-April), um die Zweige zu verk├╝rzen, deren Laub durch die K├Ąlte besch├Ądigt wurde. W├Ąhrend der Sommermonate, wenn es nicht regnet, regelm├Ą├čig gie├čen, um Blumen im ├ťberfluss zu erhalten. In den k├Ąltesten Bereichen decken Sie den Stumpf mit einer Verglasung oder einem Rahmen ab, um ihn vor extremer K├Ąlte zu sch├╝tzen. Teilen Sie Ihre Penstemons alle drei oder vier Jahre, um sie zu verj├╝ngen, aber warten Sie auch bis zum Fr├╝hling, um dies zu tun.
Jean Le Bret

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Penstemon Seeds.


Empfohlene Artikel
  • Wie pflegt man Chrysanthemen?
  • Mein sch├Âner Dorn-Christ ist degeneriert. Kann ich sie noch retten?
  • Im Alter von 5 Jahren sind meine knolligen Begonien
  • Kultivierungsform von Erodium (Erodium manescavii)
  • Der Stiel meiner K├Âniginnen-G├Ąnsebl├╝mchen schw├Ąrzt und trocknet aus. Es ist von Jahr zu Jahr schlimmer. Was ist los?
  • Kultur- und Wartungsblatt der Aubri├Ęte
  • Blatt der Kultur und Erhaltung der Sinne
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen