Phlox paniculata 'Judy'


Phlox paniculata 'Judy'

In Diesem Artikel:

In den bewaldeten Gebieten des Nordostens der USA, in denen die NiederschlÀge hoch sind, wÀchst der Phlox spontan.

Phlox paniculata 'Judy'

Kulturblatt

Familie: Polemoniacs.
GrĂ¶ĂŸe: 'Judy' erreicht im Maximum seiner Entwicklung eine Höhe von 70 bis 80 cm und breitet sich auf 25 cm aus.
Abstand und Tiefe der Pflanzung: Pflanze 4 bis 6 Fuß pro Quadratmeter, um einen schönen Masseneffekt zu erhalten.
WachstumEs ist schnell in Bezug auf die BlĂŒte, aber erst nach zwei Jahren bilden die Pflanzen schöne BĂŒschel.
BlĂŒte BlĂŒte: Die in großen Rispen angeordneten BlĂŒten blĂŒhen im Juli und August am Ende der Stiele und atmen einen leichten Pfeffergeruch aus.
Boden: Um schön zu sein, benötigen die Phloxen einen reichen und gut durchlĂ€ssigen Boden, der das ganze Jahr ĂŒber frisch hĂ€lt.
Belichtung: In voller Sonne. Im Halbschatten wird die BlĂŒte stĂ€rker reduziert.
KlimaDiese Pflanzen sind in sonnigen und gut bewĂ€sserten Gebieten sehr reichblĂŒhend. Rustikal, widerstehen sie Frost in der GrĂ¶ĂŸenordnung von - 25° C, ohne besonderen Schutz.
Widerstand: Mehltau kann StĂ€ngel und BlĂ€tter mit weißem Filz bedecken. Phlox, der in gut durchlĂ€ssigen und kĂŒhlen Böden gewachsen ist, sind selten krank und leben lange Zeit am gleichen Standort, wenn das Land regelmĂ€ĂŸig befestigt wird.

Informationen

Die Palette der zum Verkauf angebotenen Rispenfliegen ist sehr breit. Es gibt frĂŒh blĂŒhende (Juni-Juli), halbfrĂŒhe (Juli-August) oder spĂ€te (August-September) Sorten. Ihre Höhe betrĂ€gt zwischen 80 cm und 1 m.

Kultur

Der große Phlox mag nur Sonne, in einem frische und reiche Erde sofort. Bevor Sie pflanzen, zögern Sie nicht, perfekt zersetzten DĂŒnger oder Kompost zu integrieren.

Wartung

Sobald sie verblasst sind, entfernen Sie die BlumenstrĂ€uße, um eine zweite BlĂŒte zu verursachen. WĂ€hrend des Herbstes alle StĂ€ngel auf den Boden legen, dann etwas reifen Kompost auf die StĂŒmpfe verteilen.

Multiplikation

Es ist wĂŒnschenswert, die StĂ€mme nach ein paar Jahren zu teilen, wenn ihre BlĂŒte weniger hĂ€ufig ist. Im Herbst, grĂ€bt sie aus und teile sie in StĂŒcke. Pflanzen Sie den krĂ€ftigsten Boden, den Sie zuvor mit einem gut zersetzten organischen DĂŒnger angereichert haben. Sie können die Wurzeln auch rooten.
Jean Lebret

Videos In Verbindung Stehende Artikel: SĂĄrga kaukĂĄzusi zergevirĂĄg - Doronicum orientale 'Leonardo Compact'.


Empfohlene Artikel
  • Warum blĂŒhen die Schneeglöckchen auf meinem Rasen nicht oder so wenig?
  • Die BlĂ€tter der Gladiolen werden gelb und brennen. Liegt es an der Sonne?
  • Wann können wir Iris Samen ernten, um sie zu sĂ€en?
  • Welche Pflanzen und Blumen sollen in den BehĂ€ltern angebracht werden, die auf einem kleinen Balkon nach SĂŒdosten hĂ€ngen?
  • Wie kultiviere ich die Clivia?
  • Wie schneidet man Bambus, um eine dichte Hecke zu erhalten?
  • Wie man Freesien pflanzt: die richtigen Gesten
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen