Pittosporum (Pittosporum)


Pittosporum (Pittosporum)

In Diesem Artikel:

ImmergrĂŒner Strauch. Pflanzung: September-Oktober oder MĂ€rz-April - BlĂŒtezeit: April-Mai.

Pittosporum tenuifolium 'Variegatum'

Sie kennen sicherlich Pittosporum tobira, dessen weiße BlĂŒten einen Orangengeruch haben und im SĂŒden sehr in Hecken gepflanzt sind; aber lassen Sie sich in einem milden Klima von anderen bunten Pittospora verfĂŒhren.
Spezifikationen
Pflanzung: September-Oktober oder MĂ€rz-April
BlĂŒtezeit: April-Mai
Belichtung: Sonne oder Halbschatten
Boden: gut durchlÀssig
Verwendung: isoliert, Hecke, Topf, Formschnitt
Höhe: 0,80 bis 6 m

Sorten von Pittosporum

Pittosporum 'Garnettii'
4 bis 6 m. Sehr gepflanzt in der Bretagne fĂŒr seine schöne Laub-Creme.
Pittosporum tobira
3 bis 6 m. Großer Strauch, sehr resistent gegen Trockenheit und Salzspray.
- 'Nana' bildet einen Ball von 80 cm bis 1 m.
- 'Variegata', 3 bis 4 m, mit schönen bunten BlĂ€ttern, grĂŒn und weiß.
Pittosporum tenuifolium
4 bis 5 m. Großer Strauch oder kleiner Baum mit gewelltem Laub, hellgrĂŒn glĂ€nzend und blĂŒhend violett, im FrĂŒhling diskret, mit einem angenehmen Geruch von Honig. Viele bunte Sorten.
- "Abbotsbury Gold", 3 bis 4 m, sehr hell mit bunten BlĂ€ttern von Gold und GrĂŒn.
- 'Irene Paterson', 2 m, eine der rustikalsten, mit grĂŒnem Laub und Creme-Zentrum.
- 'Purpureum', 2 bis 3 m, ĂŒberrascht durch sein fast schwarzes Laub, kontrastiert ausgezeichnet mit einem Pittosporum mit silbernem oder goldenem Laub.
- 'Variegatum', 2 bis 3 m, mit cremefarbenem, marmoriertem Laub.

Kultur und Verwendung von Pittosporum

Kultur
In einem gĂŒnstigen Klima mag pittosporum sowohl die Sonne als auch den Halbschatten auf allen gut durchlĂ€ssigen, trockenen oder kĂŒhlen Böden je nach Art (siehe unten). Wenn Sie es in einer Hecke pflanzen, legen Sie die jungen FĂŒĂŸe von 80 cm bis 1 m. Streuen Sie diesen Strauch wĂ€hrend eines kalten Winters, besonders im "limit" Klima. Wasser es alle 15 Tage.
Verwendung
Im SĂŒden, Pittosporum tobira in Hecke, mit Oleander und Granatapfel. In milden Klimazonen schaffen Sie verfĂŒhrerische BlattsĂ€tze, indem Sie die bunten Pittospora mit anderen bunten oder purpurnen Persistenzen kombinieren. Bilden Sie einen Topiary oder eine Pflanze in Töpfen ziemlich kompakte Sorten.
Auszug aus dem Buch "Traité du jardin" von EsdemGarden Editions
JĂ©rĂŽme Goutier

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to grow Variegated Pittosporum (Japanese Mock Orange) with a detailed description.


Empfohlene Artikel
  • Wie lange lila halten?
  • Nach dem marcottage des Orangenbaums von Mexiko
  • Unsere OlivenbĂ€ume haben eine Art von Galle gefangen. Gibt es eine Behandlung? Sollten wir die BĂ€ume fĂ€llen?
  • Sollten wir einen neu angepflanzten indischen Flieder schneiden?
  • Wie man die Mimose der vier Jahreszeiten erhĂ€lt?
  • Nachfolgen von Holzkohle: Tipps
  • Zu welcher Jahreszeit pflanzen Sie einen Rhododendron in Ihrem Garten?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen