Pflanzen-Steinbrech


Pflanzen-Steinbrech

In Diesem Artikel:

Leicht kultivierbar, sind Steinbrechpflanzen kleine, ĂŒppige Pflanzen, die sehr dekorative Rosettenkissen bilden, aus denen zarte kleine BlĂŒten manchmal hell gefĂ€rbt werden. Sie sind ideal, um schnell einen Stein anzulegen. Einige Arten sind am besten auf einer niedrigen Mauer gewachsen.

Pflanzen-Steinbrech

Schwierigkeit der Steinbrech-Plantage

Sehr einfach.

Wann sollte man Steinbrecher pflanzen?

FrĂŒhling oder Herbst.

Bereiten Sie die Steinbrech-Plantage vor

Es gibt mehr als 450 Arten von Steinbrech. Sie teilen ein gemeinsames VerstĂ€ndnis von fruchtbaren Böden und gut durchlĂ€ssigen Böden: Kompost und Sand in den Pflanzbereich einarbeiten. Diese Pflanze mag auch zwischen Steinen und Gehwegen. FĂŒr eine MauerblĂŒte, Taschen von Gartenerde mit Sand und Kompost zwischen den Steinen.

Belichtung

Halbschatten, Sonne.

Boden

Gut durchlÀssig, ziemlich fruchtbar, leicht kalkhaltig.

Entfernung zwischen 2 Steinbrechpflanzen

20 bis 40 cm.

Wie kann man Steinbrech pflanzen?

Im FrĂŒhling oder Herbst, wĂ€hlen Sie einen sonnigen Platz oder im Schatten auf sehr trockenem Boden.
In den Boden pflanzen:
Graben Sie ein Loch ein wenig grĂ¶ĂŸer als der Wurzelballen in der zuvor geĂ€nderten Boden.
Den Steinbrech in dieses Loch pflanzen und die LĂŒcken mit einer Mischung aus Gartenerde und Kompost fĂŒllen.
Pack um das BĂŒschel herum. Platzieren Sie die Pflanzen je nach Art 20 bis 40 cm.
Plantage in geblĂŒhten WĂ€nden:
Mache Taschen aus fruchtbarem Sandboden zwischen den Steinen der Mauer.
Um die Erde zurĂŒckzuhalten, breitet sich ein Schaumbett aus. Installiere die Pflanzen in diesen Taschen. Tamp.

Nach dem Pflanzen Steinbrech

Wasser reichlich nach dem Pflanzen. Wasser regelmĂ€ĂŸig bis zu den ersten Anzeichen der Erholung. Die BewĂ€sserung sollte dann an jede Art angepasst werden, einige wie Saxifragia fortunei bevorzugen einen frischen Boden, wĂ€hrend andere nicht feuchtigkeitsresistent sind und trockenen und entwĂ€sserten steinigen Boden benötigen, dies ist der Fall von Saxifragia Callosa. Diese Pflanzen breiten sich schnell aus und bilden dichte Polster. Es genĂŒgt, im FrĂŒhjahr an der Peripherie Rosetten zu sammeln, um sie leicht zu vermehren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Steinbrech - Bodendecker mit hĂŒbschen BlĂŒten.


Empfohlene Artikel
  • Sollten wir die BlĂ€tter verblasster Narzissen rasieren?
  • Können Sie mir sagen, was ist das fĂŒr eine hĂŒbsche Pflanze, die BlĂŒtenstĂ€nde von Lavendelblue hat?
  • Welcher Bodentyp eignet sich am besten fĂŒr Oxalis (O. acetosella)?
  • Kultur- und Wartungsblatt der Alysse
  • Wann sollten Sie Bougainvillea beschneiden?
  • Begonia Dragon Wing (Begonia Hybrid): Kulturblatt
  • Warum wachsen Honigpflanzen?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen