Anti-Hunde und Katzen

Es ist sehr unangenehm, wieder seine schönen Plantagen oder seine letzten Aussaaten zu finden, die von den Hunden oder Katzen durchwühlt werden, um sie während ihrer Spiele zu kratzen oder zu kreuzen. Um sie sanft zu entfernen, denken Sie an Pflanzen mit abstoßenden Düften!

Anti-Hunde und Katzen

In Diesem Artikel:

Warum Hunde und Katzen abwehren?

Obwohl wir Tiere lieben, ist es unangenehm, wenn unsere Arbeit im Garten durch ihre Passage zerstört wird. Unsere Freunde Hundegeleitet von ihrem Instinkt, begrabe ihre Beute angesichts schwierigerer Tage während der Katzen kratzen jedes Stück lose Erde um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Besonders Hunde und Katzen schätzen die Bereiche, in denen der Boden frei ist, und zögern nicht, während der Spiele in die Pflanzen zu springen. Diese Verhaltensweisen verursachen manchmal Schäden am Garten; Es ist daher wichtig, olfaktorische oder physische Barrieren zu schaffen, um sie von bestimmten Bereichen des Gartens fernzuhalten.

Abwehrpflanzen für Hunde und Katzen

Plectranthus caninus

Plectranthus caninus, auch bekannt als Coleus canina, ist ein Staude krautige Pflanze aus der Lamiaceae-Familie. Dieser Hybride, der bei einer Ausdehnung von 60 cm eine Höhe von 50 cm erreichen kann, stammt aus einer Kreuzung zwischen einem Plectranthus und einem Solenostemon (Coleus). Die ovalen grünen Blätter geben einen ab sehr starker Geruch von Stinktier, das Hunde und Katzen hasst, so wird es als benutzt Abwehrsperre im Gartenzum Beispiel um die Planken des Gemüsegartens, in den Bergen oder in den Grenzen. Seine blühenden bläulichen Ohren sind im Sommer sehr zierend.

Pflanzen Sie es in gut durchlässigen Boden, fruchtbar im Halbschatten oder voller Sonne an einem Ort, geschützt von vorherrschenden Winden, da es nicht sehr winterhart ist (-4° C).

Melisse

Melissa (Melissa officinalis) ist eine aromatische und medizinische Pflanze, die für ihre bekannt ist Zitronenduft das gab ihm seinen volkstümlichen Namen "Zitronenmelisse". Diese Staude gehört ebenfalls zur Lamiaceae-Familie. Den ganzen Sommer über ziehen kleine weiße Blüten bestäubende Insekten an. Das hellgrüne, behaarte Laub ist köstlich, wenn es zerknittert wird. Hunde und Katzen vermeiden es vorsichtig, weil der Geruch von Zitrusfrüchten sie abweist. Pflanzen Sie es im Küchengarten, aber auch überall im Garten, um sie fern zu halten!

Diese sehr winterharte Pflanze (-20° C) verträgt alle Bodentypen, solange sie frisch, leicht und fruchtbar sind. Eine sonnige oder halbschattige Situation wird ihm perfekt passen. Melissa ist auch eine Heilpflanze, die für ihre beruhigenden Eigenschaften bekannt ist; Es lindert Schmerzen und erleichtert den Schlaf.

Immortelle aus Italien

Der Unsterbliche von Italien (Helichrysum italicum) ist auch eine aromatische Pflanze, von denenmarkanter Currygeruch missfällt unseren vierbeinigen Gefährten. Das silbergraue Blattwerk bildet schöne, 50 cm hohe Büschel, die sich fast gleichmäßig verteilen. Sie gehört zur Familie der Asteraceae und produziert im Sommer gelbe Blütenköpfe.

Ein leichter und sehr durchlässiger Boden sowie die volle Sonne sind für ihn essentiell. Es hat den Vorteil, auch viele Schädlinge im Garten abzuwehren und kann in Form von Gülle versprüht werden.

Gemeinsame Straße

Die offizielle Straße (Ruta Graveolens) ist eine Pflanze, die einen 80 cm hohen Strauch bildet sehr aromatisches und unangenehmes blaugrünes Blattwerk für Hunde und Katzen die es vorsichtig vermeiden. Sein Saft ist irritierend: Sie ziehen es vor, ihn zu umgehen, als ihn zu bürsten! Im Gemüsegarten gepflanzt, schützt er Setzlinge und neue Plantagen vor ihren Angriffen.

Es schätzt gut drainierte Böden eher kalkhaltig und sonnig, toleriert sowohl Trockenheit als auch Kälte und benötigt nur wenig Pflege. Tonisch, verdauungsfördernd, aber auch abortiv, muss diese Heilpflanze von Schwangeren mit Vorsicht behandelt werden.

Pflanzen, die Platz beanspruchen und Hunde und Katzen abschrecken

Hunde und Katzen lieben die Räume, in denen die Erde blank oder fast leer ist. Um sie wegzuhalten, pflanzen Sie einfach etwas enge Bodenbedeckung oder stacheliges Gemüse.

Flooring

Die Zwergbambus der Gattung Pleioblastus oder Sasa, sind kompakte und hochästhetische Bodenbeläge. Hunde und Katzen verweilen nicht im feindlichen Universum ihrer buschiges Laub. Rustikal, einfach anzubauen, passen sich diese Bambusarten allen gut durchlässigen, frischen und fruchtbaren Böden an. Sie mögen sowohl Halbschatten als auch volle Sonne und benötigen nur eine begrenzte Wartung.Sie sind schöne Grenzen und Haine und die kompaktesten Arten können einen Rasen ersetzen.

Houttuynia Cordata ist eine schöne mehrjährige und rustikale Pflanze, die kühlen und fruchtbaren Boden genießt. Er bedeckt den Boden wunderschön und verströmt einen Duft, der an eine Mischung aus Pfeffer und Zitrus erinnert, die ebenfalls an Koriander erinnert. Bei Halbschatten oder voller Sonne, sie Schreckt Hunde und Katzen durch seinen Geruch und durch seinen dichten Teppich was ihre Bewegungen behindert.

Heiße Pflanzen

Berberitze (Berberis) kann undurchdringliche Hecken schaffen für Tiere dank ihrer scharfen Federn, die sie von Ihren empfindlichen Plantagen fernhalten. Im Frühling ist dieser sehr einfache Kulturstrauch (-20° C) mit leuchtend gelben oder orangen Blüten geschmückt, gefolgt von sehr dekorativen Beeren. Die Berberis sind zufrieden mit allem, aber feuchten Boden. Der Halbschatten wird geschätzt, aber die volle Sonne ist auch sehr gut verträglich.

Warum nicht die scharfe Seite mit der Bodenseite kombinieren? Es ist möglich mit Sorten von Bodendeckerrosen wie 'Emera' mit rosa Blüten, 'Calizia' Orangenlachs oder 'Kadora' mit einer leuchtend roten Farbe. Bodendecker, diese sehr widerstandsfähigen Rosen können ihren Platz als niedrige Hecke um einen Gemüsegarten, entlang der Auffahrt, im Fels oder am Rand des Massivs finden, um unsere kleinen Begleiter davon abzuhalten, diese Zonen zu betreten.

Lesen Sie auch: Halten Sie Katzen vom Küchengarten fern

Anti-Hunde und Katzen: katzen

Katze, die in den Blumen liegt

Anti-Hunde und Katzen: sehr

Plectranthus caninus

Anti-Hunde und Katzen: oder

Büschel Zitronenmelisse

Anti-Hunde und Katzen: oder

Helichrysum italicum - Immortelle aus Italien

Anti-Hunde und Katzen: hunde

Ruta Graveolens

Anti-Hunde und Katzen: oder

Pleioblastus viridistriatus

Anti-Hunde und Katzen: hunde

Houttuynia Cordata

Anti-Hunde und Katzen: oder

Berberis

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Anti-Parasit Produkte für Hunde und Katzen.


Empfohlene Artikel
  • Grün zu sich selbst, Gemüsedekoration des Fensters

    Der gärtner du vert à soi wurde in courson vorgestellt und ist ein konzept für design und pflanzenschmuck, das geschaffen wurde, um an wänden, geländern und fensterbänken befestigt zu werden. Seine großzügige größe und seine dem fenster angepasste ergonomie ermöglichen es, eine vielzahl von töpfen zu...Weiter

    Ansichten: 12408 +Video
  • Der Kaulquappen-Baum

    Der kaulquappenbaum, der auch kelle, halot oder alle genannt wird, ist ein baum, der regelmäßig auf die gleiche höhe geschnitten wird. Diese behandlung über jahrzehnte verursacht das auftreten zahlreicher narben in form von charakteristischen gequälten rippen.Weiter

    Ansichten: 13505 +Video
  • Sesam

    Der kleine samen mit dem geschmack von haselnuss findet viele anwendungen insbesondere auf dem gebiet der bäckerei, aber auch des orientalischen gebäcks, wo es sehr häufig verwendet wird. Seine gesundheitlichen vorteile sind unzählig, also zögern sie nicht zu konsumieren!Weiter

    Ansichten: 1195 +Video
  • Enten gegen Schnecken!

    Ausgezeichnetes haustier... Und wächter, enten lieben schnecken! Achten sie jedoch auf die entenküken, die nicht zögern, die viskosen mastodonten mit dem risiko des erstickens zu bekämpfen! Beachten sie, dass die ente die ernte nicht zerstört!Weiter

    Ansichten: 13905 +Video
  • Bromelien

    Bromelien sind zunehmend in dem garten oder sie unsere aufmerksamkeit durch die textur ihres laubes, oft brillant, einfach oder gefleckt, vor allem aber ihre blütenständen mit hellen farben (rot, gelb oder lila) und ihre formen all in der tat erstaunlich. Mis...Weiter

    Ansichten: 11803 +Video
  • Ich lehne die chemischen Behandlungen ab

    Gardening knospung frankreich hat 13 millionen hobbygärtner, von denen die hälfte pflanzenschutzmittel (unkrautvernichtungsmittel, pestizide) und fast alle düngemittel verwenden. Ihr jährlicher verbrauch von pflanzenschutzmitteln beträgt 8.000 tonnen oder 7% der jährlichen tonnage.Weiter

    Ansichten: 12608 +Video
  • Hydroponik, eine Ackerfrucht

    Entdecke hydrokultur, eine kulturtechnik ohne boden und wasser: prinzip, vor- und nachteile.Weiter

    Ansichten: 1766 +Video
  • Chrysantheme
  • Mahonia
  • Dürre und der Garten
  • Halten Sie das Gemüse in Gläsern
  • Die Stecklinge der Hortensie
  • Grobe Verbene, Verbena Rigida
  • Tomatensorten
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen