Süßes Veilchen, März-Veilchen, Veilchen-Beere


Süßes Veilchen, März-Veilchen, Veilchen-Beere

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Viola Odorata

Synonym: Viola hirta

Familie: purpurn

Herkunft: Europa

Blütezeit: Februar, März, manchmal Mai und September

Blumenfarbe: blau, weiß, lila

Anlagentyp: einheimische Pflanze

Vegetationstyp: beständig

Folientyp: semi-persistente

Höhe: 15 cm

Pflanzen und kultivieren

Härte: sehr winterhart, bis -34° C

Exposition: Halbschatten

Art des Bodens: reiche Böden, möglicherweise Kalkstein, Ton, Schluff

Bodensäure: leicht sauer bis basisch

Bodenfeuchtigkeit: normal bis frisch

verwenden: fest, Bodendecker, Rasen, Lebensmittel, Arzneimittel, Parfum

Pflanzen, Blumenerde: Herbst, Frühling

Multiplikationsmethode: Säen, Stolonen

Krankheiten und Schädlinge Schnecken, Galle des Veilchens (Dasineura affinis), Blattläuse

Süßes Veilchen, Märzveilchen, Veilchenbeere, Viola odorata

Viola OdorataDie duftende Volette ist eine kleine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Violaceae. Das duftende Veilchen ist ein einheimisches Veilchen, das fast in ganz Frankreich und sogar von Europa nach Westasien verbreitet ist. Es wird für die Parfümerie, für seinen Geschmack, aber auch als eine Zierpflanze kultiviert, die für seine fröhliche und sehr frühe Blüte unentbehrlich ist.

Beschreibung von Viola Odorata

Viola Odorata bildet schnell Teppiche von 10 bis 20 cm Höhe. Es entwickelt sich eine relativ dicke Belastung. Seine Blätter sind oval, herzförmige Basis, mit kleinen runden Zähnen. Die Blätter werden in einer basalen Rosette zusammengebracht und dann ausgebreitet, um Stolonen zu bilden.

Die Blumen sind sehr früh und bedecken den Boden bereits im Februar. Die wilde Form gibt unregelmäßige, spornige und zygomorphe Blüten, höher als breit, oft blau oder dunkelviolett, manchmal aber auch violett oder rein weiß. Sie sind duftend: der berühmte Duft von Veilchen, der in der Parfümerie oder Konditorei verwendet wird. Die Gartenbauformen zeigen Blumen oft breiter.

Die Blüten werden mit Insekten befruchtet und bilden dann runde und haarige Kapseln. Samen 2 mm lang haben ein Auswuchs, von dem Ameisen sehr zärtlich sind. Sie werden für die Verbreitung von Saatgut verantwortlich sein.

Das duftende Veilchen produziert später in der Saison kleistogame Blüten, die sich nicht öffnen, sondern sich selbst befruchten und Früchte tragen.

Viele Sorten...

  • Viola Odorata Sulfurea mit gelben Schwefelblumen
  • Viola Odorata "Donau", große, weiße, blau gesprenkelte Blüten
  • Viola Odorata 'Double White' mit doppelten weißen Blüten
  • Viola Odorata 'Annie', helles Rosa
  • Viola Odorata "Herzogin von Parma" mit doppelten blauen Blumen
  • Viola Odorata "Gräfin von Shaftesbury", mit einem schönen Kragen aus petaloid Staubblättern

Wie man kultiviert Viola Odorata ?

Einfache wilden oder den Gartenbau Formen sind sehr einfach zu wachsen, und sind ganz allein im Garten zu tun, sich in freundlich floriferous und duftenden Teppich ausbreitet, ohne wirklich allgegenwärtig geworden, und es riss leicht und sie verhindern keine größeren Pflanzen zum blühen. Sie sind auch in der Lage, den Rasen zu streuen, was sehr reizvoll ist, wenn Sie nicht homogene Rasenflächen unterstützen.

Die besonderen Formen, doppelt, bunt, mit Kragen..., sind kleine Juwelen, auf die man achten muss.

Diese Waldrandveilchen schätzen den Halbschatten oder die Sonne in dem Maße, dass der Boden auch im Sommer immer ein wenig kühl bleibt. Sie unterstützen eine breite Palette von unterschiedlichen Böden, auf kalkhaltigen Böden und manchmal mehrmals im Jahr blühen: die reiche Blüte dauert 1 bis 2 Monate zu früh im Jahr, eine Zeit, in der sie zeigen wenig Laub. Ab April verdichtet sich das Blattwerk zu einem interessanten, hellgrünen Bodendecker, der benachbarte Pflanzen hervorhebt und Unkräuter begrenzt.

Wie vermehre ich das duftende Veilchen?

Verpflanzen Sie einfach im September-Oktober oder nach der Frühlingsblüte Wurzeln mit etwas Erde.

Das duftende Veilchen züchtet auch, indem es Samen des Jahres sät, im Herbst draußen für Frühlingskeimung im April oder im Frühling.

Wusstest du das?

Die Blumen und sogar die jungen Triebe von Viola Odorata gegessen werden; Sie dekorieren sehr gut Salat aus Feldsalat oder Endivien.

Arten und Sorten von Viola

Eine sehr reiche Art

  • Viola reichenbachiana, das Veilchen von Reichenbach
  • Viola Riviana, das Violett von Rivin
  • Viola Soria, das Violett von Pentecotes
  • Viola alba, ein weißes französisches Veilchen
  • Viola rupestris, das Violett der Felsen
  • Viola banksii, ein australisches Veilchen
  • Viola Labradorica, das Violett von Labrador
  • Viola coronifera, ein Andenwunder der Rosulate, wie eine Hauswurzel geformt

Videos In Verbindung Stehende Artikel: TOP 5 - L'arisé Parfums.


Empfohlene Artikel
  • Daphne von Tibet

    Die daphne von tibet ist eine der tolerantesten arten, leicht zu kultivieren, aber immer noch selten in der kultur. Sein laub ist ordentlich und seine blumen duften.Weiter

    Ansichten: 7239 +Video
  • Wilde Hyazinthe

    Sehr präsent am waldrand, wo es schöne blaue teppiche bildet, kann die hyazinthe des waldes auch ihren garten mit seinen eleganten glocken schmücken. Eine ideale pflanze im halbschatten die hyazinthe der hölzer (hyacinthoides non-scripta oder endymion non-scripta) ist eine...Weiter

    Ansichten: 7017 +Video
  • Snowy-Fluss-Mimose, Snowy-Fluss-Akazie

    Acacia boormanii, mimose des snowy river, ist ein zierstrauch aus der familie der fabaceae, unterfamilie mimosaceae. Acacia boormanii stammt aus südost-australien, wo sie in offenen gebieten entlang des snowy river wächst. Immer noch wenig...Weiter

    Ansichten: 18996 +Video
  • Maiglöckchen, japanische Maiglöckchen

    Reineckea carnea, soor soor chinesisch oder japanisch ist ein dauerhafter staude, nahe genug, ophiopogon, zur familie der asparagaceae gehört. Einzigartige art der gattung, maiglöckchen ist in asien verbreitet: es ist in den himalaya-bergen gefunden, aber...Weiter

    Ansichten: 7617 +Video
  • Mehrjährige Geranie Rozanne

    Geranium 'rozanne' ist eine gartenbauliche form der mehrjährigen geranie, die zur familie der geraniaceae gehört. Es ist ein sehr erfolgreiches kreuz, wahrscheinlich zwischen geranium himalayense und geranium wallichianum "buxton's variety". Diese sorte wurde patentiert...Weiter

    Ansichten: 7392 +Video
  • Belle-de-jour, Trikolore Bindekraut

    Die dreifarbige bindekraut ist eine bewundernswerte pflanze ohne einschränkung zu verwenden. Seine jährliche aussaat ist einfach und ideal für den anfänger gärtner oder für den faulen gärtner!Weiter

    Ansichten: 7717 +Video
  • Orangenbaum, süße Orange

    Ein orangenbaum ist ein besonders dekorativer obstbaum, der die kultur im tray gut unterstützt. Unser rat für seine größe und kultur.Weiter

    Ansichten: 7746 +Video
  • Agave mit schmalen Blättern
  • Gemeinsame Verbene, gemeinsame Verbene, wilde Verbene
  • Agave American bunt
  • Zwerg Fothergilla
  • Koriander
  • Schmalblättrige Malve
  • Europäischer Alpenveilchen, purpurroter Cyclamen, allgemeines Cyclamen, Schweinebrot
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen