Eremurus


Eremurus

In Diesem Artikel:

Der Eremurus stammt aus den Steppen Mittel- und Westasiens und wird auch "WĂŒstenkerze", "Fuchsschwanzlilie" oder "Kleopatras Nadel" genannt. Dieser Gartenriese trĂ€gt Blumenohren, die bis zu 3 m hoch sind.

Eremurus

Kulturblatt

HÀrte: bis zu - 25° C
BlĂŒte: Mai bis Juli
Exposition: Sonne
Sol: tief, locker und gut durchlÀssig
Höhe: 1,5 bis 3 m
Pflanzung: fallen
verwenden: Massif Background, isolierte BĂŒschel, Bouquet

Im FrĂŒhling entspringt ein BĂŒschel von linearen BlĂ€ttern, dĂŒnn und geschmeidig, mit einem langen und festen Schaft, der hunderte von BlĂŒten trĂ€gt, deren StaubfĂ€den auf dem Kolben angeordnet sind und von unten nach oben blĂŒhen. Der Stamm hat die Form einer zentralen Knospe, umgeben von Armen mit einem Durchmesser von 50 cm, die an einen Oktopus erinnern.

Vielfalt

Himalaya Eremurus

Eremurus Himalaicus
Höhe: 1,50 bis 2 m. BlĂŒte: Mai und Juni

Klumpen von hellgrĂŒnen gestreiften BlĂ€ttern eher spĂ€t. Weiße BlĂŒten mit goldgelben StaubgefĂ€ĂŸen.

Eremurus robustus
Höhe: 2,50 bis 3 m. BlĂŒte: Juni

Die höchste Spezies! Große blĂ€uliche BlĂ€tter und große Ohren mit blass rosa Knospen und weißen BlĂŒten.

Steppenlilien

Eremurus stenophyllus
Höhe: 1,50 m. BlĂŒte: Juni und Juli

Es ist die niedrigste und vielleicht am einfachsten zu kultivieren. Feine Stiele mit ĂŒber 50 cm langen Ähren, mit leuchtend gelben BlĂŒten, die mit orangefarbenen StaubblĂ€ttern verziert sind.

Mehrere Eremurus-Hybriden, 1,50 bis 2 m hoch, werden vermarktet: "Cleopatra", lachsrosa; "Moneymaker", orange-gelb; "Pinokkio", orange...

Kultur

Diese Pflanzen mögen reiche, leichte Böden und vor allem perfekt drainiert. In der Tat, obwohl rustikal, fĂŒrchtet Eremurus Winter Feuchtigkeit.

  • In leicht schwerem GelĂ€nde, installieren Sie die StĂŒmpfe auf einem Bett aus Kies und Sand im Pflanzloch platziert.
  • Plant sie flach (die zentrale Knospe sollte gerade bedeckt sein) und verteilt die großen Wurzeln gut.
  • Platzieren Sie die FĂŒĂŸe je nach GrĂ¶ĂŸe 40 bis 60 cm oder 60 cm bis 1 m.
  • Am Anfang der Vegetation schĂŒtzen Sie die Knospe des Regens durch eine Glocke, einen trockenen Mulch oder einen Schleier der Überwinterung.
  • Teilen Sie die schönen BĂŒschel im Herbst und achten Sie darauf, den kostbaren zentralen Knopf nicht zu beschĂ€digen.
  • Wenn es im FrĂŒhsommer schlummert, schneiden Sie verblasste StĂ€ngel und trockenes Laub.
  • Achte auf die Schnecken.

Der Rat des GĂ€rtners

Das Laub des Eremurus verschwindet sehr frĂŒh in der Saison. Um das Risiko zu vermeiden, die zentrale Knospe, die sehr zerbrechlich ist, wĂ€hrend des Sammelns oder Grabens zu beschĂ€digen, markieren Sie die Position der StĂŒmpfe mit einem Etikett oder kleinen PfĂ€hlen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How to plant eremurus - Tims Tips from Directbulbs.


Empfohlene Artikel
  • Vor 3 Jahren habe ich farbige Iris gepflanzt. In diesem Jahr haben einige den blauen Himmel erblĂŒhen lassen. Was sind die Ursachen fĂŒr diese Änderung?
  • Transformieren Sie eine Böschung in Steingarten. Welche Pflanzen zu wĂ€hlen
  • Blatt der Kultur und Wartung des Monard
  • Pelargonium Kultur und Wartungsblatt
  • Mein anti-mehliges Produkt sollte nicht bei Hortensien verwendet werden. Aber ich muss immer noch meine Pflanzen behandeln!
  • Was ist diese seltsame Pflanze mit silbernem Laub und gelben Ohren, die in meinem Garten gewachsen ist?
  • Cattleya oder Mieder Orchidee: wachsen, wĂ€ssern, blĂŒhen
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen