Rebutia heliosa


Rebutia heliosa

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Rebutia heliosa

Synonym: Aylosera heliosa

Familie: Cactaceae, Kakteen, Kaktus

Herkunft: Bolivien, in einer Höhe von 2500 m

Bl√ľtezeit: vom sp√§ten Fr√ľhling bis zum Sommer

Blumenfarbe: orange

Anlagentyp: Kaktus

Vegetationstyp: beständig

Folientyp: kein Laub

Höhe: von 2 bis 10 cm

Pflanzen und kultivieren

H√§rte: nicht rustikal, -1¬į C

Exposition: Halbschatten mit klarem Schatten

Art des Bodens: Drainage, Sand und Gartenboden

Bodensäure: neutral bis leicht sauer

Bodenfeuchtigkeit: regelmäßige Bewässerung im Sommer und im trockenen Winter

verwenden: Topf, Pflanzer

Pflanzen, Blumenerde: im Fr√ľhling oder Herbst alle 3 Jahre

Multiplikationsmethode: Warmes Säen und Entfernen von Federabfällen

Größe: keine Größe benötigt

Krankheiten und Schädlinge Wollläuse, Krone rot

Rebutia heliosa

Rebutia heliosa ist eine seltene Art kleiner kugelf√∂rmiger Kakteen, die nicht stechen. Es geh√∂rt zur Cactaceae-Familie und wird manchmal unter dem lateinischen Namen gefunden Aylosera heliosa. Dieser in Bolivien beheimatete Kaktus lebt zwischen 2000 und 3000 m hoch in den Felsen. Rebutia ist eine Gattung, die kleine Pflanzen und Bl√ľtenpflanzen sammelt.

Rebutia heliosa ist sch√∂n und besonders w√ľnschenswert in einer Sammlung, aber nicht am einfachsten zu kultivieren, weshalb es manchmal vorgeschlagen wird, veredelt.

Beschreibung von Rebutia heliosa

Jung, dieser Kaktus ist eine kleine Kugel, 2 bis 4 cm im Durchmesser, ziemlich flach, an der Spitze gedr√ľckt. Es hat viele Spiralrippen, nicht sehr hervorstechend, die von orangefarbenen bis r√∂tlichen Areolen verdeckt sind, umgeben von wei√üen, winzigen und plattierten Stacheln; dieser Kaktus sticht nicht. Mit der Zeit nimmt der Ball eine kleine H√∂he an und produziert dann Ausschuss an der Basis. Auf lange Sicht Rebutia heliosa wird zu einem Haufen kleiner Kugeln.

Blumen von etwa 4 cm Breite sind ziemlich zahlreich und wachsen an der Basis oder der halben Höhe jedes Balls. Sie sind leuchtend orange, manchmal rot. Sie können sich selbst befruchten und eine kugelförmige Frucht von 2 bis 5 mm Durchmesser produzieren, die im trockenen Zustand viele kleine schwarze Samen enthält.

Wie man kultiviert Rebutia heliosa ?

Rebutia heliosa bevorzugt eine helle Belichtung, aber ohne direkte Sonne w√§hrend der hei√üesten Stunden. Der Untergrund muss sehr mineralisch und sehr entw√§ssernd sein, zum Beispiel halb Gartenboden und halb grober Sand oder kleiner Kies. Um die Krone vor dem Verfall zu sch√ľtzen, kann nur Kies herumgestellt werden.

Dieser Kaktus kann von April bis August umgetopft werden. Und muss gekauft werden, wenn es in einer Boden-Blumenerde gewachsen ist, wie es oft im Handel der Fall ist.

Rebutia heliosa kommt aus großer Höhe, was bedeutet:

  • ein kalter und v√∂llig trockener Winter, ohne zu gie√üen, zwischen 0 und 10¬į C.

  • eine Situation immer luftig, besonders im Sommer. Es kann im Gew√§chshaus aufbewahrt werden, wo es reichlich bl√ľht und vor Niederschlag gesch√ľtzt ist, aber immer in der N√§he einer Luftbewegung. Er genie√üt auch die Natur w√§hrend der Sommersaison.

Es ist in einem Topf installiert, der etwas breiter ist als der Pflanzendurchmesser. Ein zu großer Topf ist zu lang, um zwischen zwei Wasserungen zu trocknen, und ein zu kleiner Topf, um die Rebutia bei jeder Bewässerung zu befeuchten. Die Bewässerung erfolgt nur von Mitte April bis Mitte September, am Topfrand, nicht am Kaktus, und jedes Mal sind wir sicher, dass das Substrat vollständig trocken ist.

Wenn der Topf zu klein wird, nehmen wir die obige Gr√∂√üe und f√ľgen einfach das neue Substrat hinzu, ohne den Wurzelballen zu st√∂ren.

Es ist immer gut zu multiplizieren Rebutia heliosa, um es doppelt oder dreifach zu haben, und so die Erhaltung der Arten im Falle eines plötzlichen Todes zu gewährleisten.

Wie man multipliziert Rebutia heliosa ?

Auf einer schönen Pflanze, die reich an Abfällen ist, können einige im Juni oder Juli, ein paar Tage nach dem Gießen genommen werden. Die Schnitte sollten eine Woche vor dem Schneiden auf einem Topf mit Erde an der Luft trocknen.

Aussaat von Mai bis Juli. Die Samen keimen schnell, in etwa einer Woche bei 25¬į C.

Arten und Sorten von Rebutia

Die Gattung umfasst etwa 40 Arten

Videos In Verbindung Stehende Artikel: My Rebutia heliosa x albiflora ' Sunrise' Cactus Plant in beautiful Bud & Bloom.


Empfohlene Artikel
  • Rabenklaue, Teufelszunge

    Ferocactus latispinus geh√∂rt zur gattung ferocactus, die etwa 30 arten von mehrj√§hrigen kakteen, kugelig oder s√§ulenf√∂rmig, oft einzeln. Urspr√ľnglich aus mexiko, wo sie in den ebenen und auf den kalk- und felsh√ľgeln w√§chst, hat diese art ihren namen vom lateinischen "latus"...Weiter

    Ansichten: 7157 +Video
  • Gig√©rine, Jam Wassermelone, Citre, Barbarine Squash

    In frankreich werden jammings haupts√§chlich in der s√ľdlichen h√§lfte angebaut: sie sind leichte pflanzen, brauchen aber eine lange hei√üe jahreszeit. Finden sie unseren rat f√ľr seine plantage und seine kultur.Weiter

    Ansichten: 479 +Video
  • Vor-Restio

    Elegia capensis, genannt ¬© e h√§ufig pr√£¬™le restio oder restio ist ein √£ ¬© l√£ ¬© gante ausdauernde pflanze kultiviert ¬© e f√ľr seine hervorragende laub: ein blick interma ¬© tagebuch zwischen pr√£¬™le und bambus und zweige anmutig wogen zu rhythmus des windes. Der restio priester ist geb√ľrtig... |Weiter

    Ansichten: 19059 +Video
  • Gelber Bignone

    Campsis radicans 'flava' oder 'yellow trumpet' ist eine kletterpflanze aus der familie der bignoniaceae. Campsis radicans 'flava' zeichnet sich durch die helligkeit seiner bl√ľte aus, sehr klar. Die gelbe virginia bonnone ist eine...Weiter

    Ansichten: 6995 +Video
  • Pfau Pflanze, Calathea

    Calatheas sind tropische pflanzen, die wegen ihres dekorativen laubs drinnen wachsen. Unsere pflanz- und kultivierungstipps.Weiter

    Ansichten: 7845 +Video
  • Wilder Gedanke, Dreifarbige Gedanken

    Sehr weit verbreitet ist dieses wilde veilchen auch sehr variabel und manchmal in unterarten klassifiziert.Weiter

    Ansichten: 8192 +Video
  • M√§dchen der Luft

    Tillandsia dyeriana wird als bl√ľtenpflanze verkauft. Dieses m√§dchen in der luft ist nicht einfach √ľber eine bl√ľte hinaus zu erhalten. Unsere tipps f√ľr eine erfolgreiche kultur!Weiter

    Ansichten: 7245 +Video
  • Yucca hervorragend
  • Baum Lupine, Baum Lupine
  • Spinat
  • Melonenbirne, Pepino Morelle de Wallis
  • Callune, Heidekraut
  • Othone mit Wallflower-Bl√§ttern, Biber-Endst√ľck
  • Dornbanane, Spitzwegerich, 5-Rippen-Gras, Hasenohr
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf√ľgen