Rosenbaum - PARFUMA ® - 'Madame de Montespan'


Rosenbaum - PARFUMA ® - 'Madame de Montespan'

In Diesem Artikel:

Neue wesentlich für seinen purpurrote Blüte lang und sinnlichen Duft, die Rose - PARFUMA® - Madame de Montespan bietet auch eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.

Rosenbaum - PARFUMA ® - 'Madame Montespan'

Rosenbaum - PARFUMA ® - 'Madame Montespan'

Technisches Datenblatt

Pflanzentyp: Hybrid Tee Rosenstrauch
MaĂźe: 1 m hoch - 60 cm breit
BlĂĽtezeit: von Juni bis Oktober
Standort: Sonne
Pflanzung: Herbst / FrĂĽhling / Sommer
Multiplikation: Stecklinge
Bewässerung: regelmäßig in der Wachstumsphase
Winterhärte: -15 / -20° C

Kulturbedingungen

Der Rosenstrauch - PARFUMA® - 'Madame de Montespan' ist sehr winterhart und besonders widerstandsfähig gegen Krankheiten. Ihre Kultur kann daher in den meisten Regionen ins Auge gefasst werden. Es passt sich allen Arten von gut durchlässigen Böden an. Seine buschige Wuchsform und sein dunkelgrünes, dichtes Laubwerk bieten den doppelten violetten Rosen einen köstlichen Duft. Um es voll auszunutzen, wird es auf Passagen in massiven, unter einem Fenster oder einfach in Töpfen auf einem Balkon oder einer Terrasse installiert.

Pflanzung

Container Rosen können das ganze Jahr über mit einer Präferenz für den Herbst gepflanzt werden, wenn sie die beste Chance auf Wiederaufnahme ohne zu viel Aufwand haben.
  • Graben Sie ein Pflanzloch, das doppelt so groĂź ist wie der HĂĽgel in alle Richtungen.
  • Am Boden des Lochs eine kleine Blumenerde verteilen und den Rosenstrauch platzieren. Der Graft-Punkt sollte oberhalb der Bodenoberfläche gehalten werden.
  • Wiederholen Sie den Vorgang und stampfen Sie dann den Boden um den Kragen herum.
  • SprĂĽhregen.

Rosenbaum - PARFUMA ® - 'Madame de Montespan': rosenbaum

sprĂĽhen

Wässern Sie reichlich einmal die Woche. Diese Rose schätzt einen frischen Boden, zögern Sie nicht, die Dosis im Sommer zu verdoppeln, damit die Erde zwischen zwei Wassergaben nie vollständig trocknet. Verbreiten Sie einen dicken Mulch aus Laub, Flachsflocken oder BRF am Fuße Ihres Rosenstrauchs, um den Boden so feucht wie möglich zu halten.
In Töpfen, wässern Sie Ihre Rose zweimal oder dreimal pro Woche im Sommer, um die sehr hohe Verdunstung zu kompensieren, vermeiden Sie stehendes Wasser in der Untertasse. Fügen Sie während der Wachstumsperiode alle 15 Tage einen speziellen Rosendünger hinzu.

Wartung

Diese Rose ist sehr widerstandsfähig. Ein einfaches Mulchen des Fußes im Sommer und einige Beiträge von getrocknetem Blut oder Dünger "spezielle Rosen" im Frühjahr und Herbst reichen aus, um die üppige Blüte zu unterstützen.

Krankheiten und Schädlinge

Labeled ADR 2014, Rose - PARFUMA® - "Madame de Montespan" ist resistent gegen die meisten Krankheiten und Parasiten.

Größe

Schneide in der Nähe der toten Zweige und entferne die Zweige, die sich im Winter in der Mitte der Rose kreuzen.
Im Frühjahr, bevor Sie die Vegetation verlassen, schneiden Sie die abgeschrägten Stängel etwas über einem Auge nach außen ab. Zählen Sie 3 bis 5 Knospen von der Basis des Stiels und schneiden Sie einen Zentimeter über einem Auge.

Beschäftigung

Seine mittlere Größe macht diesen Rosenstrauch zu einem idealen Motiv in der Mitte des Massivs, aber auch in der Nähe eines Durchgangsbereichs, um seinen Duft zu genießen, oder mit der Fähre auf einer Terrasse oder einem Balkon.
Verbinden Sie den Rosenstrauch - PARFUMA® - 'Madame de Montespan' mit unseren 4 Blumendekoideen:

Rosenbaum - PARFUMA ® - 'Madame de Montespan': parfuma

Ergänzende Arten und Sorten

  • Madame de Maintenon blass rosa BlĂĽten mit intensivem Duft.
  • Madame de La Vallière blĂĽht sehr doppelt blasses Pfirsich mit eindringlichem Duft.
  • La Belle Ferronière Creme / RosĂ© Blumen, sehr frisches ParfĂĽm.
  • Die Belle Rouet Rosen der englischen Typen weiĂź / rosĂ©. Rauschender Duft.
Finden Sie die Liste der Pflanzen des Monats, die von Globepflanzer vorgeschlagen werden.

Text: Iris MAKOTO

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • An meinen Hortensien, an Stängeln und Blättern erschienen weiĂźe Haufen, die letzten vertrockneten. Was ist die Ursache und welche AbhilfemaĂźnahmen sind zu treffen?
  • Welche Sträucher sollen in einem Ton-Kalk-Boden gepflanzt werden?
  • Erfolgreiches Pflanzen von Photinia: Tipps
  • Fuchsie im Boden oder in Töpfen pflanzen
  • Meine Magnolie hat nach der BlĂĽte ihre Blätter verloren. Warum?
  • Die Blätter meiner Lorbeerhecke sind braun und perforiert. Was zu tun ist?
  • Was ist dieser Strauch mit gelben BlĂĽten, ähnlich einer Forsythie, die im Winter blĂĽht?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂĽgen