Salpiglossis mit wechselnden Blumen


Salpiglossis mit wechselnden Blumen

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Salpiglossis sinuata

Familie: Solanacà © es

Herkunft: Peru, Argentinien, Chile

BlĂŒtezeit: Juni bis Oktober

Blumenfarbe: gelb, pink, lila, lila, zweifarbig mit gelb gestreift

Anlagentyp: Blumen

Art der Vegetation: jÀhrlich

Folientyp: jÀhrlich

Höhe: von 35 cm bis 40 cm

Pflanzen und kultivieren

© RusticitÃ: wenig rustikal

Exposition: sonnig © e

Art des Bodens: normal

GrundsÀure: neutral

Feuchtigkeit des Bodens: normal, regelmĂ€ĂŸig gießen

verwenden: Tablett, massiv (Schnittblumen)

Pflanzen, Blumenerde: FrĂŒhling

Methode der Multiplikation: Aussaat im MÀrz in Pfannen T° 18° C die Samen nicht bedecken, leicht packen, die Pflanze mag keine Umpflanzung. Es ist notwendig, den Wurzelballen direkt an Ort und Stelle 20 cm zu pflanzen. Aussaat direkt Ende April Anfang Mai.

Krankheiten und SchÀdlinge BlattlÀuse, graue FÀulnis

Salpiglossis mit wechselnden BlĂŒten, Salpiglossis sinuata

Salpiglossis stammt aus SĂŒdamerika und ist eine einjĂ€hrige Pflanze mit weichen StĂ€ngeln, die zurĂŒckfallen. ZurĂŒck auf der BĂŒhne, dank der englischen Auswahl, hat der erste F1 "Royal" F1 Hybrid sehr große Blumen und einen kompakteren Port als der typische. Die "Kaiser" -Sorte von 80 cm ist empfindlicher gegenĂŒber den atmosphĂ€rischen Bedingungen.

Die TrompetenblĂŒten der Salpiglossis sind schön und Ă€hneln den BlĂŒten von Pecenia. Die geĂ€derten Farben "Vogelfedern" geben ihm seine ganze OriginalitĂ€t.

Der Salpiglossis ist dank seines buschigen Hafens sehr massiv nutzbar. Schöne BlumenstrĂ€uße werden wĂ€hrend der BlĂŒtezeit von Juni bis Oktober hergestellt. Sie können auch schöne Blumensets machen, indem Sie 3 Motive zusammen in einem Topf mit 30 cm Durchmesser pflanzen. Die gelbe Farbe blĂŒht zuerst, die anderen Farben folgen eine Woche auseinander.

Wasser regelmĂ€ĂŸig, um Ihre Töpfe oder Pflanzen wĂ€hrend der Sommersaison trocken zu halten.

Arten und Sorten von Salpiglossis

Die Gattung umfasst zwei Arten
- Casino-Hybride haben einen kompakten Port

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Siebolds Fetthenne

    Sedum sieboldii, siebolds belagerung, gehört zur familie der crassulaceae. Es ist eine sukkulente, heimisch an der japanischen kĂŒste des pazifischen ozeans. Diese sukkulente ist an die bedingungen der trockenheit angepasst und unterstĂŒtzt das spray. Der mauerpfeffer |Weiter

    Ansichten: 620 +Video
  • Abelia von China

    Abelia of china ist der ursprung vieler gartenbau-hybriden und sein hafen verleiht ihm einen unbestreitbaren und erfrischenden charme. Unsere pflanz- und wachstumsberatungWeiter

    Ansichten: 6846 +Video
  • Tankanlage, NĂ©orĂ©gelia Monet

    Die gattung neoregelia gehört zur familie der bromeliaceae und enthĂ€lt zweifellos pflanzen mit den beeindruckendsten blattfarben der pflanzenwelt. Die bromeliacs kommen alle aus sĂŒdamerika, sie sind in ihrer ĂŒberwĂ€ltigenden mehrheit... |Weiter

    Ansichten: 7850 +Video
  • Lysimachus von China, Lysimaque Schwanenhals

    Leicht und robust, der lysimaque schwanenhals ist in gĂ€rten ziemlich ungewöhnlich, aber es ist eine attraktive pflanze, die fĂŒr schwere böden geeignet ist.Weiter

    Ansichten: 7647 +Video
  • Lorbeerkirsche, Lorbeerpalme, Lorbeermandel

    Der kirschlorbeer, der oft fĂŒr hecken verwendet wird, bildet das ganze jahr ĂŒber einen hellgrĂŒnen vorhang. Im april gibt es cluster von zart duftenden weißen blĂŒten. Obwohl in den meisten unserer regionen eine robuste bepflanzung in betracht gezogen werden kann. Ein idealer strauch zur bildung...Weiter

    Ansichten: 7583 +Video
  • Opuntia Untergrund mit roten Blumen

    Manchmal auch opuntia underground oder opuntia-rebutia genannt, ist dieses kleine juwel der opuntia eine seltene und ursprĂŒngliche art aus bolivien und argentinien. Finden sie unsere pflanz- und pflegetipps.Weiter

    Ansichten: 7742 +Video
  • Korkeiche, Corsier, Surier, Suve, Sioure

    Die korkeiche, quecus suber ist eine art, die in frankreich am mittelmeerrand und im sĂŒdwesten gefunden wird.Weiter

    Ansichten: 7195 +Video
  • LĂ€rche, Tamarack, Tamarack
  • Purpurrotes Elend
  • Diascie
  • Wechsel der Lupine
  • Anthurium, Anthon Flamingo, Feuerzunge
  • Holland Iris
  • Amerikanisches Glycin, Texas Glycin
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen