Weeping Marsault Weide


Weeping Marsault Weide

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Salix Caprea 'Kilmarnock'

Synonym: Salix Caprea 'Pendula'

Familie: Salicaceae

Herkunft: Eurasien gartenbaulich

BlĂŒtezeit: MĂ€rz bis April

Blumenfarbe: silbrig dann hellgelb

Anlagentyp: weinender kleiner Baum

Vegetationstyp: shrubby

Folientyp: veraltet

Höhe: 0,80 bis 3 m

Pflanzen und kultivieren

HÀrte: rustikal -24° C

Exposition: sonnig bis halbschattig

Art des Bodens: tolerant

BodensÀure: tolerant

Bodenfeuchtigkeit: normal bis frisch

verwenden: in isoliert, massiv

Pflanzen, Blumenerde: Herbst, FrĂŒhling

Multiplikationsmethode: durch Pfropfen

Weeping Marsault Weide, Salix Caprea 'Kilmarnock'

Die Trauerweide, in Latein Salix Caprea 'Kilmarnock' oder Salix Caprea "Pendula" ist eine liebenswerte Gartenbauform der Weide, die zur Familie der Salicaceae gehört. Der botanische Weidenmarsch ist ein relativ kleiner Baum, der in Europa und Asien weit verbreitet ist, eine Pionierart, die im Wald oder im Wald deutlich zu finden ist. Die Form "Pendula" wurde im 19. Jahrhundert entdeckt und von Thomas Lang von Kilmarnock verbreitet. Salix Caprea "Kilmarnock" ist zum Star der kleinen GĂ€rten geworden, es ist ein winziger Miniaturbaum, dessen GrĂ¶ĂŸe an die BedĂŒrfnisse angepasst werden kann, am schönsten wĂ€hrend der FrĂŒhlingsblĂŒte.

Beschreibung von Weide Weidenweide

Salix Caprea "Pendula" ist eine hĂ€ngende Form, die auf eine normale Marsault-Weide gepfropft ist. Die Höhe des Transplantationspunktes bestimmt die GrĂ¶ĂŸe der Trauerweide. Einige Individuen sind miniaturisiert, wenn sie 60 cm hoch gepfropft sind, andere sind zwischen 1 und 3 m hoch gepfropft. Aus dem Graft-Punkt fallen lange Äste auf den Boden: Die Form des jungen Salix caprea 'Kilmarnock' ist sehr schmal, wĂ€chst aber mit den Jahren, wird sich durch Multiplikation der Anzahl der Äste ausdehnen.

Im FrĂŒhjahr öffnen sich die BlĂŒtenknospen vor dem Laubwerk. Die Trauerweide trĂ€gt nur mĂ€nnliche BlĂŒten, zu unserem grĂ¶ĂŸten GlĂŒck, weil sie große silbrige und blassgelbe KĂ€tzchen hervorbringt, wenn die StaubgefĂ€ĂŸe reifen. Die BlĂŒtenknospen sind wechselstĂ€ndig und zerfallen in so viele kleine, kunstvoll auf den Ast gefĂŒllte Satinseiden.

Die BlÀtter sind abwechselnd und elliptisch, 4 bis 10 cm, an den RÀndern etwas wellig. Der Stamm ist glatt und schwarzgrau, unterbrochen von rautenförmigen Spalten.

Ernte der Weide marsault Weide

Salix Caprea "Kilmarnock" ist tolerant gegenĂŒber seinen Wachstumsbedingungen. die weiden marsault wĂ€chst in einem boden, sandig, tonig, lehmig oder sogar kalkstein, tolerant auf ph. Ihre Belichtung muss halb sonnig sein, denn sie weiß, dass ihre wunderschönen KĂ€tzchen wunderbar in den Strahlen der Sonne schimmern. BezĂŒglich der Feuchtigkeit muss der Boden normal bis kĂŒhl sein. Es wird im Herbst oder FrĂŒhling im Garten installiert, zum Beispiel zur Zeit der BlĂŒte.

Wenn möglich, wird die Trauerweide vor starken Winden geschĂŒtzt, die das Transplantat brechen können: die Masse der StĂ€ngel kann einen starken Halt im Wind haben.

Wartung: Diese Sorte ist wartungsarm, aber wenn nötig, kann sie im FrĂŒhjahr vor dem Bruch oder im Sommer beschnitten werden, wenn Sie eine SchĂŒssel schneiden wollen, die nicht zu Boden fĂ€llt. Auf der anderen Seite, halten Guardian Zweige immer noch flexibel und in der NĂ€he der Transplantation Punkt nach oben, kann ein wenig Höhe gewinnen.

Wie wÀhle ich Salix Caprea 'Kilmarnock' zum Kauf?

WĂ€hlen Sie die Höhe des Transplantationspunktes nach Ihren WĂŒnschen: eine gepfropfte Weidenweide wird nicht viel höher als die Höhe ihres Transplantationspunktes sein. Sein Wachstum wird eher in der Breite sein.

Dann ein einzelne auswĂ€hlen, in dem das Transplantat ist gesund und stark: keine Schlitze oder erkrankte Bereiche in der NĂ€he der Veredlungsstelle, sondern eine gesĂŒnderes Wachstum Perle, und die richtige Anzahl der Zweige mit vielen Knospen wĂ€hrend der Entfernung Erschlaffung.

Arten und Sorten von Salix

300 Arten in dieser Gattung:
Salix alba, die weiße Weide
Salix babylonica, die Trauerweide
Salix Integra 'Hakuro Nishiki', Shrimpsweide
Salix mastudana "Tortuosa", die gewundene Weide

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Salix Caprea in the Garden.


Empfohlene Artikel
  • Flieder von Persien

    Syringa x persica, der flieder von persien, ist eine strauchart aus der familie der oleaceae. Unter den zier-fliedern in gĂ€rten unterscheiden sich persische flieder von gewöhnlichen fliedern. Kleiner und leichter blĂŒhend, bringt es originalitĂ€t und ist besser...Weiter

    Ansichten: 7604 +Video
  • Betulaceae / Betulaceae

    Die familie der betulaceae ist eine familie von zweikeimblÀttrigen pflanzen mit 157 arten, die in 6 gattungen unterteilt sind. Dies sind bÀume oder strÀucher aus nordeuropa, die an kalten, feuchten orten leben. Die blumen dieser familie sind charakteristisch. Sie sind kÀtzchen...Weiter

    Ansichten: 379 +Video
  • Blauer Amsonia, Blauer Stern, Broadleaf Amsonia

    Amsonia breitblÀttrig ist eine schöne mehrjÀhrige seltene, weil ein wenig lang, sich im garten niederzulassen. Unsere pflanz- und kultivierungstipps.Weiter

    Ansichten: 6893 +Video
  • Nette Gartennelke

    Zeitlos pflanze, die bereits in den gĂ€rten unserer großmĂŒtter, kommt die verkörperte öse heutzutage in vielen einzel- und doppel sorten noch gefĂ€rbt fröhlich. LĂ€ndliche schönheit die nelke mignardise, ob alt oder modern,...Weiter

    Ansichten: 7107 +Video
  • Borretsch des Kaukasus

    Trachystemon orientalis ist eine mehrjĂ€hrige bodendecker der familie boraginaceae. In der nĂ€he von borretsch, besonders dem blĂŒtenstand, der ihm sehr Ă€hnlich ist, wird er manchmal borago orientalis genannt. Trachystemon orientalis stammt aus dem unterholz |Weiter

    Ansichten: 7030 +Video
  • Spinnen-Orchidee

    Die brassia, allgemein spider orchid genannt, ist eine art tropische orchidee aus dem tropischen amerika. Brassia ist eine fast immer epiphytische gattung, lebende pflanzen hÀngen an bÀumen in einer feuchten atmosphÀre. Brassia ist, mit der phalaenopsis,...Weiter

    Ansichten: 7754 +Video
  • Zitronenmelisse, Zitronenmelisse

    Zitronenmelisse ist eine gewĂŒrz-, aroma- und heilpflanze, die seit der antike bekannt ist. Seine blĂŒten sind sehr honigtragend und haben viele aufrecht wachsende und sich ausbreitende stĂ€mme. Sehr blĂ€ttrig, kann er mehr als 80 cm hoch werden, indem er einen busch bildet...Weiter

    Ansichten: 7594 +Video
  • Amarant, Fuchsschwanz
  • Rosaceae / Rosaceae
  • Graue Pappel, Holland weiß, Pappel Pappel
  • Zitronenbaum (Zitrone), Limonier
  • Clementine (Clementine)
  • Gladiole
  • Weißer Hartriegel
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen