Kultur- und Wartungsblatt der Bergénia


Kultur- und Wartungsblatt der Bergénia

In Diesem Artikel:

Mit ihren schönen immergrĂŒnen und glĂ€nzenden BlĂ€ttern ist die BergĂ©nia, dieser "KrĂ€uter-Au-Cobbler", das ganze Jahr ĂŒber dekorativ und bietet auch eine hervorragende BlĂŒte frĂŒh und duftend.

Die Bergénia (hier

Die BergĂ©nia (hier "Beethoven") bietet Blumen sehr frĂŒh im FrĂŒhling, manchmal im Winter

Kulturblatt

RustikalitÀt: bis zu - 28° C
BlĂŒtezeit: MĂ€rz bis Mai
Ausstellung: Sonne, Halbschatten, Schatten
Boden: jeder Boden, sogar nass
Höhe: 30 bis 40 cm
Verwenden: Grenze, Bodendecker, Steingarten, Bank

Vielfalt

Bergenia cordifolia
Höhe: 40 cm. BlĂŒtezeit: April bis Mai

BlĂ€tter oval, glĂ€nzend, mit welligen RĂ€ndern. Getragen von aufrechten und fleischigen Stielen, hellrosa BlĂŒten, in dichten Trauben, die sich zu Dolden erweitern. "Purpurea" bietet rote Blumen.

Bergenia crassifolia
Höhe: 40 cm. BlĂŒtezeit: MĂ€rz

Man erkennt, dass die BlĂ€tter im Winter rot werden. Rosa lila blĂŒhend, gut klar von den BlĂ€ttern.

Hybrides Bergenias

Höhe: 20 bis 30 cm. BlĂŒtezeit: MĂ€rz bis Mai

Diese Bergenien, die aus verschiedenen Kreuzen stammen, haben die Merkmale und Eigenschaften der Arten, aus denen sie stammen.

- 'Abendglut': mit bronzefarbenen BlĂ€ttern im Herbst. Tief lila rot blĂŒhend, im April-Mai.

- 'Ballawley': grĂŒnes Laub, das im Winter zu rotem Burgunder wird. Seine BlĂŒtezeit ist im MĂ€rz-April scharlachrot und kehrt oft im November-Dezember zurĂŒck.

- 'Silberlicht': weiße BlĂŒten, die zu sehr blassrosa werden und im MĂ€rz-April blĂŒhen.

Kultur

Robust, rustikal, ist die BergĂ©nia nicht sehr anspruchsvoll: sie akzeptiert alle Böden, auch trocken, schwer und nass und alle Expositionen. Es unterstĂŒtzt das maritime Klima gut.

  • Vermeiden Sie einfach den sehr dichten Schatten, wo es nicht blĂŒht, und die starken Sonnenstriche.
  • Bei Trockenheit den Sommer gießen.
  • Platzieren Sie die FĂŒĂŸe beim Pflanzen 40 bis 50 cm.
  • Multiplizieren Sie mit Tuff-Teilung im FrĂŒhjahr.
  • Spuck die Chips ohne zu warten, direkt an Ort und Stelle.

Trick

Die Bergenias siedeln sich am Rande des Massivs, der Bodenbedeckung (vor allem am Ufer), aber auch in SteingĂ€rten an. Ihre schönen BlĂ€tter sind wunderbar in StrĂ€ußen.

Der Rat des GĂ€rtners

Wenn die BergĂ©nia weniger blĂŒht, ist es oft, weil es sich selbst erstickt:

  • FĂŒhren Sie die Tuftteilung alle 3 oder 4 Jahre durch.
  • Vermeiden Sie auch StickstoffdĂŒnger.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Merkblatt der Kultur und Wartung der Impatiens
  • Die Sommerlauchblume im Sommer halten
  • Unsere PlĂ€tze sind von den Wurzeln der BĂ€ume in der NĂ€he ĂŒberfallen. Welche Stauden mit Halbschatten kann ich installieren?
  • Wie und wann eine Pfingstrose umziehen und verpflanzen?
  • Vor 3 Jahren habe ich farbige Iris gepflanzt. In diesem Jahr haben einige den blauen Himmel erblĂŒhen lassen. Was sind die Ursachen fĂŒr diese Änderung?
  • Ich habe Samen von einem Apfelbaum der Liebe geerntet. Wie sĂ€en?
  • Was im Schatten pflanzen? Tipps und Sorten
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen