Kastanienanbau und Pflegeblatt


Kastanienanbau und Pflegeblatt

In Diesem Artikel:

Dieser Früchtling mit einer bis zu 20 m hohen und bis zu hundert Jahre alten Statur wird als zivilisatorischer Baum bezeichnet. Es bietet sein Holz und vor allem seine Früchte, die naturgemäß oder zu Mehl verarbeitet, immer die Bewohner der Regionen verführen, in denen der Weizen nicht wächst.

Kastanienanbau und Pflegeblatt

Kulturblatt

Blüte: Mai-Juni
Exposition: alle
Sol: nicht kalkhaltig
Pflanzung: November bis März
Ernte: Oktober

Vielfalt

- 'Red Mouth': Ardèche braun, mittlere bis große Frucht, guter Geschmack und sehr gute Erhaltung. Reife: 10.-20. November
- 'Comballe': braun Lozère und Ardèche, große Frucht von großem Wert Geschmack, schlechte Erhaltung. Reifezeit: Mitte Oktober bis Anfang November.
- "Marigoule": Braun in vielen Regionen kultiviert, große bis sehr große Früchte mit festem Fruchtfleisch, nicht sehr süß. Reifezeit: 25. September bis 15. Oktober.
- "Bournette": Südwestbraun, Limousin und Bretagne. Seine mittelgroßen bis großen Früchte sind süß, aber ein wenig mild. Gute Erhaltung. Reifezeit: 30. September bis 20. Oktober.
- "Laguépie" ("Rousse"): Kastanie aus Aveyron, Tarn und Tarn et Garonne. Diese große Frucht hat sehr gute geschmackliche Eigenschaften. Reifezeit: 15. bis 30. Oktober.
- 'Bourrue de Juillac': Kastanien aus Corrèze, Haute-Vienne und dem Norden der Dordogne, kleine Früchte mit sehr gutem Geschmack. Reifezeit: Anfang bis Mitte Oktober.

Kultur

Kastanienanbau ist in Frankreich bis 800 m Höhe spontan und auf der Insel Beauty sogar bis zu 1200 m hoch. Sie können ihn also in fast allen Regionen pflanzen, außer im Norden und Osten, mit Ausnahme der elsässischen Ebene, da seine Blüte zwar spät, aber frostempfindlich ist.

Es fürchtet Kalkstein und gelingt gut in Kieselerde, sogar granithaltig, vorausgesetzt, es ist gut durchlässig, mit einem pH-Wert von 5 bis 6.

Formen

Der hohe Stamm wird alleine im Abstand von 10-15 m verwendet. Es ist möglich, die Kastanie in einem Klumpen zu kultivieren... aber um Pfähle und Zweige und nicht Früchte zu erhalten.

Größe

Ernte Kastanien nach ihrem Fall.

Ernte Kastanien nach ihrem Fall.

Es besteht in der Reinigung der Kastanie, alle 3 bis 5 Jahre, je nach der Entwicklung des Baumes, von Dezember bis Februar.

  • Eliminiere alle Zweige, die dem Baum eine spitzige Form geben (Pfeile und gierig), Totholz, Baumstümpfe und Saugnäpfe (siehe Zeichnung).
  • Die Mitte für besseres Eindringen des Lichtes klären.

Ernte

Die Ernte beginnt, sobald die Käfer auf den Boden fallen und sich öffnen. Idealerweise ist die Abholung täglich: Versuchen Sie, keine Früchte auf dem Boden zu hinterlassen.

Krankheiten und Behandlungen

Krankheiten / Schädlinge

SYMPTOME

Lösungen

Krankheit der Tinte

Verursacht durch einen Bodenpilz, der einen plötzlichen Rückgang verursacht, eine kahle Krone und Blätter, die verblassen, ohne zu fallen. Schwarzer Fluss an der Basis des Rumpfes.

Die Kastanienbäume werden normalerweise auf hybride Unterlagen übertragen, die gegen die Krankheit resistent sind.

Rindenkrebs

Schanker auf den jungen Ästen: Die Rinde knackt und trocknet, breitet sich aus und verursacht den Tod des Zweiges.

Canker aushärten und mit Kupferoxidchlorid behandeln.

Zu Kastanien

Larven eines Käfers, der Balanin, oder ein Schmetterling, der Apfelwickler, der das Fleisch von Kastanien verschlingt.

Sobald Sie sie auswählen, müssen Sie die Früchte einweichen und die schwimmenden Früchte beseitigen.

Kastanie oder braun?

Die Anzahl der Früchte im dornigen Käfer beantwortet diese Frage nicht. Unter seiner braunen Rinde ist die Kastanie mit einer dünnen Haut bedeckt, sehr adhärent und bitter: die Bräune.

Es bricht oft Fleisch. Wenn dies nicht oder fast nicht der Fall ist, wird Kastanie als "braun" bezeichnet.

Die Rosskastanie ist von dieser Beschreibung nicht betroffen. Es ist tatsächlich die Frucht einer ganz anderen Essenz des Baumes.

durch
Text: Michel BEAUVAIS
Text: Guylaine GOULFIER

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Was ist die Behandlung für Birnenschorf?
  • Ich behandle meine Obstbäume im Winter und während der Blütezeit mit Öl für Kernobst. Darf ich es im Mai noch einmal machen?
  • Meine Goji-Füße blühten im Herbst, ohne Früchte zu geben. Wann und wie schneiden Sie sie?
  • Warum blühte Ende August der Zwergbirnbaum, der seine Blätter verloren hatte?
  • Ich besitze eine chinesische Quitte. Sind die großen Quitten mit glatter Haut essbar, weil in diesem Jahr die Ernte reichlich vorhanden ist und ich meinem Gefolge davon profitieren möchte?
  • Der Kastanienschicht folgend: die richtigen Gesten
  • Ich habe chancres in meinem Obstgarten, was zu tun ist?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen