Blatt der Kultur und Wartung der Immortelle


Blatt der Kultur und Wartung der Immortelle

In Diesem Artikel:

Lustige Blumen als die der Unsterblichen, mit ihrer besonderen Textur. Die einjĂ€hrigen Blumen sind wunderbar in StrĂ€ußen, aber kennen Sie die mehrjĂ€hrigen Arten, die schön verschiedene Ecken des Gartens schmĂŒcken?

Blatt der Kultur und Wartung der Immortelle

Kulturblatt

HÀrte: von -7 bis -28° C
BlĂŒte: Juli bis Oktober
Exposition: Sonne
Sol: perfekt drainiert, eher trocken
Höhe: 20 cm bis 1 m
Aussaat: MĂ€rz bis Mai
verwenden: fest, Grenze, Steingarten, Damm, Haufen

Vielfalt

Immortelle von Sande

Ammobium alatum
Höhe: 50 cm bis 1 m. BlĂŒte: Juli bis September

Diese mehrjĂ€hrige Pflanze ist widerstandsfĂ€hig gegen - 12° C (sie ist umso widerstandsfĂ€higer, weil sie in trockenen Böden wĂ€chst), wird aber oft als einjĂ€hrige Pflanze angebaut. Es bildet einen Busch mit flaumigem Laub und silbrig und ist mit Blumen bedeckt, kleine weiße Pompons mit gelbem Herzen. Dieser Unsterbliche sĂ€t im MĂ€rz warm. Vor dem Aufstellen im Mai spucken.

Virginia Immortelle

Anaphalis
Höhe: 20 bis 80 cm. BlĂŒte: Juli bis September

Er ist lebhaft (er widersteht bis zu -28° C), und dieser Unsterbliche ist wie ein Strauch oder ein Kissen, dessen helle BlĂ€tter mit einem silbernen Revers unter einer Vielzahl von kleinen Elfenbein- oder weißen Blumen verschwinden.

Immortelle mit HochblÀttern

Helichrysum bracteatum
Höhe: 25 bis 80 cm. BlĂŒte: Juli bis Oktober

Die BĂŒschel bestehen aus steifen Stielen, die jeweils ein Herz aus gelber Blume tragen, das von einem breiten Halskragen umgeben ist, oft doppelt, mit verschiedenen Farben, aber der erstaunlichen Textur des Papiers. Diese Immortelle nimmt den Boden frisch, aber gut durch.

JĂ€hrlicher Unsterblicher

Xeranthemum annuum
Höhe: 50 bis 70 cm. BlĂŒte: Juli bis Oktober

Strauch mit aufrecht wachsenden StĂ€ngeln, die von der Basis abzweigen und mit BlĂ€ttern aus silbrigem Daunen gefĂŒllt sind. Die oft halbgefĂŒllten BlĂŒten erinnern an weiße oder rosa Margeriten.

Kultur

Die meisten Unsterblichen akzeptieren oder suchen sogar nach eher trockenen Böden, immer perfekt drainiert. Sie sÀen im April-Mai.

  • Die Pflanzen mit ein paar BlĂ€ttern im Abstand von 20 bis 30 cm dĂŒngen.

Verwendung

Die jĂ€hrlichen Unsterblichen zieren die Bergmassive. Die mehrjĂ€hrigen Blumen beleben schön SteingĂ€rten und Böschungen. Um sie mit Beifuß, Euphorbia... zu heiraten

Trockene BlumenstrĂ€uße

  • FĂŒr Ihre trockenen BlumenstrĂ€uße, sammeln Sie die Immortellen am Morgen, sobald der Tau verdunstet ist, bevor sie vollstĂ€ndig blĂŒhen.
  • Gruppiere sie in kleinen Trauben, die du kopfĂŒber in einem dunklen und gut belĂŒfteten Raum hĂ€ngst.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Blatt von Anbau und Pflege von Amaranth
  • Wie man einen guten FrĂŒhlingssĂ€mling mit Sunpatian Samen bildet?
  • Wie lĂ€sst man einen 3-jĂ€hrigen Paradiesvogel zum BlĂŒhen bringen?
  • Kultur- und Wartungsblatt der Alysse
  • Wo im Garten kann ich meine Topf-Weihnachtsrose pflanzen?
  • Wie man Bambusrhizome entfernt, die eine Pfeife bedrohen?
  • Was sind die Unterschiede in der Kultivierung zwischen einer mehrjĂ€hrigen Blaubeere und einer jĂ€hrlichen Blaubeere?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen