Kleine blaue Koniferen


Kleine blaue Koniferen

In Diesem Artikel:

Koniferen haben Silhouetten und Dimensionen, die sich von einer Art und sogar von einer Sorte zur anderen sehr unterscheiden, was sie so reich macht. Zwergformen passen leichter in unsere kleinen GĂ€rten. Diejenigen mit blauem Laub sind ideal fĂŒr sehr zeitgenössische Kompositionen und eignen sich ideal fĂŒr Terrassen-Dekore. Zumal sie weniger krĂ€ftig sind als die Formen mit grĂŒnem Laub.

Charakterpflanzen fĂŒr den Garten mit starker Persönlichkeit

Koniferen haben Silhouetten, Texturen und Dimensionen, die sich von einer Art und sogar von einer Sorte zur anderen sehr unterscheiden, was sie so charmant macht. Ihre regelmĂ€ĂŸigen und kompakten Silhouetten verleihen dem Garten eine sehr architektonische Note. Ihr blĂ€uliches Blattwerk eignet sich perfekt fĂŒr sehr zeitgenössische Kompositionen und Terrassendekore. Diese kleinen BĂ€ume haben sehr gut schattierte Bereiche, die ihre ungewöhnliche Farbe beleuchten. Die IntensitĂ€t des blauen Laubs entwickelt sich mit der Sonne und den Jahreszeiten. Im FrĂŒhjahr ist die Farbe bei jungen Trieben im Allgemeinen heller, dann entwickelt sie sich wĂ€hrend der Saison je nach Sorte zu grau, silber oder violett.

Traditionell waren blaue Zwergkoniferen fĂŒr die Bepflanzung von Steinen, in der NĂ€he einer Treppe oder am Rand vorgesehen. Aber sie sind auch ausgezeichnete immergrĂŒne StrĂ€ucher fĂŒr kleine GĂ€rten, besonders in der Stadt. Die pyramidenförmigen oder runden Formen können als Topiaries verwendet werden und in die BuchsbaumrĂ€nder integriert werden, um die Winkel zu unterstreichen oder sie mit einem dekorativen Element zu verstĂ€rken. StreichfĂ€hige Sorten können als Bodendecker auf halbschattigen HĂ€ngen oder am Rand von DauerbestĂ€nden gepflanzt werden.

FĂŒr einen Balkon immer vorhanden

Ein sehr langsames Wachstum der Nadelarten verringert den Wartungsaufwand und ermöglicht eine Topfkultur. Die kleinen blauen NadelbĂ€ume begleiten die saisonalen Plantagen sehr gut, ihr strukturiertes Aussehen gibt der Komposition den Körper und das Verhalten. Kombinieren Sie FrĂŒhlingszwiebeln (Schneeglöckchen, Krokusse, Narzissen, Hyazinthen) mit buntem Laub und saisonalen BlĂŒten. Im Sommer verleiht die Fantasie des blauen Nemesia (zum Beispiel "Blauer Vogel") oder der Lobelie der etwas feierlichen Starrheit dieser NadelbĂ€ume eine gewisse FlexibilitĂ€t.

Stellen Sie BehĂ€lter von 30 cm und mehr bereit, unbedingt Halbschatten und besonders entfernt von jeder reflektierenden Wand, um zu verhindern, dass die Nadeln bei heißem Wetter und sehr sonnig grillen. Die meisten blĂ€ulichen Sorten haben eine ausgezeichnete BestĂ€ndigkeit gegen Luftverschmutzung.

Spiel mit goldenem Laub

Zwerg-Koniferen mit blĂ€ulichem Laub sind wunderschön mit goldblĂ€ttrigen GrĂ€sern, Stauden mit gelben BlĂŒten oder blĂ€ulichen BlĂ€ttern dargestellt. Entscheiden Sie sich fĂŒr dauerhafte Formen, um diese schöne Kombination das ganze Jahr ĂŒber zu erhalten.

FĂŒr eine strahlende und leuchtende AtmosphĂ€re verbinden Sie die blauen Zwergkoniferen mit diesen Stauden mit goldenem Laub:

polemonium 'Brise d'Anjou', ein schönes BĂŒschel aus buntem Laub, im FrĂŒhling mit blauen Blumen erleuchtet. Acorus gramineus 'Ogon', ein wunderschönes, goldenes, krautiges Laub, das sich im Halbschatten aufbaut und ein schönes kompaktes BĂŒschel bildet. Diese Pflanze wird in den frischen Böden von verschiedenen Goldseggen wie Carex elata 'Aurea' (oder 'Golden Bowles'), von großer Finesse und leuchtendem Gold im FrĂŒhling. Carex hachijoensis 'Evergold' ist kleiner (10 cm groß), kann aber in Begleitung eines blauen Wacholders eine schöne Grenze bilden. Im Bereich der ZiergrĂ€ser ist Millium effusum 'Aureum' zweifellos einer der leichtesten, die bei einer schattierten Belichtung mit pyramidenförmigen Koniferen empfohlen werden. Das blassgrĂŒne, fast gelbe Laub einer Zypressen-Wolfsmilch-Euphorbia (Euphorbia cyparissias) ist auch von grĂ¶ĂŸtem Interesse.

Einige nicht-immergrĂŒne Stauden sind auch gute Begleiter fĂŒr blaue Zwergkoniferen. Dies ist der Fall von: Lysimachia nummularia 'Aurea', ein echter Goldteppich, der im Winter verschwindet, aber im Sommer unersetzlich ist, auch in sehr schattigen Situationen. Bei flachen und ausgebreiteten NadelbĂ€umen sollte darauf geachtet werden, eine kontrastreiche Grenze zu bilden. Hakonechloa macra "Aureola", ein graziles Gras mit sehr leuchtendem Laub von großer Dichte, ist perfekt mit blauen NadelbĂ€umen in Form einer Kugel oder einer Pyramide verbunden. Wenn Sie eine unwiderstehliche, aber ziemlich invasive Bodendecker wollen, entscheiden Sie sich fĂŒr die bunten BlĂ€tter von Aegopodium podagraria 'Variegata'. Es macht Wunder mit blauen Koniferen fastigiate Form.

Sie können auch in Monochrom arbeiten, spielen auf blĂ€ulichen und silbernen Tönen, fĂŒr einen sehr schicken Effekt. Interpretieren Sie die Szene mit einigen leuchtend roten Flecken (Mohnblumen zum Beispiel), um im Sommer zu animieren.

Verwenden Sie unter den blauen Stauden Bodendecker: Acaena, Dianthus arenarius und fesses (Festuca glauca und Festuca Amethystina). Um den Verband zu vervollstÀndigen, die Distel Eryngium amethystinum (Achtung, es sticht!), die opulente Hosta sieboldiana 'Bressingham Blue' und Thalictrum delavayi liefern je nach Bodenbeschaffenheit hervorragende Ergebnisse.

Zögern Sie nicht, einen schönen Kontrast mit einem kleinen Busch mit goldgelben BlĂŒten, wie Cytisus praecox oder Genista hispanica, perfekt Aufstrich mit Koniferen oder Pyramide zu nennen, wĂ€hrend die Forsythie heiraten perfekt mit blauen Koniferen fastigiĂ©s.

Um einen dauerhaften Farbeffekt zu erzielen, kombinieren Sie kleine blaue Koniferen mit bunten Holzkohlen (Euonymus fortunei 'Emerald Gaiety' oder 'Emerald n' Gold ')

Sie wachsen von selbst

Ein gut belĂŒfteter Boden, der im Winter filtert, aber im Sommer reich und kĂŒhl bleibt, ist die Basis des Erfolgs. Blaue Koniferen fĂŒrchten stagnierende Feuchtigkeit und ĂŒbermĂ€ĂŸige Trockenheit. Eine starke Versorgung mit organischen Stoffen zum Zeitpunkt der Pflanzung ist daher ratsam. Immer 20% DĂŒnger auf der Basis von Mist und Algen zum ursprĂŒnglichen Boden hinzufĂŒgen. Das ĂŒbermĂ€ĂŸige Vorhandensein von Kalkstein wird von der Zwergblautanne schlecht toleriert, wĂ€hrend der Wacholder oder falsche Zypresse es problemlos akzeptiert.
Die volle Sonne wird in einem Garten in einer gut belĂŒfteten Situation toleriert, ansonsten ist der Halbschatten ideal, mit einer Vorliebe fĂŒr eine Plantage im Osten, da das Land sich bei Frost nicht schnell aufwĂ€rmen muss. Blaue Zwergkoniferen fĂŒrchten trockene Winde.

Das Wachstum ist fĂŒr alle Zwergfichten sehr langsam, normalerweise weniger als 10 cm pro Jahr, aber die Wachstumsrate nimmt mit dem Alter zu. Die fadenförmigen Formen wachsen schneller, ebenso wie die NadelbĂ€ume. Aber im Allgemeinen sind die blauen Sorten eher faul.
Pflanzabstand: Bei kleinen Arten mindestens 1 m zwischen jeder Pflanze lassen, es sei denn, Sie möchten kleine Gruppen bilden (sehr attraktiv in der Mitte einer Heidematte). In diesem Fall ist ein Abstand von 50 bis 60 cm ausreichend. FĂŒr die Verbreitung von Formularen und großen Koniferen ist es wichtig, die Dimensionen des Erwachsenen vor dem Pflanzen zu kennen und die zukĂŒnftige Ausbreitung vorherzusagen.

Es ist keine bestimmte GrĂ¶ĂŸe erforderlich. Zwergkoniferen nehmen natĂŒrlich eine sehr kompakte Form an. Es ist jedoch notwendig, in dem Fall einzugreifen, in dem die Pflanze zwei Pfeile (Haupttrieb) bildet, um nur einen zu behalten, der eine pyramidenförmige Form gewĂ€hrleistet. In den ausgebreiteten Formen ist es ratsam, die vertikalen Triebe zu beschneiden, die, um die lauernde Silhouette zu respektieren, sehr ursprĂŒnglich diese Sorten bilden.

Nursery Tipps

FĂŒhlen Sie sich frei, das Laub der blauen Zwerg NadelbĂ€ume mit frischem Wasser jede Nacht der Hitzewelle zu duschen. Zum Zeitpunkt der Pflanzung den Wurzelballen gut im Wasser einweichen, so dass er vollstĂ€ndig nass wird. Dies ist eines der Geheimnisse einer guten Erholung in jeder Jahreszeit.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Thuja Stecklinge von Koniferen ganz einfach vermehren zeigt der GĂ€rtner.


Empfohlene Artikel
  • Amsonia

    Gartenpflanzen und pflegetipps fĂŒr amsonia (a.ciliata, a. Tabernaemontana), oder amsonia, eine staude, die im spĂ€ten frĂŒhling blĂŒht.Weiter

    Ansichten: 713 +Video
  • Doryphoros

    Der kartoffelkĂ€fer ist ein kĂ€fer von 10 bis 12 mm lĂ€nge und rund. Es ist leicht an seinem dunkelbraunen elytron zu erkennen, das mit gelben streifen gestreift ist und dessen kopf einen großen gelben fleck trĂ€gt. Sobald die temperatur steigt, zu beginn des frĂŒhlings, hat der kartoffelkĂ€fer im winter friedlich ĂŒberwintert...Weiter

    Ansichten: 11928 +Video
  • Hausgemachter Weinessig

    Deinen eigenen essig zu machen ist nicht schwierig. Spaß, die technik ermöglicht es ihnen, eine hausgemachte wĂŒrze zu geringeren kosten zu genießen. So geht's weiter...Weiter

    Ansichten: 13621 +Video
  • Marseiller Seife gegen BlattlĂ€use

    Wie man blattlĂ€use mit einer natĂŒrlichen lösung auf der grundlage von marseille seife und wasser zu beseitigenWeiter

    Ansichten: 1794 +Video
  • Neue Rosen, die gegen Krankheiten bestĂ€ndig sind

    Schwarze flecken, gelbe blĂ€tter, blattlĂ€use... Rosen sind von natur aus zerbrechliche pflanzen. Um die behandlungen zu begrenzen, entstehen regelmĂ€ĂŸig neue krankheitsresistente sorten. Sie sind unter dem deutschen adr-label zusammengefasst.Weiter

    Ansichten: 12842 +Video
  • Scindapsus, Pflegetipps

    Pflege- und pflegehinweise fĂŒr scindapsus, eine sehr einfache grĂŒne pflanze fĂŒr den indoor-erfolg.Weiter

    Ansichten: 9429 +Video
  • Was behandelt fĂŒr Ihren Hund?

    Die versuchung ist groß, seinem hund von zeit zu zeit ein paar leckereien zu geben, um ihm zu gefallen oder ihn zu belohnen. Welche leckereien wĂ€hlen?Weiter

    Ansichten: 11648 +Video
  • 10 HonigbĂ€ume
  • Clemence CARDI CECCARINI von CORSICACTUS
  • OberflĂ€chen
  • Gartenarbeit in einer nassen Zone
  • Nelken gegen BlattlĂ€use
  • Die gewundenen BĂ€ume
  • Nimm deinen Hund raus
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel