Hawaiian Spinat, Ti-Pflanze, Reed der TĂŒrken


Hawaiian Spinat, Ti-Pflanze, Reed der TĂŒrken

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Cordyline frukticosa

Synonym: Cordyline terminalis

Familie: Agavacà © es

Herkunft: Asien, Australien, Pazifikinseln

BlĂŒtezeit: Ã © © Sommer

Blumenfarbe: weiß

Anlagentyp: Strauch

Art der Vegetation: bestÀndig

Folientyp: ausdauernd

Höhe: von 2 bis 5 m

Pflanzen und kultivieren

© RusticitÃ: -1° C Minimum

Exposition: volle Sonne im hellen Schatten

Art des Bodens: Blumenerde, gut durchlÀssig

GrundsÀure: leicht sauer bis leicht basisch

Feuchtigkeit des Bodens: nass

verwenden: Topf, Tablett, Pflanze von Innen

Pflanzen, Blumenerde: FrĂŒhling

Methode der Multiplikation: Warmaussaat, Teilung der Stiele in StĂŒcke von etwa zehn Zentimetern im FrĂŒhjahr

Krankheiten und SchÀdlinge BlattlÀuse und rote Spinnen im Indoor-Anbau

Hawaiian Spinat, Ti-Anlage, Truthahn Reed, Cordyline Fructicosa

Cordyline frukticosaDer Hawaiian Spatz ist eine strauchige tropische Pflanze, die sehr hĂ€ufig als Zimmerpflanze gezĂŒchtet wird. Es ist Teil der Familie AgavacĂ©es, und stammt aus Asien und Ozeanien, wurde in Hawaii eingefĂŒhrt. Diese Cordyline ist eine ausgezeichnete Zimmerpflanze, krĂ€ftig und robust, von langer Dauer; Die Art wurde in vielen bunten Sorten ausgewĂ€hlt.

Beschreibung der Cordyline frukticosa

In seinem Heimatland Cordyline frukticosa bildet eine Strauchpflanze hoch und schmal. Es zeigt ein Stamm mit mehreren Stangen à © © Riga sind nackt, zog © es ein Toupet gestartet BlÀtter Ola © © es, eine sehr anschauliche Figur erinnert vage an einer Palme, 6 oder 7 m kulminierend.

Als Zimmerpflanze wird der Hawaiian Spatz fĂŒr sein ĂŒppiges, farbenfrohes Laub kultiviert, das vorzugsweise an einem kurzen Stamm getragen wird. Die BlĂ€tter sind deutlich gestielt, je nach Gartenbauart 30 bis 60 cm lang und 2 bis 10 cm breit. Ihre natĂŒrliche Farbe ist dunkelgrĂŒn, aber die am hĂ€ufigsten verkauften sind in rosa, lila oder sogar fast schwarzen Tönen. Mit der Zeit wĂ€chst sie auf, als ihr Stamm von der Basis kommt. Die BlĂŒten, selten im Inneren, werden in großen verzweigten Sweeps getragen. Die BlĂŒten sind klein und duftend, weiß oder rosa und verwandeln sich in kleine errötende Beeren.

Wie man kultiviert Cordyline frukticosa ?

Hawaiian Spatz ist eine einfache Pflanze. Die dunkelgrĂŒnen Formen unterstĂŒtzen den Schatten. Die bunten Formen werden um so fröhlicher sein, als sie der Sonne ausgesetzt sind.

Diese Cordyline ist in Humus und drainierendem Boden gewachsen: eine gute Blumenerde mit einem Bett aus Tonkugeln auf dem Boden des Topfes.

Diese Zimmerpflanze wird 1 bis 2 Mal pro Woche bewĂ€ssert, ohne dass das Wasser am Boden des Pflanzentopfes stagniert. GrĂŒnpflanzen-FlĂŒssigdĂŒnger wird im FrĂŒhjahr und Sommer einmal alle 15 Tage oder einmal alle 3 Monate als LangzeitdĂŒnger zur VerfĂŒgung gestellt.

Es wĂ€chst von 10 bis 15 cm pro Jahr. Wenn Sie bedenken, dass es zu viel von der Basis ist, ist es genug, um es im FrĂŒhling in der gewĂŒnschten Höhe zu finden: es macht dann 1 bis 3 neue Triebe neu.

Cordyline frukticosa ist winterhart bis -1° C. Es wird daher hauptsĂ€chlich in Zimmerpflanzen angebaut, außer in sehr weichen Regionen, wo es nach einer gefrorenen Brise von StĂŒmpfen ausgeht. Trotzdem genießt sie draußen im Freien und im Herbst wieder.

Wie man die hawaiische Gruppe multipliziert?

Wenn die Anlage eines © © e tÃÂȘtà ist, wobei jeder Stumpf 10 cm, und der Kopf Feuilla © e, ist wahrscheinlich, Wurzeln schlagen kann, Schub © s in einem nassen Boden und erstickt © a © e, bei 20-25° C gehalten. Nach einem Monat treten neue Triebe auf.

Wusstest du das?

Die Rhizome der Cordyline Fructicosa enthalten Kot und wurden von den Hawaiianern konsumiert.

Seine sehr dekorativen BlĂ€tter werden verwendet, um BlumenstrĂ€uße oder andere Dekorationen zu machen. Diese Pflanze gilt auch als GlĂŒcksbringer.

Cordyline, aus Asien und Ozeanien und Dracaena, mit Ursprung in SĂŒdamerika, sind Ă€hnlich und oft verwirrt.

In der Karibik und Polynesien werden sie oft in GĂ€rten zu dekorativen Hecken verwendet! Die BlĂ€tter werden fĂŒr Konfekt Dekorationen fĂŒr Zeremonien verwendet.

Sie werden es manchmal im Aquarienbereich Ihres Gartencenters finden.Es ist keine Wasserpflanze, auch wenn es die Feuchtigkeit schÀtzt, es wird verfaulen, wenn Sie es in ein Aquarium tauchen!

Arten und Sorten von Cordyline

Die Gattung umfasst etwa fĂŒnfzehn Arten

  • Cordyline frukticosa "Kiwi", mit bunten BlĂ€ttern der Creme
  • Cordyline fruticosa "Red Edge" mit kleinen grĂŒnen BlĂ€ttern in leuchtendem Pink
  • Cordyline frukticosa Black Magic fast schwarz
  • Cordylin fructcosa "Firestorm", pink und schwarz
  • Cordyline frukticosa Löffel Baby, grĂŒne BlĂ€tter im Löffel
  • Cordyline frukticosa "Ruby", eine kompaktere Rosette mit großen BlĂ€ttern. die Ältesten sind schwarz und diejenigen im Wachstumsprozess sind rosarot.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Begraben Morisie

    Kompakt, merkwĂŒrdig und hĂŒbsch, burising morisie ist eine sammlersteinpflanze, die der stolz seiner bauern ist. Unsere kulturtipps.Weiter

    Ansichten: 7699 +Video
  • Podophyllum, Mai Kartoffel, American Podophylla

    Podophyllum peltatum, das pelté podophyll ist eine mehrjÀhrige pflanze, die zur familie der berberidaceae gehört. Podophyllum peltatum wird auch als mayapfel oder amerikanisches podophyll bezeichnet. Es ist in nordamerika beheimatet und wÀchst in wÀldern. Die...Weiter

    Ansichten: 7858 +Video
  • VriĂ©sie

    Die gattung vriesea enthÀlt etwa 280 arten von mehrjÀhrigen krautigen tropischen pflanzen, die zur familie der bromelien gehören, sowie tillandsien oder ananas. Die vriesees sind auf dem amerikanischen kontinent beheimatet, ihre vielfalt wird durch zwei...Weiter

    Ansichten: 19192 +Video
  • Horn der Rehe, Paradieshorn

    Platycerium bifurcatum, der hirschhornfarn oder elchhorn, ist ein magmatischer farn der familie polypodiaceae. In europa als zimmerpflanze kultiviert, ist dieser farn heimisch in tropischen oder subtropischen regionen, die in java, australien und afrika verbreitet sind.Weiter

    Ansichten: 7492 +Video
  • AubriĂšte

    Aubriete ist eine hĂŒbsche, mehrjĂ€hrige pflanze, die seit 1823 in französischen gĂ€rten angebaut wird. Ihre ĂŒppige blĂŒte ab den ersten frĂŒhlingstagen ist eine der besten eigenschaften: die aubriere ist fĂŒr mehrere wochen vollstĂ€ndig mit einer vielzahl kleiner blĂŒten bedeckt. Die farben sind...Weiter

    Ansichten: 363 +Video
  • Geriatrischer Aristolochia

    Aristolochia gigantea, der riese aristolochia ist ein subtropischer bergsteiger der familie aristolochiaceae. Der riese aristoloche ist in sĂŒdamerika beheimatet, er trifft sich spontan in brasilien, wenn sich der wald am rande der kurse öffnet.Weiter

    Ansichten: 6922 +Video
  • Lorbeerkirsche, Lorbeerpalme, Lorbeermandel

    Der kirschlorbeer, der oft fĂŒr hecken verwendet wird, bildet das ganze jahr ĂŒber einen hellgrĂŒnen vorhang. Im april gibt es cluster von zart duftenden weißen blĂŒten. Obwohl in den meisten unserer regionen eine robuste bepflanzung in betracht gezogen werden kann. Ein idealer strauch zur bildung...Weiter

    Ansichten: 7583 +Video
  • Erdbeere (Erdbeere)
  • Weiße BrĂŒhe, Königskerze Thapsus
  • Weihnachtskaktus
  • Marine Cinerary, Cinerary Niesen
  • Hemerocalle Citrin
  • Tankanlage, NĂ©orĂ©gelia Monet
  • Verbene von Buenos Aires
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel