Harz Wolfsmilch, Harz Wolfsmilch


Harz Wolfsmilch, Harz Wolfsmilch

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Euphorbia resinifera

Familie: Euphorbiacà © es

Herkunft: Marokko

BlĂŒtezeit: Ã © © Sommer

Blumenfarbe: gelb und grĂŒn

Anlagentyp: Sukkulente, Sukkulente

Art der Vegetation: bestÀndig

Folientyp: sehr dĂŒnne BlĂ€tter

Höhe: bis zu 1,50m in seiner hÀuslichen Umgebung

© toxicita: giftiger Saft

Pflanzen und kultivieren

© RusticitÃ: -2° C Minimum

Exposition: Licht

Art des Bodens: mineralischer Boden, drainierend und tief

GrundsÀure: neutral zu grundlegend

Feuchtigkeit des Bodens: trocken

verwenden: Zimmerpflanze, Veranda, Terrasse im Sommer, sĂŒdlicher Garten

Pflanzen, Blumenerde: im tiefen Topf, von April bis Juli

Methode der Multiplikation: Stecklinge, Aussaat im FrĂŒhling

Krankheiten und SchÀdlinge KronenfÀule, SchwarzfÀule an Stielen

Harz Wolfsmilch, Harz Wolfsmilch, Euphorbia resinifera

Euphorbia resiniferaDie harzige Wolfsmilch ist eine strauchartige Pflanze aus der Familie der Euphorbiaceae. In dieser Erbschaft Familie ist die harzige Wolfsmilch eine Kakteenpflanze, die in Marokko heimisch isteinschließlich des Atlasgebirges. Seine Ähnlichkeit mit einem Kaktus ist auf eine Konvergenz der Form zurĂŒckzufĂŒhren: Verdickung von StĂ€ngeln voller Wasser und totales oder teilweises Verschwinden der BlĂ€tter: Anpassungen an die trockene Umgebung.

Euphorbia resinifera ist eine hĂŒbsche Sukkulente, als Zierpflanze verwendet. Es ist leicht in einem beheizten GewĂ€chshaus, Veranda oder am Rand eines hellen Fensters zu wachsen.

Beschreibung der Wolfsmilch zum Harz

Euphorbia resinifera ist in der Natur als vorhanden ein dichter Busch mit dicken StĂ€ngeln vertikal dicht, regelmĂ€ĂŸig beabstandet, um ein massives BĂŒschel zu bilden, mehr oder weniger wie eine Kuppel geformt. Die Basis der Pflanze wird mit zunehmendem Alter verholzt, wird grau und sehr hart, wie Holz, das Ganze kann von 1 m auf 1 m 60 ansteigen, und das Kissen schließt auf mehreren ab Meter.

In der Kultur, Euphorbia resinifera ist oft jung und zeigt im Allgemeinen einen einzigen, aufrecht stehenden StĂ€ngel wie eine Kerze, mit einigen Ablehnungen an der Basis. In der Tat erscheinen Verzweigungszweige nur, wenn die Pflanze eine bestimmte Höhe erreicht. Der verdickte Stiel weist 4 Seiten und eine blaue Epidermis auf. Diese KĂŒste ist alle paar Zentimeter von einem Paar kurzer roter Stacheln markiert.

Im Sommer blĂŒht die wiederkehrende Wolfsmilch auf den Ästen. Kleine, dicke, gelbe BlĂŒten, die Bienen mit NektarinendrĂŒsen anlocken. Sie produzieren runde FrĂŒchte mit drei FĂ€chern, die jeweils einen fast runden Samen enthalten.

Wie man Wolfsmilch in Harz anbaut

Euphorbia resinifera fragt nach einem drainierenden Substratmit 1/3 grobem Sand. Diese Xerophytische Pflanze vertrĂ€gt Hitze und Wassermangelaber wenn du sie wachsen sehen willst, muss sie ein mit Blumenerde angereicherter Boden und regelmĂ€ĂŸige SommerbewĂ€sserungUm zu verhindern, dass die Pflanze verrotten kann, lassen Sie den Boden zwischen 2 WasserlĂ€ufen trocken.

Eine Pflanze draußen in voller Sonne installiert, muss durch einen leichten Schleier oder eine Zeitung wĂ€hrend 3 Tagen die Zeit sich an die Sonnenstrahlen anzupassen, denn jede Verbrennung oder Wunde hinterlĂ€sst auf der Wolfsmilch eine unansehnliche Narbe. Die Außenpflanze ist krĂ€ftiger, bunter und nimmt dank der natĂŒrlichen BelĂŒftung mehr Wasser auf.

Im Gegensatz dazu Winter Euphorbia resinifera nicht unterstĂŒtze nur diese gefrorene Leichtigkeit pĂŒnktlich ist es besser, in einem Raum zwischen 10 und 18° C mit wenig oder gar keiner BewĂ€sserung von KĂ€lte und Feuchtigkeit wegzukommen. In einer beheizten Wohnung genĂŒgt im Winter einmal im Monat eine leichte BewĂ€sserung.

multiplizieren Euphorbia resinifera

Wolfsmilch in Harz Rassen durch Aussaat Bei mindestens 25° C im gesiebten Licht. Die Ernte sollte schnell sein, und die SÀmlinge wachsen schneller als die des Kaktus.

Die schnellste Methode ist Stecklinge von niedrigen Ästen von April bis August. Die Stecklinge werden mit einem scharfen Messer geschnitten, wo sie dem Hauptstamm am nĂ€chsten sind. Der Latex, der aus den Wunden fließt, wird mit Wasser koaguliert, dann wird das Schneiden in einer aufrechten Position fĂŒr mindestens eine Woche trocknen gelassen. Das Fragment von Euphorbia wird dann platziert und sehr wenig in den Boden eingesunken, um Wurzeln zu schlagen.

Wusstest du das?

Der weiße Latex, der herauskommt, sobald man die Wolfsmilch verletzt, wurde einmal in der Medizin als AbfĂŒhrmittel verwendet.Es wird immer noch in der Homöopathie verwendet. Milchsaft, typisch fĂŒr Euphorbiaceae, gilt als Ă€tzend und giftig. Es ist daher notwendig Kontakt mit Haut und Augen vermeiden.

Arten und Sorten von Euphorbia

in allen mehr als 2000 Arten in dieser Klasse einschließlich der mehrjĂ€hrigen und jĂ€hrlichen krautigen StrĂ€uche und vieler Succulents

  • Euphorbia canariensis, die Wolfsmilch der Kanarischen Inseln
  • Euphorbia obesa, eine hĂŒbsche kugelige Kaktee
  • Euphorbia lathyrisdie Anti-Mole Wolfsmilch
  • Amygdaloid Euphorbia, eine Staude fĂŒr den Garten

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 2.Weltkrieg: Duell im Atlantik (Spielfilm).


Empfohlene Artikel
  • Bodendecker mit blauen Sternen

    Pratia pedunculata oder isotoma fluviatilis ist ein bodendecker der familie der campanulaceae. UrsprĂŒnglich aus australien und neuseeland stammend, ist pratia pedunculata heute auf vielen kontinenten prĂ€sent, manchmal invasiv. Diese pflanze ist nicht höher als ein paar...Weiter

    Ansichten: 7437 +Video
  • Krötenlilie von Formosa

    Kleine blumen diejenigen von orchideen, gute winterhÀrte und hohe ergiebigkeit Àhnelt, tricyrtis zu unrecht ignoriert, ist doch eine interessante pflanze in den garten zu installieren. Kleiner blumenschmuck krötenlilie (tricyrtis formosana) ist eine pflanze aus...Weiter

    Ansichten: 7900 +Video
  • Feenhafte Glocke, goldener Tropfen

    Diese feenglocke ist eine bezaubernde pflanze fĂŒr einen frischen und schattigen garten. Finden sie unseren rat der pflanzung, vermehrung und wartungWeiter

    Ansichten: 6980 +Video
  • Kaktusdaktylus, Cocksfoot

    Orchardgrass wĂ€chst spontan in schutt, brachland, straßenrĂ€ndern und straßen, wiesen und trockenen böden...Weiter

    Ansichten: 19048 +Video
  • Araliaceae / Araliaceae

    Die familie araliaceae ist eine familie von zweikeimblĂ€ttrigen pflanzen, die etwa 400 arten umfasst, die in etwa fĂŒnfzig gattungen unterteilt sind. Sie sind bĂ€ume, bĂŒsche, lianen, seltener krautige pflanzen, meist subtropische regionen.Weiter

    Ansichten: 6918 +Video
  • Escallonia

    Escallonias sind aufrecht wachsende strĂ€ucher, die bis zu drei meter hoch sind. Sie kommen aus dickichten und geweihen in sĂŒdamerika. Die gattung umfasst etwa fĂŒnfzig arten von kleinen bĂ€umen mit immergrĂŒnen blĂ€ttern eines schönen hellgrĂŒnen. Diese pflanzen...Weiter

    Ansichten: 7305 +Video
  • Palmen, Bananenstauden und Palmfarne

    EnzyklopĂ€dien fĂŒr palmen und palmfarne, in denen sie alle unsere ratschlĂ€ge zur kultur und verwendung finden.Weiter

    Ansichten: 7778 +Video
  • Gurkenkaktus
  • Minze im Baum
  • Algier Iris, Winter Iris
  • Larks Fuß, Dolphinella
  • RautengewĂ€chse / Rutaceae
  • Poaceae, GrĂ€ser / Poaceae
  • Obkanische Primel
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen