K├╝chenquadrate


K├╝chenquadrate

In Diesem Artikel:

Dieses aus dem Mittelalter stammende System von erh├Âhten Quadraten fehlt nicht an Interesse. Und die Methode bleibt einfach und effektiv. Demonstration.

K├╝chenquadrate

Im Mittelalter wurde der Innenhof eines Schlosses nach Passieren von Handwerkern, die monatelang oder jahrelang arbeiteten, unkalkulierbar. Es war notwendig, diesen geschlagenen Boden zu verbessern, indem man eine auserlesene Erde zur├╝ckbrachte, die durch eine Plessis in Quadraten gehalten wurde. Diese Praxis wird aus vielen Gr├╝nden geehrt: die Oberfl├Ąche des Gem├╝segartens ist auf das Envi reduziert; die f├╝r die Entwicklung von Gem├╝se notwendigen Arbeiten werden erleichtert; und diese Quadrate passen gut in einen Vergn├╝gungsgarten.
Welche Materialien f├╝r welche Pflanzen?
Alles darf die Grenzen bilden. Der G├Ąrtner sch├Ątzt sein Budget. Teuer, aber haltbar und sehr warm, bleibt das oxidierbare Metall eines der interessantesten. Der Holz bietet 1000 M├Âglichkeiten: Bretter aus wei├čem Holz mit kurzer Lebensdauer, verrottungsfestes Holz (Kastanie, Akazie oder Zeder), Plessis aus Kastanien-Gaurettes, Barsch von Weiden oder Haselnussb├Ąumen usw.
Die Quadrate darf nicht mehr als 2 m auf jeder Seite betragen um ihre Wartung zu erleichtern. Unterhalb von 1,20 m w├Ąre es f├╝r wenig Platz viel Arbeit. die Die ideale H├Âhe variiert zwischen 40 und 50 cm. Dar├╝ber hinaus sind die Beitr├Ąge der Erde zu wichtig; unten ist ihre Wirksamkeit geringer. Achten Sie darauf, a zu lassen freier Zugang zwischen jedem Quadrat, mindestens 80 cm. Um diese Rahmen zu f├╝llen, machen Sie ├änderungen... die Schubkarre wird ben├Âtigt.
Die Pl├Ątze haben viele Vorteile der Kultur: sie erw├Ąrmen sich fr├╝h im Fr├╝hling, werden wegen der zur├╝ckgeworfenen Erdschichten drainiert. F├╝llen Sie sie nicht mit leichten Substraten, die schnell trocknen. Mischen Sie 50% Gartenerde mit 30% zersetztem Kompost und 20% Mist.
die aromatische Pflanzen und Gem├╝se, deren vegetativer Zyklus schnell ist (Salate, Radieschen...) oder mit gutem Ertrag (Bohnen, Tomaten), sind f├╝r diese Praxis angezeigt. Auf der anderen Seite ist das Ausbreiten von Gem├╝se (Kartoffeln, Squash...) oder l├Ąnger als sechs Monate (Kohl, Lauch...) zu vermeiden.
Um in Ihren Ernten erfolgreich zu seinF├╝hren Sie die folgenden Regeln: halten die guten Nachbarschaften und ersetzen nicht eine nach den beiden anderen Pflanzen aus der gleichen Familie (Cucurbitaceae, Solanaceae, Brassicaceae...) oder in der gleichen Kategorie (Blattgem├╝se, -Fr├╝chte - Wurzeln...); Auf den Feldfr├╝chten eine dicke Schicht Hackschnitzel ausbringen, um das Unkraut zu entfernen.

Plessis: wie im Mittelalter

┬ę D.R.

Dieses "poetische" Quadrat in Kastaniengalettes hat eine kurze Haltbarkeitsdauer von 3 oder 4 Jahren.

Ohne zu biegen

┬ę D.R.

Robust, diese Tannenbretter verbessern, mit geringen Kosten, Pflanzen 25 cm.

Hergestellt aus Metall f├╝r die Ewigkeit

┬ę D.R.

Dieses Metall Quadrat ist eine wichtige Investition, aber es dauert eine lange Zeit.

Einfache Schalung

┬ę D.R.

Keine komplizierte Sache... Einfache mit Lein├Âl gef├╝llte Schalbretter gen├╝gen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Wie man Fr├╝hlingsspinat s├Ąt: Tipps
  • Ernte- und Ernteblatt: Rettich
  • Wie kommt es, dass meine Endivien nur Wurzeln haben, ohne Hauptwurzeln?
  • Wie pflegt man Spinat?
  • Wie man sch├Âne Knoblauchbl├Ątter hat: Karaffenkultur
  • Rote Bete, Wintervitamine vom Gem├╝segarten
  • Sollten wir die Rhabarberblume schneiden?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen