Arbutus (Arbouse), Erdbeerbaum


Arbutus (Arbouse), Erdbeerbaum

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Arbutus Unedo

Familie: Ericacées

Herkunft: Mittelmeerbecken

BlĂŒtezeit: August bis September

Blumenfarbe: weiße oder rosa BlĂŒten in Form von Glocken, die zu Rispen gruppiert sind

Anlagentyp: Obst und Zierstrauch

Vegetationstyp: bestÀndig

Folientyp: ausdauernd

Höhe: 5 m

ToxizitĂ€t: essbare FrĂŒchte, die BlĂ€tter werden in Abkochung verwendet.

Pflanzen und kultivieren

HĂ€rte: rustikal, um in der NĂ€he einer Mauer zu pflanzen

Exposition: Sonne

Art des Bodens: reich und gut durchlÀssig

BodensÀure: neutral bis leicht sauer

Bodenfeuchtigkeit: normal bis trocken

verwenden: freie Hecke, isoliert, Tablett

Pflanzen, Blumenerde: Herbst, FrĂŒhling

Multiplikationsmethode: SĂ€en, Stecklinge im August, Schichten im August September

Krankheiten und SchÀdlinge krankheitsresistent

Erdbeerbaum

Erdbeerbaum

Erdbeerbaum

Foto auf 1901102016 in einem kleinen Weiler in der NĂ€he von Bedoin 84 aufgenommen

Der Erdbeerbaum, auch bekannt als der "Erdbeerbaum", ist ein gewöhnlicher verzweigter Strauch der Buschlandschaft. Wenn es in seiner natĂŒrlichen Umgebung manchmal 8 Meter hoch und 10 Meter breit ist, wird es in gemĂ€ĂŸigteren Regionen etwa 3 oder 5 Meter hoch sein.

Der Stamm ist braun gefĂ€rbt und mit dem Alter kommen Rindenflecken ab. Junge rötliche Äste stehen auf und breiten sich aus. Die lanzettlichen BlĂ€tter mit gezahnten RĂ€ndern sind ledrig und glĂ€nzend. Auf diesem immergrĂŒnen Laubwerk erscheinen ab Ende August weiße BlĂŒten und gelbe bis rote FrĂŒchte (je nach Reifegrad).

Die ArbutusblĂŒten sind glockenförmig in weißen Rispen (oder Rosen fĂŒr Arbutus Unedo 'Rubra'). Die FrĂŒchte, der Arbutus, sind runde Beeren, die mit pyramidenförmigen VorsprĂŒngen bedecken. Zuerst grĂŒn, werden sie gelb gefĂ€rbt und dann rot, wenn sie reifen... aber das nach einem Jahr!

Arbutus-Wachstumsbedingungen

Der Erdbeerbaum wĂ€chst ziemlich langsam. Installieren Sie es in der Sonne, in einer geschĂŒtzten Situation, und es wird Temperaturen in der NĂ€he von -15° C unterstĂŒtzen.

Der Strauch schÀtzt Humus und leichte Böden. Böden, die zu nass sind oder zu Kalk neigen, sollten vermieden werden.

Aus Sicht der Pflege bleibt der Erdbeerbaum bescheiden: Er trÀgt ohne Schwierigkeiten die trockenen Böden. Die BewÀsserung ist auf das erste Pflanzjahr begrenzt.

Eine leichte GrĂ¶ĂŸe kann im FrĂŒhling gemacht werden, nur um eine schöne Form zu behalten.

Bonus: der immergrĂŒne Arbutus, der daraus gemacht wird, ein VerbĂŒndeter der Wahl in freien Hecken.

Multiplizieren Sie den Erdbeerbaum

Der Erdbeerbaum kann im Herbst in den Boden gesÀt werden. Wenn Sie in geschlossenen RÀumen arbeiten möchten, ist eine zweimonatige Kaltschichtung erforderlich.

Tipp: Weichen Sie die Samen 5 Tage in heißem Wasser ein.

Die einfachste Methode bleibt jedoch die Schichtung. Es soll am Ende des Sommers verwirklicht werden.

Wusstest du das?

  • Die FrĂŒchte sind essbar, roh oder gekocht, aber im zweiten Fall sind sie die leckersten (Marmeladen).
  • Ihre Ähnlichkeit mit Erdbeeren hat dem Erdbeerbaum den Namen Erdbeerbaum eingebracht.
  • Die BlĂ€tter und Wurzeln des Erdbeerbaumes haben viele medizinische Eigenschaften (Antiseptika, EntzĂŒndungshemmer, Diuretika...).

Arten und VarietÀten von Arbutus

Die Gattung umfasst 14 Arten
- Arbutus Unedo die Artarten
- Arbutus Unedo 'Rubra' hat rosa Blumen
- Arbutus Unedo 'Compacta' eine kompakte Sorte fĂŒr eine Topfpflanze

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Boronia mit KlettenblĂ€ttern, Boronia Anis

    Boronia crenulata, boronia anis oder boronia mit blĂ€ttern aus kernen, ist ein strauch mit immergrĂŒnen blĂ€ttern der familie rutaceae, die unter anderem zitrusfrĂŒchte enthĂ€lt. Boronia crenulata stammt aus australien. Boronias sind strĂ€ucher in der...Weiter

    Ansichten: 7034 +Video
  • Persimmon Persimone (Khaki)

    Die persimmon von japan oder persimmon ist ein bemerkenswerter baum fĂŒr seinen hafen, seine gelblichen blumen im sommer, sein rotes laub im herbst und im winter seine orange frĂŒchteWeiter

    Ansichten: 7807 +Video
  • Rosmarin

    Rosmarin, manchmal bekannt als kronengras oder troubadourgras, ist ein schöner, buschiger, aromatischer strauch, der spontan in den trockenen, kalkhaltigen hĂŒgeln des mittelmeerbeckens, im buschland und im mittelmeerraum wĂ€chst. Macchia. Immer grĂŒn, sein...Weiter

    Ansichten: 636 +Video
  • Trilobierter Asiminier

    Der trilobale trompeter ist eine seltene, aber sehr interessante art, mit hervorragenden frĂŒchten, die er in seinem garten fĂŒr seine persönliche ernte anbauen kann. Unser rat fĂŒr seine kulturWeiter

    Ansichten: 19017 +Video
  • Botanische Familien

    Die klassifizierung von vã © gã © rate ist sechs ebenen: die herrschaft, lù'embranchement, klasse, lù'ordre, geschlecht und lù'espãšce.Weiter

    Ansichten: 7035 +Video
  • Herbst-Krokus, Safran der Vergangenheit, Herbst-Krokus, Safran-Beta

    Herbstkrokus ist eine einheimische knollenpflanze, die hauptsĂ€chlich in ostfrankreich gefunden wird. Die blĂŒte von colchicum autumnale Ă€hnelt der eines krokus, obwohl sie dieser art nicht sehr nahe kommt. Es ist der am meisten verbreitete krokus in frankreich,...Weiter

    Ansichten: 7177 +Video
  • Dornbanane, Spitzwegerich, 5-Rippen-Gras, Hasenohr

    Der lanzettliche wegerich gehört zur familie der plantaginaceae. Es ist eine wilde pflanze, die hÀufig in frankreich, auf ödland oder weiden gefunden wird. Der vertrieb erstreckt sich sowohl auf europa als auch auf asien und wurde sogar auf...Weiter

    Ansichten: 19147 +Video
  • Dryopteris mit Graten
  • Grenadier (Grenada), Ziergranatapfel
  • Chinesische Palme, Laiche Tenjiku
  • Solanaceae / Solanaceae
  • Exochorde von Wilson, Perlenbaum
  • Verzweiflung der Affen
  • Streptosolen von Jameson, Browallia orange
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel