Strobilanthes, Blumen des Schattens


Strobilanthes, Blumen des Schattens

In Diesem Artikel:

Es gibt mehr als 250 Arten von Strobilanthes in dieser sehr reichen botanischen Gattung, die beginnt, Leute darĂŒber sprechen zu lassen. Entdecken und nehmen Sie schnell vier von ihnen an.

Strobilanthes, Blumen des Schattens

Strobilanthe: Diese Pflanze ruft nicht viel hervor?
Normalerweise sind diese Stauden der Mehrheit der GĂ€rtner noch unbekannt. Allerdings sie wachsen leicht, einschließlich in schwierigen Bedingungen, wie z Halbschatten, sogar Schattenund sogar die Fuß einer Heckewenn die Wurzeln der StrĂ€ucher den Boden lĂ€ngst erschöpft haben. Oft aus dem Himalaya, sind sie genauso gut rustikal. Ein weiterer Vorteil ist ihre Die BlĂŒte beginnt im SpĂ€tsommer und dauert bis zum FrĂŒhherbst und wird jedes Jahr treu wiederkommen.

Strobilanthes rankanensis

Strobilanthes rankanensis

KrĂ€ftig, diese hohe Art hat abgerundete BlĂ€tter in der NĂ€he ihrer Basis, dann verjĂŒngt sich, die Kanten sind gezackt. Von Ende September bis zu den ersten Frösten bilden sich an den Enden gut aufrecht stehender StĂ€ngel purpurblaue BlĂŒtenstĂ€nde.
Abmessungen: von 1 bis 1,50 m hoch und ausladend.
Unser Rat: Es ist perfekt in den Boden eines Massivs oder vor einer Hecke von StrÀuchern.

Strobilanthes violacea

Strobilanthes violacea


Es ist die kleinste der vier Arten. Die BlĂ€tter sind oval und gezackt. Die kleinen, hellvioletten BlĂŒten sind am Ende der Zweige, oft paarweise, zu tragen. Sie folgen einander von August bis Oktober.
Abmessungen: 30 bis 40 cm hoch, mehr Verbreitung, aber das Wachstum ist langsam. Sie vertrÀgt kalten und schweren Boden.
Unser Rat: es eignet sich fĂŒr Standorte nördlich, ohne Sonne, auch am Fuß einer Hecke.

Strobilanthes attenuata

Strobilanthes attenuata

Die krautigen BĂŒschel haben eine holzige Basis. Die ovalen BlĂ€tter sind stark gerippt mit weichen Haaren. Die SpĂ€tblĂŒte wird von August bis Frost erneuert, sie ist purpurn, in dichten Ohren, am Ende der Zweige.
Abmessungen: von 0,80 bis 1,50 m Höhe und Ausbreitung, je nach Bodenfeuchte.
Unser Rat: in warmen Regionen bevorzugt es Halbschatten; anderswo unterstĂŒtzt es die Sonne.

Strobilanthes nutans

Strobilanthes nutans

Seine Äste liegen auf dem Boden, bevor sie aufsteigen, wodurch sie sich ausbreiten. Sie mar- kettieren auf natĂŒrliche Weise: Die Anlage dehnt sich aus und kann das Land einer Böschung halten. Die BlĂ€tter sind recht groß, die weißen RöhrenblĂŒten bilden von Juli bis September kompakte Ohren.
Abmessungen: ca. 50 cm in alle Richtungen.
Unser Rat: sie genießt einen reichen und frischen Boden, sogar ein wenig schwer, Halbschatten oder eine weiche Sonne.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Wie man die VitalitĂ€t der Topf-Thunfische wieder herstellt?
  • Ich lasse meine Hyazinthen vollstĂ€ndig stehen. Einmal frittiert, produzieren einige Samen. Kann ich sie wieder sĂ€en?
  • Soll ich diesen Winter im Topf meinen Topf lassen oder in den Boden stellen?
  • Der Stiel meiner Königinnen-GĂ€nseblĂŒmchen schwĂ€rzt und trocknet aus. Es ist von Jahr zu Jahr schlimmer. Was ist los?
  • Meine Passionsblume hat sich sehr entwickelt und hat mir eine außergewöhnliche BlĂŒte beschert. Wann kann ich es beschneiden? Sie ist so schön, ich wĂŒrde keinen Fehler machen.
  • Welcher Bodentyp eignet sich am besten fĂŒr Oxalis (O. acetosella)?
  • Wann soll ich meine Geranien und meine Fuchsien schneiden?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen