Es gibt viele weiße Ablagerungen auf den Blättern des Spathiphyllum, die ich gerade gekauft habe. Fallen die Hülsen? Ist es normal oder ist es eine Krankheit? In diesem Fall, wie behandelt man es?


Es gibt viele weiße Ablagerungen auf den Blättern des Spathiphyllum, die ich gerade gekauft habe. Fallen die Hülsen? Ist es normal oder ist es eine Krankheit? In diesem Fall, wie behandelt man es?

In Diesem Artikel:

Die weißen Blütenstände dieser schönen Zimmerpflanze bestehen aus einer Spatha (der weißen Zunge) und einer Spadix, dem fruchtbaren Teil in Form eines Fingers. Das weiße Pulver, das manchmal fällt, ist tatsächlich Pollen, der von der Spadix emittiert wird. Bei der geringsten Bewegung entkommt es und verschmutzt Möbel, Erde oder Kleidung. Dies ist sicher für Spathiphyllum, es ist keine Behandlung zu erwarten, aber diese weißliche Ablagerung ist nicht ästhetisch. Mit einem Pinsel kannst du es stauben. Wenn Flecken bleiben, legen Sie einen weichen, feuchten Schwamm auf die Oberfläche der Blätter. Sie können die Pflanze auch mit lauwarmem Wasser duschen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Wann Obstbäume mit einem Spray aus Rapsöl und schwarzer Seife behandelt werden?
  • Globales Klima März, 21. September 2014
  • Grasskarifikationen: Moos beseitigen
  • Meudon (92), Kleine Galerie von Entwicklungen von Massiven im Jahr 2003
  • Die Blätter meiner Yucca sind seit Ende des Winters schwarz geworden. Hat er eine Krankheit?
  • Nahtlose Blühszenen: unsere 20 Masteraufnahmen
  • Sind Bananenschalen in einem Garten nützlich?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzufügen