Riesentabak, Sylvatic Tobacco


Riesentabak, Sylvatic Tobacco

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Nicotiana sylvestris

Familie: Solanaceae

Herkunft: Argentinien

BlĂŒtezeit: Ende des Sommers

Blumenfarbe: weiß

Anlagentyp: Blume

Vegetationstyp: ephemere Staude

Folientyp: ausdauernd

Höhe: bis zu 1,5 m

ToxizitÀt: Pflanze mit giftigem Laub

Pflanzen und kultivieren

HĂ€rte: frostige Pflanze

Exposition: Sonne, Halbschatten

Art des Bodens: reich, abgelassen

BodensÀure: neutral

Bodenfeuchtigkeit: Kosten

verwenden: massiv

Pflanzen, Blumenerde: FrĂŒhling

Multiplikationsmethode: Aussaat im MÀrz warm bis 18° C

GrĂ¶ĂŸe: keine GrĂ¶ĂŸe

Krankheiten und SchĂ€dlinge nicht sehr anfĂ€llig fĂŒr Krankheiten

Tabak, Waldtabak, Nicotiana sylvestris

Diese Pflanze ist nur fĂŒr ein paar Jahre erneuert © es, ignorierte ich, was es war, jusquÂ'Ã die Abdeckung © Abdeckung auf Ihrer Seite, so lege ich das Bild!

Es gibt viele Tabake von Ornamenten (Nicotiana alata grandiflora, ein duftender weißer Tabak; Nicotiana Langsdorffii 'Lemon Tree', mit reichlich gelbgrĂŒner BlĂŒte; Nicotiana 'Domino', mit weißen BlĂŒten, schwefelgelb, purpur oder pink...), aber unter all dieser Wahl ist der sylvatische Tabak (wilder Tabak) ein Riese; tatsĂ€chlich ĂŒbersteigt die blĂŒhende Pflanze 1,50 m Höhe und erreicht manchmal 2 m.

Sylvatic Tabak wĂ€chst schnell. Stammzellen können sich verzweigen. Sie haben große, lange, lĂ€ngliche, hellgrĂŒne BlĂ€tter und sind mit drĂŒsigen Trichomen (Wucherungen) bedeckt, die sie klebrig machen; eine echte Falle fĂŒr BlattlĂ€use! Über dem ĂŒppigen Laubwerk, von Ende Juni bis zu den ersten Frösten, blĂŒht der Blumenstiel. Sie trĂ€gt lange hĂ€ngende und röhrenförmige BlĂŒten von weißer Farbe, die in dichten Rispen angeordnet sind. In der AbenddĂ€mmerung verstĂ€rkt sich ihr Duft und zieht Motten an.

WĂ€hlen Sie einen Standort fĂŒr Forsttabak

Mit seinem dichten Laub und den langen BlĂŒtenstielen verwenden wir gerne Sylvatentabak, um den Massiven Höhe, Leichtigkeit und OriginalitĂ€t zu verleihen. platziere es in der Mitte oder im Hintergrund. Amarants, Heliotropen, LöwenmĂ€ulchen oder Rudbeckias werden gute Begleiter sein. Denken Sie daran, es mit anderen Tabaken von Ornamenten mit bunten Blumen zu verbinden.

Bonus: Wildtabak kann im Topf (groß) angebaut werden. Platziere es in diesem Fall vom Wind.

Wie bekommt man eine schöne BlĂŒte?

Sylvatentabak unterstĂŒtzt alle Arten von drainiertem Boden, wird aber nur in Humus und frischem Boden glĂŒcklicher sein. Bei voller Sonne installiert, mĂŒssen die Wasserleitungen regelmĂ€ĂŸig sein.

Der meiste hybride dekorative Tabakzweig natĂŒrlich. Dies ist bei Sylvastabak nicht der Fall. Um neue StĂ€ngel und BlĂŒten zu produzieren, empfiehlt es sich, die jungen Triebe zu kneifen und die verblichenen BlĂŒten zu entfernen.

Sylvatic Tabak ist eine Staude... frostig!

Nicotiana sylvestris unterstĂŒtzt keinen Frost. Auch wird die Pflanze in der Regel einjĂ€hrig angebaut: Die Pflanzung erfolgt im FrĂŒhjahr, wenn das Frostrisiko nicht mehr zu befĂŒrchten ist und im Herbst die FĂŒĂŸe abgerissen werden. Es bleibt jedoch möglich, in Töpfen zu wachsen, um in der kalten Jahreszeit in einem kalten GewĂ€chshaus zu ĂŒberwintern.

Wusstest du das?

Das ist der Name von Jean Nicot (französischer Botschafter in Portugal, der Tabak mitbrachte

Arten und Sorten von Nicotiana

Die Gattung umfasst mehr als 60 Arten
- Nicotiana affinis, weißer Tabak - 80 cm

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Cucurbitaceae / Cucurbitaceae

    Die familie der kĂŒrbisgewĂ€chse (cucurbitaceae) ist eine familie von zweikeimblĂ€ttrigen pflanzen, die etwa 800 arten umfasst, die in 120 gattungen unterteilt sind. Dies sind krautige pflanzen (sehr selten strĂ€ucher), mehr oder weniger kriechen oder klettern dank spiralförmigen ranken, einjĂ€hrigen oder mehrjĂ€hrigen regionen...Weiter

    Ansichten: 438 +Video
  • Jericho Fake Rose, Auferstehung Moss, Dinosaurier Pflanze, Stein Blume

    Die falsche rose von jericho ist bekannt als eine pflanzenkuriositĂ€t fĂŒr ihre extreme fĂ€higkeit zur wiederbelebung: deshalb wird sie auch die pflanze der auferstehung genannt.Weiter

    Ansichten: 7328 +Video
  • Creeping Signalhorn, kleiner Beinwell

    Ajuga reptans, das schleichende signalhorn ist eine niedrig wachsende ausdauernde staude der lamiaceae-familie. In seiner natĂŒrlichen form in europa verbreitet und in frankreich verbreitet, ist ajuga reptans auf waldwegen, im unterholz oder auf frischen wiesen anzutreffen. Das schleichende signalhorn ist schon ein...Weiter

    Ansichten: 7048 +Video
  • Wasser Pesse, Pesse vulgaris

    Hippuris vulgaris, der wasserbeutel ist eine wasserpflanze aus europa, asien. Es ist eine pflanze, sehr dekadent, mit krĂ€ftigem wachstum, sogar invasiv in einem teich. Allerdings ist es in frankreich nicht mehr so â€‹â€‹ĂŒblich, wegen der bedrohung durch den sohn...Weiter

    Ansichten: 7808 +Video
  • Ismene, Spinnenlilie

    Hymenocallis werden von etwa 40 verschiedenen arten vertreten, die alle in sĂŒd- und mittelamerika beheimatet sind. WĂ€hrend einige arten auf leichte fröste resistent sind, und wachsen in zone 9 (-4° c) ist es am besten, die erde im winter zu entfernen, wie gladiolen. Die...Weiter

    Ansichten: 7531 +Video
  • MolĂšne Blattaire, KrĂ€uter mit Motten, Bouillon Mitier

    Wenig in lustgĂ€rten genutzt, zeigt die königskerze, ganz in der nĂ€he der königskerze von phönizien, eine bezaubernde blĂŒte. Wie viele zweijĂ€hrige pflanzen, die einmal in den garten eingefĂŒhrt wurden, ist es eine pflanze, die sich selbst verwaltet.Weiter

    Ansichten: 571 +Video
  • Manchurian-Veilchen

    Das mandschurviolett ist eine der leicht akklimatisierten asiatischen arten in unseren europÀischen gÀrten. Es kann als eine steinpflanze betrachtet werden.Weiter

    Ansichten: 19191 +Video
  • Brunnenkresse, Cressonette, Kultivierte BewĂ€sserung
  • Viburnum mit großen Rispen, Viburnum mit LindenblĂ€ttern
  • Salpiglossis mit wechselnden Blumen
  • SĂŒĂŸ riechender Klee, SĂŒĂŸriechender Klee, Kleine Maiglöckchen, Schweizer Tee
  • Vials Primrose, Sumpfprimel
  • Kenianische Gurke, MĂ©tulon, Kiwano, gehörnte Gurke, gehörnte Melone
  • Grobe Verbene, Tuberöse Verbene
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen
Am Meisten Kommentierte Artikel