Kaiserlicher Baum


Kaiserlicher Baum

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Paulownia tomentosa

Familie: scrophulariacées

Herkunft: China

BlĂŒtezeit: von Ende April bis Anfang Mai

Blumenfarbe: blau-violett

Anlagentyp: Baum

Vegetationstyp: bestÀndig

Folientyp: veraltet

Höhe: 12 m

Pflanzen und kultivieren

HĂ€rte: rustikal

Exposition: Sonne, vor kalten Winden schĂŒtzen

Art des Bodens: gewöhnlich

BodensÀure: neutral

Bodenfeuchtigkeit: normal

verwenden: isoliert

Pflanzen, Blumenerde: fallen

Multiplikationsmethode: einfache Aussaat im Herbst, Trennung der SaugnÀpfe

Krankheiten und SchÀdlinge Echter Mehltau

Paulownia tomentosa, kaiserlicher Baum

Paulownia tomentosa - Blumen und BlĂ€tter - im FrĂŒhjahr

Paulownia tomentosa - BlĂ€tter von beeindruckender GrĂ¶ĂŸe im Herbst-

Paulownia (Paulownia tomentosa) -Fruits (Kapseln im Prozess des Öffnens, die bis zum folgenden Jahr auf den Zweigen bleiben) und BlĂ€tter-

Es wird oft mit dem Catalpa verwechselt; Der Kaiserbaum ist jedoch kein Mitglied seiner Familie, der Bignoniaceae. Sein lateinischer Name ist Paulownia tomentosaaus der Familie der Scrofulariaceae. Es stimmt, dass trotz dieses, gibt es bestimmte Punkte der Ähnlichkeit zwischen den beiden BĂ€umen: eine Höhe zwischen 10 und 20 Metern, ein ziemlich kurzer Stamm, eine Ausbreitung kugelig, große BlĂ€tter... aber die Ähnlichkeiten stoppen da.

Die BlĂ€tter von Paulownia tomentosa (breiter als die von Catalpa) sind mit kleinen flaumigen Haaren auf beiden Seiten bedeckt. Oval geformt, können sie leicht trilobed sein. Im FrĂŒhjahr grĂŒn gefĂ€rbt, sind sie im Herbst gelb gefĂ€rbt.

Im Winter trĂ€gt der Kaiserbaum die BlĂŒtenknospen, die am Ende des Sommers erschienen. Sie warten bis Ende April, um sich zu öffnen und BlĂŒten, in Anzahl, schöne BlĂŒten in langen endstĂ€ndigen Trauben gruppieren zu lassen. Sie Ă€hneln großen blau-lila Trompeten und geben einen Duft ab, der an das Violett erinnert.

Die Blumen erscheinen vor den BlÀttern.

Ein letztes Element, das das unterscheidet Paulownia von der Catalpa und wer wird alle Zweifel beseitigen: die FrĂŒchte. Die des kaiserlichen Baumes sehen nicht wie die langen HĂŒlsen des Catalpa aus; Sie sind eiförmige, feste und grĂŒn bis braune Kapseln, etwa 4 cm lang, mit vielen kleinen Samen. Ungeheuer können den ganzen Winter auf dem Baum bleiben, auch nach dem Öffnen, um die Samen freizusetzen.

Der kaiserliche Baum: ein schöner Zierbaum

Sein eleganter Hafen, schöne duftende Blumen und große BlĂ€tter machen Paulownia zu einem idealen Objekt fĂŒr großzĂŒgige ZiergĂ€rten und im Sommer zu einem guten Schattenanbieter.

Icing auf dem Kuchen: sein Wachstum ist sehr schnell (ein Meister in diesem Bereich: in 8 Jahren bekommen Sie, schon ein sehr schönes Thema).

Die Dimensionen der Paulownia kann durch die GrĂ¶ĂŸe enthalten sein, oder sogar am Ende des Winters (besonders in Regionen mit rauem Klima) zu Boden gefaltet werden. Dieser Schnitt, in Klumpen, ermöglicht es, einen Strauch mit angemessenen Proportionen und noch breiteren BlĂ€ttern (40 cm) zu erhalten. Aber wenn Sie sich fĂŒr diese Option entscheiden, vergessen Sie ihre Blumen! Letztere erscheinen nur auf den alten Zweigen.

Die einfachen BedĂŒrfnisse des kaiserlichen Baumes

Der Imperial Baum ziemlich einfach wachsende Anforderungen: Sonneneinstrahlung, möglicherweise von Winden geschĂŒtzt (sie schĂ€digen die BlĂ€tter) und einen gewöhnlichen lĂ€ssigen Boden.

Es ist winterhart, aber die BlĂŒtenknospen, die vor dem Winter auf die Blattspitzen zeigen, können einfrieren, wenn die Temperaturen zu niedrig fallen.

Achtung! Jungvögel sind auch kĂŒhl und benötigen oft Winterschutz.

Die GrĂ¶ĂŸe des Kaiserbaums ist am Ende des Winters. Wenn Sie eine Schirmform erhalten möchten, entfernen Sie die unteren Zweige, solange sie noch jung sind.

Wusstest du das?

Dieser Baum wird in China fĂŒr sein Holz ausgebeutet.

Arten und Sorten von Paulownia

Die Gattung umfasst 6 Arten

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Tokyo - Kaiserpalast und Kaiserlicher Garten (1080p).


Empfohlene Artikel
  • Larks Fuß, Dolphinella

    Delphiniums sind am besten fĂŒr ihre gartenbausorten bekannt. Sie werden seit vielen jahren kultiviert und ausgewĂ€hlt, weil sie bemerkenswerte und leichtgĂ€ngige stauden sind. In den meisten gemĂ€ĂŸigten zonen der nördlichen hemisphĂ€re heimisch, wird diese gattung dargestellt...Weiter

    Ansichten: 7582 +Video
  • Scarlet Gladiolus, Kaffernlilie

    Der scharlachrote gladiole, oder lis des cafres, ist in sĂŒdafrika heimisch, wo er spontan entlang wasserlĂ€ufen, strömen oder auf nassen wiesen wĂ€chst. Schizostylis coccinea ist die einzige kultivierte art der gattung schizostylis. MehrjĂ€hrig mit rhizomen, ist diese gladiole...Weiter

    Ansichten: 486 +Video
  • Berberidaceae / Berberidaceae

    Die berberidaceae-familie ist eine familie dikotyledoner pflanzen, die in 600 arten in mehrere gattungen unterteilt sind. Sie sind strÀucher mit gelb gefÀrbten geweben von berberine oder mehr oder weniger krautigen pflanzen, mit blÀttern, die hÀufig zu stacheln von...Weiter

    Ansichten: 378 +Video
  • Geißblattklettern

    Das geißblatt wird seit vielen jahren in den gĂ€rten kultiviert und wurde als pflanze fĂŒr die wĂ€nde und zĂ€une seiner sich windenden stĂ€ngel verwendet, die zarte blĂŒten mit einem faszinierenden duft tragen. Ein robuster kletterer das geißblatt (lonicera) gehört zur familie der...Weiter

    Ansichten: 19035 +Video
  • Sarraceanie mit weißen BlĂ€ttern

    Sarracenia leucophylla oder hĂ€ufiger weiß-leaved sarraceania ist eine sehr variable art im östlichen nordamerika. Sie glaubt an torfsĂŒmpfe in koniferengebieten in georgia, alabama und florida, aber sie ist derzeit bedroht. Einerseits, weil es...Weiter

    Ansichten: 19166 +Video
  • Kriechende Feige, Zwergfeige, Kriechficus

    Als zimmerpflanze ist der kriechficus eine einfache pflanze, die im haus gehalten werden kann. Unser ratschlag fĂŒr kultur, pflanzung und vermehrung.Weiter

    Ansichten: 7343 +Video
  • Orientalische Mohnblume, orientalische Mohnblume

    Der östliche mohn, papaver oriental, reprÀsentiert eine gruppe von stauden der familie der papaveraceae. In der tat ist der östliche mohn sehr variabel, seit dem anfang des 18. Jahrhunderts kultiviert, wird er von mehr als 180 sorten vertreten. Diese sorten haben ihren ursprung in...Weiter

    Ansichten: 7868 +Video
  • Iris Schmetterling, Iris Nada
  • Sage Amistad
  • Kirsche (Kirsche)
  • Botanische Tulpe
  • Herbst Helena Tijuana Messing
  • Stern Jasmin, Falscher Jasmin, Trachelosperm
  • Alchemilla mollis, Mantel unserer Dame
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen