Was im Februar im Garten im Mittelmeerklima zu tun?


Was im Februar im Garten im Mittelmeerklima zu tun?

In Diesem Artikel:

Einige Regionen unterliegen besonderen klimatischen Bedingungen. Jean-Yves Meignen, Korrespondent des Magazins EsdemGarden, gibt Ihnen seinen Rat und legt die Gesten fest, die im mediterranen Klima im Februar im Garten zu machen sind.

Albizia und Hortensie macrophylla 'Blue Wave'

Albizia und Hortensie macrophylla 'Blue Wave'

Pflanzen Sie eine Albizia, fĂŒr einen seidigen Sommer

"Baum-zu-Seide" genannt, weil ihre rosa BlĂŒten das Aussehen von Federn haben, mag Albizia julibrissin, oder Mimosa von Konstantinopel, die Sommerhitze und eine geschĂŒtzte Situation des Winds. Dieser Laubbaum wird gerne vor dem FrĂŒhjahr gepflanzt werden. Sie werden Pflanzen mit bloßen Wurzeln oder in BehĂ€ltern finden.
Tipps fĂŒr den erfolgreichen Anbau der Seidenbaum:
  • WĂ€hle in allen FĂ€llen bevorzugt junge BĂ€ume, weil diese Art schnell genug wĂ€chst.
  • Die BodenentwĂ€sserung ist ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor und da die Baum-zu-Seide-Familie zu der Familie der Fabaceae (Ex-Leguminosae) gehört, muss kein organischer Input gemacht werden.
  • Machen Sie ein breites und tiefes Loch.
  • Bringen Sie bei Bedarf eine Drainageschicht aus Sand oder Puzzolan mit.
  • Im ersten Sommer unbedingt gießen, unterstĂŒtzt die Albizia ein wenig Trockenheit.

Bereite eine eingemachte Chayote Pflanze vor

Chayote oder Christophine ist ein tropisches FruchtgemĂŒse. Der Chayote (Sechium Edule) wird im Herbst geerntet, aber die Pflanze ist im Februar fertig.
  • Erwerben Sie zuerst einen Chayote, vorzugsweise aus biologischem Anbau, eine gute GrĂ¶ĂŸe und gesund gewĂ€hlt.
  • FĂŒllen Sie einen Terrakottatopf von 20 cm Durchmesser mit guter Blumenerde, bis zu 10 cm von der Spitze.
  • Die FrĂŒchte flach legen und mit Blumenerde bis zum oberen Ende des Topfes abdecken.
  • Richte einen WĂ€chter ein, denn diese Pflanze ist redegewandt.
  • Halten Sie Feuchtigkeit und Hitze bis die Pflanze verlĂ€sst.
  • Stellen Sie es draußen ab MĂ€rz, dann pflanzen Sie es im Garten, damit es auf einer festen UnterstĂŒtzung klettern kann.
Diese mehrjÀhrige rhizomartige Sorte lebt mehrere Jahre in einem mediterranen Garten.
WĂ€hrend des Erwerbs zu wissen:
Sie können dieses tropische GemĂŒse unter dem Namen "Chayote" nicht finden, da es mehrere mögliche Appellationen gibt. Wenn der Begriff "christophine" in den französischen Westindischen Inseln und Guyana verwendet wird, wird Chayotte in Reunion und Mauritius auch "Liebling" genannt... siehe "Verwöhnen" in Neukaledonien oder Französisch-Polynesien.

Sau Kichererbse

Kichererbse ist ein mediterranes GemĂŒse, das im Februar fĂŒr eine SpĂ€tsommerernte gesĂ€t werden muss. Diese Fabaceae haben den Vorteil, dass sie in armen und trockenen Böden kultiviert werden können. Es gibt keine Änderung, weil diese Pflanze Stickstoff sehr gut bindet und somit ihre Rolle als GrĂŒndĂŒngung spielt.
Um Kichererbsen erfolgreich zu sÀen und eine gute Ernte zu haben:
  • Raumreihen 50 cm
  • Pflanze in tiefe Furchen von 2-3 cm.
  • WĂ€ssern Sie den Boden des Grabens, bevor Sie die Samen ablegen.
  • Dann bedecke mit der Erde.
  • Machen Sie einen HĂŒgel, wenn die Pflanzen 20 cm auf 10 cm Höhe des Fußes erreicht haben. Dies stĂ€rkt die Bewurzelung und StabilitĂ€t der Pflanzen. Die Sonne wird den Rest fĂŒr die Bildung von schönen Schoten tun.
  • WĂ€hlen Sie die HĂŒlsen, wenn sie trocken sind und ernten Sie die Kichererbsen.

Beschneide die Weinlaube

UrsprĂŒnglich ist die Rebe eine Liane. Es kann vorteilhafterweise eine Welle abdecken, die einen angenehmen Farbton bildet. Es besteht aus einer Rebe mit langen Tischlern. hier ist, wie man die GrĂ¶ĂŸe der Rebe auf einer Laube erkennt.
  • Schneiden Sie, bevor Sie die Knospen verlassen, um eine ĂŒppige Produktion von QualitĂ€tstrauben zu erhalten.
  • Reduziere die sekundĂ€ren Triebe, die FrĂŒchte bilden können, schneide sie mit 3 Augen oder, wenn sie zu mickrig oder zahlreich sind, beseitige sie.
  • Bei dieser GrĂ¶ĂŸe ist es auch möglich, lange Astscheren zu neuen Tischlern zu halten. Die Erfahrung, die in den Jahren der Praxis gewonnen wurde, leitet die Wahl der Gesamtzahl der Augen, um fĂŒr eine gute Balance der sogenannten "Last" der Rebe zu sorgen. Diese Praxis bietet die beste Ernte.

Prune FeigenbÀume, die zu alt geworden sind

Obwohl die FruchtgrĂ¶ĂŸe des Feigenbaums im Norden Frankreichs oft notwendig ist, ist sie in den Mittelmeerregionen nicht gleich. Ohne GrĂ¶ĂŸe funktioniert der Feigenbaum unter dem sĂŒdlichen Klima sehr gut. Wir beobachten also sehr alte Subjekte, die ohne GrĂ¶ĂŸe, in großem Maßstab, ĂŒbrig geblieben sind und deren Zweige sich unter dem Gewicht der FrĂŒchte biegen.
Der Nachteil dieses "Loslassens" ist der Platz, den der Baum einnimmt und die Schwierigkeit der Ernte...
Wenn wir Ă€lter werden, nimmt die Produktion ab, und wir mĂŒssen mit einer VerjĂŒngungsgrĂ¶ĂŸe eingreifen. Alle Zimmerleute werden mit einer SĂ€ge zu ihrem Ausgangspunkt geschnitten. Dieser radikale Schnitt fĂŒhrt zu der wichtigen und anarchischen Freisetzung von AbfĂ€llen am Fuß des Baumes. Zwei Jahre lang wird es keine FrĂŒchte geben, aber der Baum wird sich fĂŒr ein paar Jahrzehnte ohne irgendeine Intervention reformieren.

Knoblauchknollen, die im Garten rosa sind

FrĂŒhlings-Knoblauch, oder rosa Knoblauch, nimmt diesen Farbton aufgrund der Haut, die die Schoten bedeckt. Die Blumenzwiebeln, weniger voluminös als die der Herbstsorten, zeigen eine grĂ¶ĂŸere Ruhe und werden im FrĂŒhjahr gepflanzt.
Installieren Sie FrĂŒhlings-Knoblauch in einem gut drainierten Winter regnerischen Boden, denn, wie es seltsam erscheinen mag, ist ĂŒberschĂŒssiges Wasser im SĂŒden schrecklich. Daher ist es besser, die Tone auf einem HĂŒgel zu pflanzen, der mit einer Hacke gebildet wird, die auf 15 cm den Boden hinaufgeht. Bringen Sie keinen Kompost mit und kein Mulchen ist notwendig.
Diese Pflanzung erfolgt vorzugsweise nach einer BlattgemĂŒseernte und kann bis MĂ€rz ausgebreitet werden. Rosa Knoblauch reift ab Juli.

Ein Rasen nach SĂŒden und immer grĂŒn

In trockenen Gebieten, Mascarene Gras (Zoysia tenuifolia) ist eine gute Alternative zum traditionellen Rasen geworden. Dieses Gras, das zur Poaceae-Familie gehört, muss nicht oft gemĂ€ht werden. DarĂŒber hinaus sie ist sehr widerstandsfĂ€hig gegen Trampeln. Langsam wachsend, mit Wurzelstockwurzeln, ist dieser Rasen fĂŒr kleine FlĂ€chen reserviert, die wir grĂŒn halten wollen.
Pflanze dieses Gras frĂŒh im FrĂŒhling mit einer Rate von neun Pflanzen pro Quadratmeter. Der Boden kann schlecht bleiben, aber ein Beitrag von Kompost zur Plantage ist vorteilhaft.
Wasser in den ersten Jahren zur Förderung des Wachstums.
FĂŒhrt einige SĂ€uberungssitzungen durch.
Und zögern Sie nicht, darauf zu gehen.

Pflanze einen Loquatbaum aus Japan

Der Loquatbaum, ein kleiner Obstbaum, hat viele ornamentale StĂ€rken. Diese exotische Frucht, die auch als Bibacker bekannt ist, ist im Erwachsenenalter selten höher als 8 m und ihr Laub ist hartnĂ€ckig. Es bildet einen schönen Baum und eignet sich gut fĂŒr kleine RĂ€ume. Seine Mandel duftenden Blumen parfĂŒmieren den Garten im Herbst oder Winter.
Pflanzen Sie den Mispelbaum (Eriobotrya japonica) in frostfreien Zeiten, in einer sonnigen, aber vor den Nordwinden geschĂŒtzten Lage. Geben Sie ihm eine FlĂ€che von 3 bis 4 m Spannweite.
Machen Sie ein breites und tiefes Loch, auch wenn es ein junges Thema ist.
Die Erde muss gut gelockert sein. In Lehmboden den Boden mit Kies ausgießen.
In den ersten drei Jahren, bevor das Bibacier autonom wird, ist eine umfangreiche BewÀsserung notwendig.

Installieren Sie einen Jujube-Baum

Jujube ist ein kleiner Obstbaum, der langsam wÀchst. Konzentrieren Sie sich auf gut entwickelte Baumschulpflanzen, die schnell produzieren können.
Machen Sie ein großes Pflanzloch und sorgen Sie fĂŒr regelmĂ€ĂŸige BewĂ€sserung fĂŒr die ersten 3 Jahre. Diese Zeit ist notwendig, damit der "Zirkulierende" autonom wird. Die kalkhaltigen Böden sind perfekt fĂŒr ihn, ebenso wie die volle Sonne.
B. der Sorte "Gros fruits rouges de Provence" den Vorzug geben, die im Gegensatz zu chinesischen Sorten produktiv und nicht sehr empfindlich gegenĂŒber dem Keratit der Fliege ist.

GrĂŒnen Spargel anbauen

Im Gegensatz zu dem, was wir hören, muss Spargel nicht systematisch einen HĂŒgel von 50 cm ĂŒber ihm haben. Diese Technik wird verwendet, um Spargelstangen unterirdisch zu blanchieren.
In der Provence bauen wir grĂŒnen Spargel an, der diese jĂ€hrliche Arbeit nicht benötigt. Wir können dann dichter pflanzen, immer in sehr trockenem Boden. Mit Krallen von 2 Jahren, jetzt bis 15 cm tief gepflanzt, ernten wir im nĂ€chsten Jahr diesen leckeren grĂŒnen Spargel.

Schwefelische Änderungen im Kampf gegen die Chlorose

Sehr kalkhaltige Böden blockieren Eisen und verursachen bei manchen Pflanzen wichtige Chlorosen.
Verwenden Sie vorzugsweise Schwefel-ZusĂ€tze anstelle von assimilierbarem Eisen, da Schwefel Böden mit hohem pH-Wert ansĂ€uert und Eisen freisetzt. Es ist auch eine NĂ€hrpflanze. Mikroperlenformulierungen sind praktischer als roher Schwefelpulver. Die Dosen sind niedrig, 25 g / mÂČ, mit manueller Ausbreitung und Vergraben durch leichtes Kratzen.

ÜberprĂŒfe das Kapern

Der Kaper ist ein erstaunlicher Strauch! Seine BlĂŒten sind prĂ€chtig, aber vergĂ€nglich, wĂ€hrend sein Duft von Mai bis Frost kraftvoll bleibt.
Pflanze den Kaper an einem warmen und besonders entwĂ€ssernden Ort, da er vor allem im Winter ĂŒberschĂŒssiges Wasser fĂŒrchtet. Eine Mauer aus trockenen Steinen ist ideal. Er schlĂŒpft in seine Wurzeln und die Steine ​​geben ihm ihre WĂ€rme.
Es ist wichtig, SĂ€mlinge von SĂ€mlingen zu finden, weil sie sich viel besser anpassen.Die Verwurzelung des Kaprians ist schwierig, aber sobald er installiert ist, wird er ein hundert Jahre alter Fuß werden.

Spinat sÀen

Spinat schĂ€tzt besonders frische Böden mit guter Kompostversorgung. Ein heißes, trockenes Klima bedeutet frĂŒhes SĂ€en, um schnell wachsende Samen zu vermeiden.
Verwenden Sie dieses GemĂŒse als GrĂŒndĂŒngung, weil es das Eisen in seinen Wurzeln fixiert.
Saugen Sie es ab, indem Sie es zwischen zukĂŒnftige Reihen von WurzelgemĂŒse wie Karotten oder RĂŒben legen. Legen Sie die Samen alle 5 cm auf die Reihe - was das Aufhellen vermeidet - und ich bedecke sie mit Blumenerde, packe sie mit der RĂŒckseite des Rechen.

Text: Michel BEAUVAIS
Text: Guylaine GOULFIER

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Mediterrane Pflanzen.


Empfohlene Artikel
  • Die BlĂ€tter unserer Zamioculcas sind gelb geworden. Warum?
  • Wie benutzt man HĂŒhnerkot?
  • BioGourmet und ViniBio Messe in Paris Dezember 2016
  • Wie man BlattlĂ€use beseitigt?
  • Mein Rasen ist mit Unkraut bewachsen. Welche Bodenbedeckungsanlagen könnten Rasen ersetzen?
  • Wie man Maulwurfsratten loswird
  • Kann ich Knoblauch nach Schalotten pflanzen?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen