Wann können wir einen Kirschbaum beschneiden?


Wann können wir einen Kirschbaum beschneiden?

In Diesem Artikel:

Wir wollen unsere alte KirschblĂŒte, deren BlĂ€tter die Dachrinnen verstopfen, stark beschneiden. Wann zu operieren?

Wenn Sie Ihre KirschblĂŒte mögen, rate ich Ihnen, diese gefĂ€hrliche Unternehmung zu beginnen. KirschblĂŒten, oder Prunus gehören zu den empfindlichsten BĂ€umen nach GrĂ¶ĂŸe, weil ihr Saft, der auch Gummi genannt wird, reichlich von Wunden kommt.
Die GrĂ¶ĂŸe "blutet" buchstĂ€blich den Baum, der auslĂ€uft und sterben kann.
Im Falle eines alten Subjekts mit stark verzweigten Zweigen wÀre der Schaden zweifellos irreparabel.
Einfach die kranken oder toten Zweige im Winter entfernen.
Versuchen Sie im FrĂŒhherbst kleine Triebe (nicht mehr als 8 cm im Durchmesser), wenn der Kaugummi weniger fließt. Aber Erfolg ist nicht garantiert.
Die beste Lösung fĂŒr Sie ist leider, jedes Jahr die Regenrinnen zu leeren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Kirschbäume richtig schneiden - der Kirschbaumschnitt leicht erklärt.


Empfohlene Artikel
  • Soll ein vor zwei Jahren gepflanzter liquidambar beschnitten werden?
  • Können wir im Norden einen Paradiesvogel zĂŒchten?
  • Meine indischen Flieder (Lagerstroemia) geben sehr wenige BlĂŒten. Wie bekommt man eine schöne BlĂŒte?
  • Wie man Zwergbambusse loswird?
  • Wie kann ich Maden von meinen KirschbĂ€umen eliminieren?
  • Wie verjĂŒnge ich eine alte Kletterrose, die anarchisch wĂ€chst?
  • Blatt des Anbaus und der Erhaltung des Goldregens
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen