Wei├če Birke aus dem Himalaya


Wei├če Birke aus dem Himalaya

In Diesem Artikel:

Botanik

Lateinischer Name: Betula benutzt Var. jacquemontii

Synonym: Betula jacquemontii

Familie: B├ętulac├ęes

Herkunft: Asien

Nahe gelegene Arten: Betula uns

Bl├╝tezeit: Mai

Blumenfarbe: Gr├╝n und unbedeutend

Anlagentyp: Zierbaum mittlerer Entwicklung

Vegetationstyp: best├Ąndig

Folientyp: veraltet

H├Âhe: 8 bis 15 m

Pflanzen und kultivieren

H├Ąrte: rustikal, -18┬░ C

Exposition: sonnig

Art des Bodens: tolerant

Bodens├Ąure: basische S├Ąure

Bodenfeuchtigkeit: normal

verwenden: isoliert

Pflanzen, Blumenerde: fallen

Multiplikationsmethode: S├Ąmling

Wei├če Birke des Himalaya, Betula utilis var. jacquemontii

Betula jacquemontii ist eine Unterart von Betula Verwendung, die Birke des Himalaya. Die Himalaya-Birke stammt aus Asien, von Afghanistan bis Westchina. Die Vielfalt jacquemontii ist attraktiver als andere Formen von Betula verwendet, da wir nicht mehr Betula jacquemontii Kultur verwendet finden: ein Baum so attraktiv, dass es heute abgelehnt mehrere Klone. Sein R├╝ssel ist wirklich bemerkenswert wegen seiner Wei├če, wahrscheinlich die wei├česte aller Birken.

Beschreibung der wei├čen Birke des Himalaya

Betula benutzt Var. jacquemontii ist ein mittelgro├čer Baum, der eine reife H├Âhe von etwa zwanzig Metern erreicht. Die Krone ist locker, viel h├Âher als breit. Sein laubabwerfendes Laub erzeugt einen leichten Schatten. Die Bl├Ątter sind gr├╝n, oben gl├Ąnzend und hinten blasser. Sie sind oval, einfach und spitz und sehr fein ges├Ągt, 5 bis 10 cm lang. Das Bl├╝hen erfolgt im Mai, relativ unbedeutend, au├čer f├╝r die Produktion von Pollen, die Leute, die gegen Birke allergisch sind, st├Âren k├Ânnen. Die glatte Rinde bl├Ąttert ab und wird nach 4 bis 6 Jahren, manchmal sogar an den Zweigen, sehr wei├č. Bl├Ątter nehmen im Herbst eine sch├Âne goldene Farbe. Der Stamm hat sehr schmale und horizontale Lentizellen, die regelm├Ą├čige Rauhigkeiten bilden.

Wachstum von Betula verwendet var jacquemontii ist langsamer als andere Birken: Es w├Ąchst etwa 20 cm pro Jahr.

Sorten von White Birch Himalaya

  • Betula verwendet var jacquemontii 'Jermyns' ist eine Kulturvariet├Ąt, deren reine wei├če Rinde frei von allen dunkleren Spuren ist. Es wird sehr fr├╝h wei├č. Seine m├Ąnnlichen Bl├╝ten sind in Anh├Ąngern sehr lange Anh├Ąnger (15 cm) angeordnet.

  • Betula verwendet var jacquemontii 'Inverleith' ist dichter, von kleinerer Entwicklung, ideal f├╝r kleine G├Ąrten.

  • Betula verwendet var jacquemontii "Doorembos" hat eine sehr wei├če, sogar jugendliche Rinde.

  • Betula verwendet var jacquemontii "Grayswood Ghost" sehr wei├čer Stamm, gr├Â├čere Bl├Ątter und eine ovale und konische Krone

Kultivierung der wei├čen Birke des Himalaya

Der Baum w├Ąchst langsam, ist aber leicht zu z├╝chten, da er neben der sonnigen Witterung tolerant f├╝r die Bodenart ist. Betula utilis jacquemontii erfordert vom G├Ąrtner etwas Geduld, denn es dauert einige Jahre, bis er sich beruhigt hat und endlich seine Rinde so hell zeigt. Es ist im Herbst in einer Lehre installiert, die gro├č genug ist, um dreimal in der Breite und in der Tiefe den Wurzelballen zu halten. Das Land ist fein vorbereitet und halb mit Blumenerde vermischt, so dass sich der Baum an sein neues Terrain anpassen kann. Sofortige Bew├Ąsserung erm├Âglicht es, den Boden in Kontakt mit den Wurzeln zu bringen. F├╝r ein Jahr oder zwei, ist das Gie├čen in den trockensten Perioden wesentlich.

Zwei Wege, um die wei├če Birke des Himalaya zu f├╝hren

Im Top-Jet. Der Baum darf nat├╝rlich wachsen: Ein einzelner Stamm erhebt sich, der Baum wird h├Âher als breit. Die unteren Zweige werden entfernt, bevor sie dick sind, um den Stamm zu reinigen.

Coppiced. Der Hauptstamm wird auf eine H├Âhe Ihrer Wahl zugeschnitten, aus der sich mehrere gro├če Zweige entwickeln. Der Baum nimmt eine Form an, die "Kaulquappe" genannt wird, seine H├Âhe ist also reduziert, was f├╝r kleine G├Ąrten besser ist.

Arten und Sorten von Betula

Etwa 140 Arten dieser Gattung: Betula pendula, Birke und Betula pubescens sind europ├Ąische Arten. Andere Arten sind in der n├Ârdlichen Hemisph├Ąre verbreitet:
Betula Nigramit dunkler Rinde
Betula papyrifera, die Papierbirke...
Betula costatamit goldener Rinde
Betula uns var jacquemontii kommt in mehreren Klonen vor
"Doorenbos" wird schnell wei├č
'Jermyn' mit rein wei├čem Stamm

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Hildegard Knef - Ich brauch┬┤Tapetenwechsel.


Empfohlene Artikel
  • Palmen, Bananenstauden und Palmfarne

    Enzyklop├Ądien f├╝r palmen und palmfarne, in denen sie alle unsere ratschl├Ąge zur kultur und verwendung finden.Weiter

    Ansichten: 7778 +Video
  • Tanne

    Meine sch├Ânen tannen... Die tannen sind nadelb├Ąume mit einer konischen form, die man in den bergregionen der n├Ârdlichen hemisph├Ąre findet. Auf langen, glatten zweigen, kleine, lineare gr├╝ne bl├Ątter (nadeln), weich oder starr, rund oder stachelig, klammern. Zwei gute...Weiter

    Ansichten: 7346 +Video
  • Sarcococcus mit Ruscusbl├Ąttern

    Sarcococca ruscifolia ist ein hartn├Ąckiger strauch der familie buxaceae, der nahe bei boxwood und in china beheimatet ist. Dieser kleine zierstrauch wurde im 19. Jahrhundert eingef├╝hrt, aber die g├Ąrten der 1990er jahre waren h├Ąufiger anzutreffen. Samen von...Weiter

    Ansichten: 646 +Video
  • Gelbes Lycoris, gelbe Spinnen-Lilie

    Gelbe spinnenlilie ist eine h├╝bsche knollenpflanze, die in gro├čen t├Âpfen oder im freien in milden wintern, zum beispiel im meeresklima, gez├╝chtet wird.Weiter

    Ansichten: 7232 +Video
  • S├╝dstern

    Tweedia caerulea oder oxypetalum caeruleum, der s├╝dliche stern, ist eine semi-aggressive staude aus der familie der asclepiadaceae. Der s├╝dstern stammt aus brasilien und uruguay und w├Ąchst an sonnigen und steinigen h├Ąngen. Trotz dieser herkunft...Weiter

    Ansichten: 8045 +Video
  • Wild Blue Aster, rauhbl├Ąttrige Aster

    Die herbstastern sind unersetzlich, um uns vom sommerende bis zum oktober reichlich bl├╝hen zu lassen. Sie sind sehr einfach zu wachsen und geben ohne besondere pflege sch├Âne ergebnisse. Die art aster cordifolius, besitzt dieselben eigenschaften, aber es ist auch... |Weiter

    Ansichten: 359 +Video
  • Kalzium Calynospsis, kleiner Pantoffel

    Calceolaria x 'calynopsis', kalkhaltige calynopsis, ist eine einj├Ąhrige pflanze aus der familie der scophulariaceae (oder scrofulariaceae). Die kalkigen, kleine pantoffeln oder kleine schuhe, fielen im 19. Jahrhundert in vergessenheit. Es muss...Weiter

    Ansichten: 7081 +Video
  • Silberner Korb, Thlaspi
  • Winter Mimose
  • Orange Lilie
  • Purpurrote afrikanische Distel, Verkheya-Purpur
  • Kanarische Dattelpalme, falsche Dattelpalme, Hy├Ęres-Palme
  • Polypodiaceae / Polypodiaceae
  • Elefantenohr
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar Hinzuf├╝gen