Monarde 'Schneewittchen'


Monarde 'Schneewittchen'

In Diesem Artikel:

Pflanzen Sie diese ausgezeichneten SommerblĂŒher in Ihren Blumenbeeten, zusammen mit Stauden. Wenn die Bedingungen der Kultivierung ihnen gefallen, werden sie sehr lange gedeihen.

Monarde 'Schneewittchen' - EsdemGarden

AnbauflÀche des Strauches 'Schneewittchen'

Familie: Lamiaceae.
GrĂ¶ĂŸe Dieser Monard bildet zum Zeitpunkt der BlĂŒte ein BĂŒschel von 80 cm bis 1 m, mit einer Verbreitung von 30 cm.
Abstand und Tiefe der Pflanzung: sechs Fuß besetzen 1 m2. Lassen Sie 40 cm Abstand zwischen den Pflanzen. Legen Sie die Erdklumpen beim Pflanzen auf Bodenhöhe
Wachstumes ist schnell genug auf gĂŒnstigem Boden. Die Pflanzen bedecken den Boden in zwei oder drei Jahren und breiten sich mit ihren Rhizomen aus, ohne invasiv zu werden. Sie können fĂŒr lange Zeit an einem Ort leben.
BlĂŒteSie ist sehr neugierig. Die BlĂŒten öffnen sich am Ende der Stiele in Quirlen und sehen wie kleine zerzauste Kronen aus. "Schneewittchen", reinweiß, blĂŒht im Juli-August.
Klima: Diese winterharten Pflanzen halten sich in einem gut durchlÀssigen Boden bis ca. -25° C gut.

Informationen

Monardes umfassen nicht weniger als ein Dutzend Pflanzenarten jĂ€hrlich oder Stauden mit Ursprung in Nordamerika. Dies sind hervorragende Pflanzen zu SommerblĂŒteein sehr langes Leben, wenn die Bedingungen der Kultivierung sie mögen. Der Name der Pflanze ist Nicolas Monardes, Arzt und spanischer Botaniker des 16. Jahrhunderts gewidmet.

Arten und Sorten

Die meisten kommerziell erhĂ€ltlichen Bienenbalsam sind Hybride, die die elterliche wilde Bergamotte (Wilde Bergamotte) und die lila Bienenbalsam (Monarda Didyma) haben. Die erste Hoch von mehr als 1 m, produziert leuchtend rote BlĂŒten, wĂ€hrend der zweite, kleinere (etwa 80 cm), bietet ein Blooming Rose, lila oder weiß.

VerbÀnde und Anwendungen

In den Blumenbeeten wird das Schneewittchen verheiratet sein Stauden mit hell oder blass blĂŒhend. Pflanzen Sie es in einer Gruppe von sechs Fuß, um eine schöne Masse von Blumen zu erhalten, begleitet vonTaglilien orange, pink oder gelb, oder Felberich mit rosa fuchsia Ohren.

Kultur

Die Monardes sind schwierig fĂŒr die QualitĂ€t des Bodens. Es muss reich und frisch sein, aber ausreichend filtern, damit Regenwasser schnell fließen kann. Nach dem Pflanzen, Stroh den Boden mit einer Schicht von gehackten toten BlĂ€ttern, Flachsflocken, Kakaorinde..., die die Frische des Bodens erhalten.

Wartung

Im Sommer die Pflanzen regelmĂ€ĂŸig gießen, wenn die DĂŒrreperioden lang sind. Im Herbst falten Sie die zu Boden gefallenen StĂ€ngel. In Ă€rmeren LĂ€ndern, bringen einige NĂ€hrstoffe alle zwei oder drei Jahre von Kompost einige Schaufeln von gut verrotteten Stamm ausbreitet. Handeln Sie zu Beginn des Winters.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: .


Empfohlene Artikel
  • Wie pflegt man ein Ornithogalum?
  • Wachsen Euphorbia Characias, eine riesige Wolfsmilch
  • Die BlĂ€tter meiner Hortensien, bedeckt mit weißen Pilzen, trocknen aus: Was ist los?
  • Petunia Easy Wave (Petunia Hybrid): Wie man es anbaut
  • Wo im Garten kann ich meine Topf-Weihnachtsrose pflanzen?
  • Mein Hibiskus blieb den ganzen Sommer draußen. Ich bin gerade zurĂŒckgekommen, es bleibt sehr schön, aber die Knöpfe beginnen zu fallen, warum?
  • Ich habe am Anfang des letzten Winters 450 Tulpen in zwei Blumenbeeten gepflanzt. Ich möchte sie diesen Sommer im Boden lassen. Was kann ich in der Zwischenzeit pflanzen, um die Erde nicht frei zu lassen?
Die Meisten Aus Der Kategorie Besucht
Kommentar HinzufĂŒgen